ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Haarshampoo, anstatt Pflegeprodukte

Haarshampoo, anstatt Pflegeprodukte

Themenstarteram 14. März 2012 um 0:55

Hallo, habe bisher meine Autos immer mit Haarshampoo gewaschen oder Duschgel, was mir halt in die Hände fiel.

Mir ist aufgefallen das viele teures Autoshampoo benutzen? Warum? Eine bessere Reinigung kann ich mir nicht vorstellen. Ist ja auch nur "Seife"

Beste Antwort im Thema

Hallo,

ich wasche meine Haare mit Dodo Juice born to be mild.

Gruss Enes

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

...

Was stimmt ist, dass Spüli und Shampoo auf Dauer die Gummis spröde machen können .

 

Gruss

E.

Denke Elchi das Du ein Haarshampoo gemeint hast ;) Denn auch ich bin gegen Nutzung von Haushaltmittel bei der Autopflege.

Dafür werden verschiedene Autopflegenmittel sehr gerne im Haushalt missbraucht und Zb. die Fliesen im Bad freuen sich immer wieder auf FK 1000P bzw. Colli 476 :)

 

 

 

 

 

 

 

am 14. März 2012 um 20:18

Ich bin von Natur aus sehr nett! Und wenn jemand sein Auto mit Haarshampoo waschen, die Steinschläge mit Hämorriden-Salbe behandeln und die Felgen mit Zahnpasta reinigen will, dann werde ich seinem Glück natürlich nicht im Wege stehen!

Wichtig ist, dass die, die hier neu sind und etwas über die Autopflege erfahren möchten, so was nicht als Tipps zur Autopflege mitnehmen.

Aber zum Glück sind hier, im Forum, auch immer genug erfahrene Benutzer unterwegs, deren Beiträge, im Unterschied zu manchen in diesem Thread, hmmmm….. hirngesteuert sind. ;)

Themenstarteram 15. März 2012 um 0:52

Ist schon Interessant zu lesen, wie sich manche bei dem banalen Thema auslassen können.

Ich Reinige mein Leder mit Kernseife. Passt bestimmt auch nicht in eure fetischistische autopflege Welt!?

Achtung, Herzkasper Gefahr:

Ich wasche mein Auto mit einem Schwam und das mit nur einem Eimer!!!

Zitat:

Original geschrieben von A6TurboX

Ist schon Interessant zu lesen, wie sich manche bei dem banalen Thema auslassen können.

Ich Reinige mein Leder mit Kernseife. Passt bestimmt auch nicht in eure fetischistische autopflege Welt!?

Achtung, Herzkasper Gefahr:

Ich wasche mein Auto mit einem Schwam und das mit nur einem Eimer!!!

Wenn du jetzt noch behauptest das du dein Auto mit einem Leder trocknest wirst du aber gesteinigt. :D

Zitat:

Original geschrieben von A6TurboX

Ist schon Interessant zu lesen, wie sich manche bei dem banalen Thema auslassen können.

Ich Reinige mein Leder mit Kernseife. Passt bestimmt auch nicht in eure fetischistische autopflege Welt!?

Vorurteile, Schubladendenken!

Nun ja, das Reinigen von Leder ist nicht das Problem, wenn du damit die Verunreinigungen raus bekommst. Die Pflege danach, damit das Leder nicht austrocknen und versprödet - später dann reißt, das ist doch dann wichtig.

 

Zitat:

Original geschrieben von A6TurboX

Achtung, Herzkasper Gefahr:

Ich wasche mein Auto mit einem Schwam und das mit nur einem Eimer!!!

Ach nicht so schlimm, solange du darauf achtest, den Schwamm gut auszuwaschen, um nicht wieder alten Schmutz auf dem Lack zu reiben. Die 2 Eimer Methode errleichtet die Arbeit sicherlich dabei, aber wenn es dir genügt, ist es ok.

