ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Großer Preis von Deutschland / Hockenheim 08

Großer Preis von Deutschland / Hockenheim 08

Themenstarteram 18. Juli 2008 um 13:21

Hallo liebe Motorsportfreunde,

ein bisschen spät aber hier wieder der Thread zum aktuellen Grand-Prix:

Großer Preis von Deutschland / Hockenheim

Fakten

Name Hockenheimring Baden-Württemberg

Länge 4.574 Meter

Runden 67

Distanz 306,458 km

Ortszeit MESZ

Start 14:00 Uhr MESZ

 

Daten

Porträt

Die ursprüngliche Strecke in Hockenheim wurde 1932 als etwa zwölf Kilometer langer Dreieckskurs gegründet. Im Laufe der Jahre kam es immer wieder zu Modifikationen, vor allem durch den Bau der nahe gelegenen Autobahn. Der neue Hockenheimring wurde am 22. Mai 1966 eröffnet und war mit 6,789 Kilometern Länge durch den Hartwald eine absolute Hochgeschwindigkeitsstrecke mit viel Charakter, auch wenn Jim Clark auf einer der Geraden bei einem Formel-2-Rennen tödlich verunglückt ist.

Der erste Formel-1-Grand-Prix in Hockenheim wurde 1970 ausgetragen. Als der Nürburgring nach Niki Laudas Feuerunfall im Jahr 1976 aus Sicherheitsgründen aus dem Kalender gestrichen werden musste, sprang der AvD ab 1977 permanent als Ausrichter des Großen Preises von Deutschland ein - mit der Ausnahme von 1985, als einmalig auf dem neu eröffneten Grand-Prix-Kurs am Nürburgring gefahren wurde.

Im Jahr 2002 kam es dann noch einmal zu einem großen Umbau, weil die langen Geraden und die hohe Streckenlänge nicht mehr als zeitgemäß empfunden wurden - aus Sicherheits- wie auch aus kommerziellen Gründen. Die Zuschauerkapazität wurde von 83.000 auf 120.000 Plätze erhöht. In seiner neuen Variante zählt der von Hermann Tilke entworfene Hockenheimring zu den modernsten Rennstrecken der Welt.

Die Umbauten, die über 60 Millionen Euro gekostet haben, und das rückläufige Interesse der deutschen Motorsportfans führten jedoch dazu, dass sich der Hockenheimring eine jährliche Ausrichtung des Formel-1-Rennens nicht mehr leisten konnte. Also verständigte man sich mit dem ebenfalls in einer ähnlichen Situation befindlichen Nürburgring darauf, den Deutschland-Grand-Prix ab 2007 alternierend auszutragen.

2008 ist Hockenheim an der Reihe.

Asphalt-Qualität eben

Grip-Niveau mittel bis hoch

Reifenmischung mittel

Reifenverschleiß mittel bis hoch

Bremsenverschleiß mittel

Top-Speed Rennen 315 km/h

Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn

Anzahl Linkskurven 7

Anzahl Rechtskurven 10

Streckendebüt 1970

Erster Sieger 1970: Jochen Rindt, Lotus

Erste Pole 1970: Jacky Ickx, Ferrari

Anzahl Grands Prix 30

Top 8 Qualifying 2006

1. Kimi Räikkönen, McLaren

2. Michael Schumacher, Ferrari

3. Felipe Massa, Ferrari

4. Jenson Button, Honda

5. Giancarlo Fisichella, Renault

6. Rubens Barrichello, Honda

7. Fernando Alonso, Renault

8. Ralf Schumacher, Toyota

Top 8 Rennen 2006

1. Michael Schumacher, Ferrari

2. Felipe Massa, Ferrari

3. Kimi Räikkönen, McLaren

4. Jenson Button, Honda

5. Fernando Alonso, Renault

6. Giancarlo Fisichella, Renault

7. Jarno Trulli, Toyota

8. Christian Klien, Red Bull

Rekorde Rennen

Absolut: 1:13.780 (Kimi Räikkönen, McLaren, 2004)

2006: 1:16.357 (Michael Schumacher, Ferrari)

2005: 1:14.873 (Kimi Räikkönen, McLaren)

2004: 1:13.780 (Kimi Räikkönen, McLaren)

2003: 1:14.917 (Juan-Pablo Montoya, Williams)

2002: 1:16.462 (Michael Schumacher, Ferrari)

Rekorde Qualifying

Absolut: 1:13.306 (Michael Schumacher, Ferrari, 2004)

2006: 1:14.070 (Kimi Räikkönen, McLaren)

2005: 1:14.320 (Kimi Räikkönen, McLaren)

2004: 1:13.306 (Michael Schumacher, Ferrari)

2003: 1:15.167 (Juan-Pablo Montoya, Williams)

2002: 1:14.389 (Michael Schumacher, Ferrari)

Letzte Sieger

2006: Michael Schumacher, Ferrari

2005: Fernando Alonso, Renault

2004: Michael Schumacher, Ferrari

2003: Juan-Pablo Montoya, Williams

2002: Michael Schumacher, Ferrari

Meiste Siege Fahrer

Michael Schumacher (4)

Nelson Piquet (3)

Ayrton Senna (3)

Nigel Mansell (2)

Gerhard Berger (2)

Alain Prost (2)

Niki Lauda (1)

Fernando Alonso (1)

Meiste Siege Teams

Williams (9)

Ferrari (9)

McLaren (5)

Benetton (2)

Lotus (2)

Meiste Punkte Fahrer

Michael Schumacher (67)

Ayrton Senna (46)

Alain Prost (44)

David Coulthard (37)

Gerhard Berger (36)

Nelson Piquet (32)

Nigel Mansell (31)

Juan-Pablo Montoya (28)

Meiste Punkte Teams

Ferrari (166)

Williams (160)

McLaren (151)

Renault (60)

Benetton (57)

Ligier (40)

Lotus (36)

Brabham (25)

Meiste Poles Fahrer

Alain Prost (3)

Nigel Mansell (3)

Ayrton Senna (3)

Damon Hill (2)

Michael Schumacher (2)

Mika Häkkinen (2)

Kimi Räikkönen (2)

Gerhard Berger (2)

Meiste Poles Teams

McLaren (10)

Williams (9)

Ferrari (6)

Renault (2)

Lotus (1)

Benetton (1)

Wolf (1)

 

So wie es aussieht scheint es ja wieder ein Regenrennen zu werden, das sollte Spannung versprechen.

