ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Günstiges, zuverlässiges Sparwunder gesucht...

Günstiges, zuverlässiges Sparwunder gesucht...

Themenstarteram 13. November 2021 um 14:58

Hallo erstmal :)

Für alle, die es noch nicht wissen, das Benzin ist teuer geworden :)

OK...ihr wisst es schon ;-)

Aus diesem Grunde werde ich mich 2022 von meinem ansonsten geliebten kleinen E46 mit 8,5 Liter auf 100KM trennen und zurückkehren zu einem Kleinwagen...

Ich hatte davor den Polo 6N 1,0 mit ca 4,5 bis 4,8 Litern auf 100 ...und mehr sollte der "Neue" dann auch nicht verbrauchen.

Da ich obendrein an maximal 2.000€ Kaufpreis denke, werde ich mich also vermutlich wieder für einen 6N entscheiden ...

Ich kenne die Problematik des 9N - daher kommt dieser nicht in Frage

Bevor ich nun aber Nägel mit Köpfen machen, dachte ich mir, ich frage hier Mal, ob jmd andere gute günstige Spritsparer empfehlen kann....

Ein weiteres Kriterium ist die Ersatzteilversorgung...

Was nützt mir ein Auto, für das ich für ein defektes Teil gar keinen Ersatz bekomme, oder aber so teuer, das ich mir auch gleich ein neues Auto zulegen kann...

Daher kommen Exoten auch nicht in Frage - selbst wenn sie günstig in der Anschaffung sind...

Hat jmd eigene Erfahrungen mit einem günstigen zuverlässigen Spritsparer unter 5Liter ? Danke sehr

Ähnliche Themen
31 Antworten

Citroen C1 / Peugeot 107 / Toyota Aygo (sind baugleich) - verbrauchen weniger als ein Polo

Ja ,das sind geeignete Kandidaten die auch in dein Budget passen.

Aber unter 5 Liter wirds auch damit schwer...

NaJa - ein Polo 6N braucht im Mittel auch so um die 6 Liter Super (E10-tauglich ??).

Also kannste gleich auch nach Fiesta, Corsa C, und anderen gucken - bevorzugt Motoren unter 1,2 Litern und wohl meist mit 3 Zylindern.

Opel Agila, Suzuki Swift, . . . .

Auch hier wieder - 2 Mille lassen kaum Platz für große Wünsche, wenn man was mit einigermaßen Pflegezustand haben möchte.

So ein Fahrzeug suchen im Moment Alle !!

Wenn der E46 in Ordnung ist, fahre ihn noch 2 Jahre. Die Gebrauchtwagenpreise sind aktuell so hoch, dass ich ohne Not jetzt nicht kaufen würde. Sch... auf den etwas höheren Verbrauch.

Zitat:

@Opel-BMW schrieb am 13. November 2021 um 15:35:53 Uhr:

Wenn der E46 in Ordnung ist, fahre ihn noch 2 Jahre. Die Gebrauchtwagenpreise sind aktuell so hoch, dass ich ohne Not jetzt nicht kaufen würde. Sch... auf den etwas höheren Verbrauch.

-

Richtig - je nach Fahrleistung rechnet sich das nun mal gar nicht aus.

Die 2 Mille Budget - ist das der Wert vom BMW ? - oder kommt der dann da noch zu ?

Rüste deinen e46 auf Autogas um und fahre dein Schätzchen für die Hälfte einfach weiter!

Ich würde dir auch raten den BMW weiter zu fahren wenn da nix großes ansteht, vll kannst du den Verbrauch noch etwas drücken.

Ganz klar weiterfahren, wenn sonst keine Reparaturen o.ä. anstehen. Die höheren Kosten aufgrund Mehrverbrauch werden immer noch günstiger sein als ein anderes Auto zu kaufen.

D.h. du sparst dir ca. 5€/100km (von 8,5l auf 5,5l; 3l je 1,70). Dann kannst du dir ausrechnen was du dir auf z.B. 10.000km jährlich sparst.

Gruß

Sporty

Etwas defensiv gefahren ist der Verbrauch vom 316i ohne weiteres noch um einen Liter zu drücken, ich würde den auch besser weiterfahren.

Hier auch Team weiterfahren, sofern dein jetziger in ordentlichem Zustand ist. Das ist nämlich auch eine Wundertüte beim 2k gebrauchten. Neue Nummernschilder und Zulassung gibt es ja auch nicht umsonst. B

Polo Blumotion TDi (je nach Baureihe 1.4, 80Ps, 1.6 90ps?)

Verbrauch 3..4l...

Auf die Spitze getrieben unter 3l

 

Alternativ größere Fahrzeugklasse:

BMW 320d efficientdynamics Edition (163Ps 400Nm) mit 8 Gang Automatik...

Mit 4...5l etwas mehr als der Polo, dafür mit 2l Diesel nen richtiger Motor und mehr Platz.

Zitat:

@Mister_Hankey schrieb am 13. November 2021 um 20:21:41 Uhr:

Polo Blumotion TDi (je nach Baureihe 1.4, 80Ps, 1.6 90ps?)

Verbrauch 3..4l...

Auf die Spitze getrieben unter 3l

 

Alternativ größere Fahrzeugklasse:

BMW 320d efficientdynamics Edition (163Ps 400Nm) mit 8 Gang Automatik...

Mit 4...5l etwas mehr als der Polo, dafür mit 2l Diesel nen richtiger Motor und mehr Platz.

-

Äähmmmm

Du hast das Budget gelesen ??? :rolleyes::rolleyes:

Ich würde auch sagen: Sparwunder für 2k € jibbet nur im Traum.

Die meisten träumen. Von warmen Eislutschern z.B. Oder von Sparwundern für kleines Geld. Oder von der S-Klasse zum Golfpreis. Oder, oder, oder...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Günstiges, zuverlässiges Sparwunder gesucht...