ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. GRÜNE PLAKETTE RUSSFILTER BOBLO JTD 100 Ps gibt es was ? bezahlbares?? Bitte infor

GRÜNE PLAKETTE RUSSFILTER BOBLO JTD 100 Ps gibt es was ? bezahlbares?? Bitte infor

Themenstarteram 29. November 2008 um 18:01

Ja auf der Suche nach einem bezahlbaren Umrüstteil für eine grüne Plakette für meinen Doblo JTD BJ. 03 bin ich seit ettlicher Zeit. Wer kann mir helfen, Russfilter gibt es, oder soll es für viel Geld bei FIAT ca. 1100 Euro geben, das lohnt sich aber nicht ein irre >Preis>.

Nun Hoffe ich auf Leute die Ahnung haben und mir helfen können.

Noch was suche eine Malibu Doblo Dachantenne, - für Info bin ich dankbar

grüsse NIKO

Ähnliche Themen
10 Antworten

http://www.remus.at/images/content/pdf/fiat-d.pdf

vielleicht findest du da was.....was aber den Preis hochtreiben kann, ist das bei vielen Fahrzeugen ab etwa 80.000km der Kat mit getauscht werden muss.

italo

Themenstarteram 30. November 2008 um 11:43

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

http://www.remus.at/images/content/pdf/fiat-d.pdf

vielleicht findest du da was.....was aber den Preis hochtreiben kann, ist das bei vielen Fahrzeugen ab etwa 80.000km der Kat mit getauscht werden muss.

italo

Vielen Dank, aber meine Maschine ist nicht dabei.

kann mir einfach nicht vorstellen, dass für die JTD 74 KW = 100 PS keine bezahlbaren Russfilter gebaut werden. Und mit dem Kat, da muss ich wohl rann, bei 86 TKM ist es dann wohl Zeit. Grüsse Niko

frag doch mal an ob der vom Stilo past scheinen doch die gleichen Motoren zu sein.

italo

Themenstarteram 30. November 2008 um 18:30

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

frag doch mal an ob der vom Stilo past scheinen doch die gleichen Motoren zu sein.

italo

Ja Danke werde ich tun ist immer gut Leute zu haben die sich auskennen.

Wenn ja berichte ich wieder Grüsse NIKO

Zitat:

Original geschrieben von DOBLO MALIBU

kann mir einfach nicht vorstellen, dass für die JTD 74 KW = 100 PS keine bezahlbaren Russfilter gebaut werden. Und mit dem Kat, da muss ich wohl rann, bei 86 TKM ist es dann wohl Zeit.

Es gibtwohl nur von Mangold Oberland einen Partikelkat.

www.oberland-mangold.de/index.php

 

Dieser ersetzt den vorhandenen KAT, unabhängig von KM-Leistung.

 

Es ist dieser Typ

http://home.arcor.de/memphis98/doblo/doblo_filter_mangold_2.jpg

 

Der Wagen bleibt Euro3 aber erhält die grüne Plakette.

 

Bezug wohl nur über FIAT Händler.

 

Kostet etwa 750 Euro plus Einbau !

Vielleicht findet man den Filter ja noch irgendwo im freien Handel - dann könnte man selbst einbauen.

Einbau vom TÜV abnehmen lassen und dann zur Zulassungsstelle.

 

Wenn man bedenkt, daß man bei VW für Golf & Caddy für 100 € netto (330€ Steuerbonus abgezogen) eine Nachrüstlösung erhält - ist der Preis eine Frechheit !

 

Themenstarteram 1. Dezember 2008 um 7:27

Zitat:

Original geschrieben von doblodirk

Zitat:

Original geschrieben von DOBLO MALIBU

kann mir einfach nicht vorstellen, dass für die JTD 74 KW = 100 PS keine bezahlbaren Russfilter gebaut werden. Und mit dem Kat, da muss ich wohl rann, bei 86 TKM ist es dann wohl Zeit.

Es gibtwohl nur von Mangold Oberland einen Partikelkat.

www.oberland-mangold.de/index.php

Dieser ersetzt den vorhandenen KAT, unabhängig von KM-Leistung.

Es ist dieser Typ

http://home.arcor.de/memphis98/doblo/doblo_filter_mangold_2.jpg

Der Wagen bleibt Euro3 aber erhält die grüne Plakette.

Bezug wohl nur über FIAT Händler.

Kostet etwa 750 Euro plus Einbau !

Vielleicht findet man den Filter ja noch irgendwo im freien Handel - dann könnte man selbst einbauen.

Einbau vom TÜV abnehmen lassen und dann zur Zulassungsstelle.

Wenn man bedenkt, daß man bei VW für Golf & Caddy für 100 € netto (330€ Steuerbonus abgezogen) eine Nachrüstlösung erhält - ist der Preis eine Frechheit !

