ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. H&R Gewindefahrwerk def.

H&R Gewindefahrwerk def.

Themenstarteram 27. Dezember 2006 um 15:53

Hi, Leute...

war letztens bei der Insp... nicht das die Rechnung von der Insp. schon gereicht hätte, NEIN.. Die Kugelköpfe der Steuerstangen waren hin. Neue einbauen, vermessen usw... Beläge vorne und Hinten mit Scheibe... Das macht genau.. HEUL

EINEN SCHMALEN GELDBEUTEL..... Jetzt aber zum Oberhammer.. Das H&R Gewindfahrwerk (vorn) die Dämpfer haben Spiel..

Hat jemand von euch schon mal welche in Reparatur gegeben und wenn ja was kostet der Spaß??

MfG MAIK

Ähnliche Themen
15 Antworten

Oh, Oh.

Aber erstmal Hallo!

Hast Du noch Garantie auf die Dämpfer? Hatte mal an meinem EG5 hinten zwei defekte, ölende Dämpfer. Wurden auf Garantie / Kulanz repariert. Allerdings hat man den ganzen Mist mit Ausbau, Einbau am Hals. Weiß nicht ob die das im Rahmen der Garantie übernehmen müssen. Und so lange Du keine Dämpfer hast kannst Du auch schlecht fahren.

Das war bei mir ein Grund kein H&R Fahrwerk zu nehmen. Hab immer noch die original Dämpfer im Keller liegen, für den Fall der Fälle.

Bin mal gespannt was da noch rauskommt.

Ach ja, Deine Spurstangenköpfe hatten Spiel? Hab ich das richtig verstanden? Welche Laufleistung hast Du denn?

Gruss Thomas

Hab bei mir auch vorne rechts so ein klappern bei Unebenheiten. Hört sich auch nach Spiel irgendwo an.

Haben die 30 Runden NS dieses Jahr ihre Spuren hinterlassen??? :D

Werde ich in 2 Wochen bei Honda bei der Inspektion nachsehen lassen.

Zitat:

Original geschrieben von othello

Hab bei mir auch vorne rechts so ein klappern bei Unebenheiten. Hört sich auch nach Spiel irgendwo an.

Haben die 30 Runden NS dieses Jahr ihre Spuren hinterlassen??? :D

Werde ich in 2 Wochen bei Honda bei der Inspektion nachsehen lassen.

Das wäre aber schon ziemlich heftig wenn 30 "Ründchen" auf der NS Spuren am Fahrwerk hinterlassen würden !?

 

LG, harald-hans

Hallo Maik - schön mal wieder was von Dir zu lesen - kann Dir leider nicht wirklich weiterhelfen - hab ja nur die Federn drin. Bleibt eigentlich auch nur der Verweis auf evtl. vorhandene Garantie.

PS: die Bilderlinks funzen nicht - wollte doch noch mal die Bilder angucken wo ich Dich versägt habe ;) :D

Themenstarteram 27. Dezember 2006 um 18:00

@ MAD MAX : keinen Plan warum die nicht mehr gehen.. vielleicht zulange bei PIXUM nichts gemacht /eingelogt LOL

@ ALL : Laufleistung der Spurstangenköpfe 103000km. Garantie mmmhhh mal sehen ob da was auf Kolanz geht, hatte die mal echt billig von jemanden gekauft der bei H&R arbeitet.. er hat gesagt, kein Thema geht in 1 Woche zu machen usw.. nur ob auf Kolanz oder per EURO ist nicht bei rüber gekommen

Hab mein H&R jetzt seit August drin und hab auch Bewegung in den Kugelköpfen.

Zumindest sagt mein Fahrwerk-Einbauer dass es an den Kugelköpfen liegt und nicht am Federbein.

(Wie üblich schiebt's mein Fahrwerk-Einbauer auf Honda und Honda schiebt's auf's Gewindefahrwerk.) :(

Wenn das Auto aufgebockt ist und man eines der Vorderräder mit beiden Händen links und rechts packt und abwechseln drückt und zieht merkt man's deutlich - ca. 2 bis 3mm Spiel am Radäußeren auf beiden Seiten.

Dabei ist das Auto gerade mal 1 1/2 Jahre jung.

Als ich meine Fachwerkstatt drauf angesprochen hab, meinten die nur das wäre der erste EP2 mit der Laufleistung und ausgeschlagenen Kugelköpfen...sie könnten die Köpfe zwar erneuern, aber wenn es dann doch nicht daran gelegen hat, müsste ich die Rechnung (~500€) latzen.