Autopflege hat nichts mit richtig oder falsch zu tun. Wenn es Dir genügt, was du tust und das Ergebnis dich zufrieden stellt, ok. Wenn Du mit dem Ergebnis unzufrieden bist, kannst Du gerne Anregungen bekommen, was man machen kann, nicht was man machen muss. ;)

Ich kann nur Erfahrungen weitergeben, Wissen teilen, entscheiden musst du aber, wie immer im Leben.:)

 

Zitat:

Original geschrieben von A6TurboX

Ist schon Interessant zu lesen, wie sich manche bei dem banalen Thema auslassen können.

Nun, Du kannst ja offenbar auch nicht umhin, hier noch einmal nachzutreten, nicht wahr? Hier versuch(t)en Dir Leute zu helfen, auch die, die sich etwas schärfer geäußert haben, und Strikeeagle versucht es immer noch.

Und dies, obwohl Deine Frage nicht nur haarsträubend ... naiv ... war, sondern der Nachsatz "Ich kann mir nichts besseres vorstellen" auch den Schluss zuließ, dass Du uns nur provozieren willst. Niemand ist unsicher (oder warum hast Du gefragt?) bzgl. einer Methode und schreibt dann da drunter, "ich kann mir nichts besseres vorstellen").

Ist Dir dann ja auch gelungen, schade nur, dass so viele Leute ihre Zeit geopfert haben, um Antworten zu verfassen.

Ich Reinige mein Leder mit Kernseife. Passt bestimmt auch nicht in eure fetischistische autopflege Welt!?

Siehe Strikeeagles Antwort. Von unserem "Fetisch" bzw. unserem Fachwissen darüber versucht Du hier zu profitieren. Wenn Du auch zukünftig Antworten auf Deine Fragen möchtest, solltest Du einen Gang zurückschalten.

Achtung, Herzkasper Gefahr: (Stillos)

Ich wasche mein Auto mit einem Schwamm und das mit nur einem Eimer!!!

Offenbar bist Du Dir dessen bewußt, dass ein Schwamm suboptimal ist und die Zwei-Eimer-Methode zu bevorzugen. Das wirft erst recht die Frage auf, wie Du auf die Idee mit dem Haarshampoo kommst, obwohl offenbar Basiswissen zu unserem "Fetisch" vorhanden ist.

Ja, einige der Antworten hier waren wirklich etwas schärfer. Aber Du solltest das verstehen, das klang für Viele wie eine Provokation, und entsprechend sind die Antworten ausgefallen. Geh mal in ein Modellbauforum und frage, on man statt Modellbaukleber auch eine Heißklebepistole verwenden kann. Die werden sich ebenso verarscht vorkommen und entsprechend antworten.

Wenn Du Dich wirklich tiefer für Autopflege interessierst, denke ich, wir können durchaus noch miteinander auskommen, dann ist der Thread hier halt unglücklich verlaufen.

Willst Du nur provozieren, wirst Du spät. beim nächsten Thread dieser Art keinen Spaß mehr an der Sache finden.

Gruß,

Celsi

am 15. März 2012 um 8:59

Zitat:

Original geschrieben von MonaLisa_22

Ich bin von Natur aus sehr nett! Und wenn jemand sein Auto mit Haarshampoo waschen, die Steinschläge mit Hämorriden-Salbe behandeln und die Felgen mit Zahnpasta reinigen will, dann werde ich seinem Glück natürlich nicht im Wege stehen!

Wichtig ist, dass die, die hier neu sind und etwas über die Autopflege erfahren möchten, so was nicht als Tipps zur Autopflege mitnehmen.

Aber zum Glück sind hier, im Forum, auch immer genug erfahrene Benutzer unterwegs, deren Beiträge, im Unterschied zu manchen in diesem Thread, hmmmm….. hirngesteuert sind. ;)

Was man dem TE zugute halten kann ist, dass er ja GEFRAGT hat wie es mit der besseren Reinigungskraft aussieht.

So hatte ich es zumindest verstanden. Die Frage war ja: "Ist doch auch nur Seife" ....

Dann liegt es ja an uns, dies zu widerlegen und zu erklären warum es eben NICHT so ist.

Gruss

E.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Haarshampoo, anstatt Pflegeprodukte