 

Hallo mich freut, wieviele Leute ein ähnliches Problem beantworten können.

Die letzte Mail an Fiat, in der ich den hohen Preis bemängelt habe blieb dort unbeantwortet. Zu verstehen ist dieses Vorgehen nicht.

750€ ist eben auch noch ne stange Geld und das bei einem Baujahr 03, da habe ich den Eindruck da soll wohl ein Altfahrzeug daraus gemacht werden. Aber genung des Ärgers, ich gehe den Tipps nach und versuche das Beste.

Noch was, doblodirk du meintest, dass ich den Kat, der noch passabel aussieht nicht zwingend wechseln muss?

ich denke eher mal es sind die geringen Stückzahlen bei dem doblo ich denke mal das man für den ausländischen Bereich eher was bekommt. Aber die sind leider hier nicht zugelassen.

italo

Themenstarteram 1. Dezember 2008 um 17:42

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

ich denke eher mal es sind die geringen Stückzahlen bei dem doblo ich denke mal das man für den ausländischen Bereich eher was bekommt. Aber die sind leider hier nicht zugelassen.

italo

Hallo italo 001, auch Danke für die Tips. Über die Stückzahl kenne ich mich nicht aus, bin der Meinung ich sehe ausreichend Doblos auch Transporter, aber im Vergleich zu den Etablierten Transporter ist wohl die Gattung JTD 74 KW ehre gering, schade drum, als Laie gesagt

finde ich die Maschine gut und von der Leistung ausreichend, hatte mit einem "Kollegen" der die neue Dieselkiste fuhr mit 120 Ps, Kontakt, dieser meinte, dass er lieber seinen Doblo mit 74 KW zurück haben wollte, was mich überraschte.

Eins noch :

Weißt du oder Ihr ALLE was über abgefahrene Innenseiten der Antriebsreifen? Die Spur sei wohl einzustellen, aber der "STURZ" nicht. oder hat mir der freundliche Reifenfachmann, bei dem ich war einen "Doblo - Bären" aufgebunden?

Dieses Problem hatte ich bei meinen Sommerreifen, die Innenseiten waren blank, hatte dies nicht bemerkt. Gibt es Probleme dieser Art bei den Doblos? Vielen Dank Niko

Zitat:

Original geschrieben von DOBLO MALIBU

Noch was, doblodirk du meintest, dass ich den Kat, der noch passabel aussieht nicht zwingend wechseln muss?

Der Doblo hat nur einen Kat.

Der Oberland Partikelkat (Kat & Filter in einem System) ersetzt den alten Kat.

Die Hinweise wegen 80TKM einfach ignorieren.

Den alten Kat kann man je nach Zustand noch bei ebay verkaufen - 50 bis 100 Euro sind realistisch.

Neu kosten diese ja 400 Euro.

 

Zitat:

Original geschrieben von DOBLO MALIBU

Eins noch :

Weißt du oder Ihr ALLE was über abgefahrene Innenseiten der Antriebsreifen? Die Spur sei wohl einzustellen, aber der "STURZ" nicht. oder hat mir der freundliche Reifenfachmann, bei dem ich war einen "Doblo - Bären" aufgebunden?

Dieses Problem hatte ich bei meinen Sommerreifen, die Innenseiten waren blank, hatte dies nicht bemerkt. Gibt es Probleme dieser Art bei den Doblos?

Ist ein bekanntes Problem.

Sturz nicht einstellbar - immer negativ.

Es gibt Sturzschrauben zum Nachrüsten (mit TÜV Abnahme)

Sturzschrauben

Sind m.E. nur bei sehr hohen KM-Leistungen oder sehr "sportlicher" Fahrweise notwendig.

Ich behelfe mir einfach mit regelmäßigen Tausch (nach 7-8 TKM) der Reifen links-rechts / hinten-vorne.

Konnte so bei den Sommerreifen nach 13 TKm bisher keine auffällige ungleichmäßige Abnutzung feststellen.

Zitat:

Original geschrieben von doblodirk

Zitat:

Original geschrieben von DOBLO MALIBU

Noch was, doblodirk du meintest, dass ich den Kat, der noch passabel aussieht nicht zwingend wechseln muss?

Der Doblo hat nur einen Kat.

Der Oberland Partikelkat (Kat & Filter in einem System) ersetzt den alten Kat.

Die Hinweise wegen 80TKM einfach ignorieren.

Den alten Kat kann man je nach Zustand noch bei ebay verkaufen - 50 bis 100 Euro sind realistisch.

Neu kosten diese ja 400 Euro.

darum ist das Teil wahrscheinlich auch so teuer....

italo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. GRÜNE PLAKETTE RUSSFILTER BOBLO JTD 100 Ps gibt es was ? bezahlbares?? Bitte infor