War mir dann doch zu riskant und ich hab's erstmal gelassen wie es ist.

Ich fahr weder NS, noch bin ich sonst wildsaumäßig unterwegs...umfahre Schlaglöcher und Gullideckel großräumig (so gut es eben hier in Würzburg geht) :mad:

hey ralle, fahr zum rsm und der sagt dir ob oder was dann defekt ist.

und der zockt dich net so ab wie die honda schwuchteln aus würzburg

Die Rechnung bei meiner 120000er war auch nicht von schlechten Eltern...alle Flüssigkeiten wechslen lassen, neue scheiben und beläge hinten, inspektion an sich....630 euro ;).

Themenstarteram 28. Dezember 2006 um 11:18

Zitat:

Original geschrieben von OneProdigy

Als ich meine Fachwerkstatt drauf angesprochen hab, meinten die nur das wäre der erste EP2 mit der Laufleistung und ausgeschlagenen Kugelköpfen...sie könnten die Köpfe zwar erneuern, aber wenn es dann doch nicht daran gelegen hat, müsste ich die Rechnung (~500€) latzen.

Also 500 Euro sind total übertrieben !!! Die Kugelköpfe kosten 40 Euro das Stück, macht also 80. Dann einbauen ca. 2 Stunden und noch vermessen. macht zusammen ca. 300. und das ist schon nicht gerade der FREUNDSCHAFTSPREIS LOL.

Themenstarteram 28. Dezember 2006 um 11:24

Aber wie gesagt die Kugelköpfe habe ich ja machen lassen bei einer Laufleistung von 103tkm.

Wenn ich beschleunige, dann vibriert das recht Vorderrad.

Die Reifen sind es nicht, sind erst ausgewuchtet, das Radlager ist es nicht, das hört sich anders an und man würde es vorallem in den Kurve merken. Domlager auch nicht, das würde knacken beim lenken oder??

Bleibt also noch die Antriebswelle, die eine Unwucht hat, die Querlenker oder eben die Dämpfer.

Ach man, ich werde jetzt mal zum TüV fahren, hoffe die haben heute auf LOL

Themenstarteram 28. Dezember 2006 um 15:43

So... ihr glaubt nicht wie viele Leute den gleichen Gedaken hatten wie ich... man war beim TüV die Hölle los...

die 10 € waren gut investiert, denn die Dämpfer wären es nicht nach Aussage des TüV und des Protokols.

Also nochmal zum freundlichen Hondahändler und ne Runde gefahren und diskutiert... zwischen 80 und 120 km/h schüttelt es ganz gut... Verdacht: Antriebswelle....

Also ab auf die Bühne... doch was ist das??? die Karre ist zu tief HEUL und die Bühne wo er defenitief draufgeht, ja was ist damit??? Da steht ne Karre halb zerlegt drauf...

Und was lernen wir aus der Geschicht.. ohne TERMIN lohnt sich NICHT... LOL

Im diesem Sinne, auch ein neues gutes Jahr und wir lesen uns wieder wenn ich mehr weiß..

Is ja echt Ätze!!!

Hoffe auf nen guten Ausgang für dich und deinen R.

Hallo!

Ist doch schonmal gut wenn es nicht die Dämpfer sind.

Eventuell ist es ja das Zwischenlager der rechten Antriebswelle.

Ich hatte damals als ich noch den EG5 hatte auch eine heftige Unwucht von vorne die das ganze Auto erzittern ließ.

Bin dann auf dem nächsten Rastplatz raus um nachzusehen und Ihr werdet es nicht glaube aber es stimmt. In der Felge war Wasser gefroen und führte so zur Unwucht. Ich dacht ich spinne.

Gruss Thomas

Themenstarteram 4. Januar 2007 um 20:12

Also.... war heute in der Werkstatt und wir haben die orgi. Dämpfer vorne eingebaut um den Fehler einzugränzen....

Die UNWUCHT IST IMMERNOCH DA !!!

Es wird also dieses Innenstecklager sein Richtung Getriebe sein... Dumm nur das Teil 300 Euro kostet und es kann sein das die Verzahnung und das Spiel der anderen Welle so groß ist das die auch noch gemacht werden muß..

Also 600 € Teile... ca. 2 h Arbeit... Vermessen und jetzt ja auch zum Glück 19% MwSt.. HEUL

Ach und der rechte Dämpfer vom H&R Gewindef. hat auf jeden Fall spiel...

Deine Antwort
Ähnliche Themen