 

Keep Racing

 

invisible_ghost

Beste Antwort im Thema
am 21. Juli 2008 um 5:42

Zitat:

Original geschrieben von Cayman08

Alonso war doch ganz klar der Depp des Tages oder? :D:D:D

Als er völlig wahnsinnig versuchte an Vettel vorbei zu kommen, baut er Schei** und verliert einen Platz. 10 s später passiert ihm das gleiche nochmal. :D Ich musste so lachen! :D

Er beendet das Rennen auf Platz 11 während sein Teamkollege 2. wird! :D

Für mich war heute Vettel der beste Fahrer. Mit diesem geschusterten Jahreswagen von Ferrari auf Platz 8 zu fahren ist eine beachtliche Leistung.

Es stimmt, wenn er erstmal eine richtige Rennmaschine bekommt zeigt er es allen.

Das mit Massas Bremsen halte ich für eine faule Ausrede.

Was für ein Post?!

Alonso = Depp des Tages

Massa = bloss faule Ausreden

Vettel = heute der beste Fahrer, auf einem Spitzenauto zeigt er es allen.

Fazit: Schadenfreude, soweit das Auge reicht.

Werter Cayman08, ich weiss nicht genau, was Du für Berührungspunkte zum Rennsport hast, sie scheinen jedoch von überschaubarer Natur zu sein. Niemand, der sich auch nur einigermassen ernsthaft mit Rennsport oder im speziellen mit der Formel 1 auseinandersetzt, würde sowas vom Stapel lassen ...

Ich akzeptiere natürlich Deine Meinung, aber diese könnte man auch weit weniger provokativ posten und sie würde nicht an Wert verlieren, sondern im Gegenteil, wohl noch viel ernster genommen und somit auch à fond respektiert werden. Dass Du Alonso nicht riechen kannst, steht Dir ins Gesicht geschrieben. Dass Ferrari für Dich als Porschefahrer ein rotes Tuch ist, erkennt man mit aufgesetzter Schweisserbrille mitten im Gotthardtunnel, bei Stromausfall um Mitternacht, natürlich. Und dass Du Vettel schon fast abgöttisch verehrst, liest man andernorts ... ;) ... alles ok, aber dann beschränk Dich doch drauf, Deinem Idol zu huldigen und nicht völlig unnötigerweise seine Mitbewerber als komplette Idioten hinzustellen. Du solltest nicht vergessen, dass die Leistungen von Vettel dadurch geschmälert werden (könnten), wenn sich rund um ihn herum nur unfähige Vollpfosten tummeln ... ;)

Salut

Alfan

89 weitere Antworten
Ähnliche Themen
89 Antworten

Ich wurde langsam schon nervös und ungeduldig ;)

Regenrennen sind immer gut.:D

Das trennt die Spreu vom Weizen.

Ich setze wieder einmal auf Ferrari.

Grüße Wolfgang

am 18. Juli 2008 um 19:22

Ich überlege die ganze Zeit, wann es eine Saison gab, in der es soviele Regenrennen gab.

 

Irgendwann gibt es noch mehr Reifen für feuchte/nasse Verhältnisse als die momentan angebotenen.

In den letzten Jahren gab es viele Saisons GANZ ohne Regen...

Dem Petrus wurden die Rennen auf seinem Plasma halt auch zu langweilig. :D

 

Und es wurde ja schon über die künstliche Bewässerung zwecks spannenderer Rennen diskutiert. ;) 

Was war denn mit Räikkönen los? :(

Zitat:

Original geschrieben von Jason_V.

Was war denn mit Räikkönen los? :(

Hm..in etwa das gleiche was mit Heidfeld los war.:D denk mal,etwas zu viel getankt.

Am besten hat mir heute wieder Vettel gefallen. Ich gönne es ihm,wenn er morgen endlich mal wieder in die Punkte fahren würde. 

am 19. Juli 2008 um 22:54

Ich setz auch meine ganze Hoffnung in Vettel. (Beim Rennen in Hockenheim und in Zukunft als Deutscher)

Hoffentlich fährt er bald ein besseres Auto. Dann kann er zeigen was er drauf hat. :cool:

Sein 9. Platz mit der Kiste ist wirklich eine tolle Leistung. Die anderen 3 deutschen Fahrer hingegen kann man an diesem Wochenende wohl in die Tonne kloppen. :mad:

...4?

am 19. Juli 2008 um 23:27

Zitat:

Original geschrieben von bruno violento

...4?

Was "...4?" ?

Sutil, Glock, Rosberg, Heidfeld.

4!

am 19. Juli 2008 um 23:47

Zitat:

Original geschrieben von bruno violento

Sutil, Glock, Rosberg, Heidfeld.

4!

Oh sorry. Ich vergess immer den Glock.

Schäm.

Macht nix, er brennt sich ja auch nicht unbedingt in unsere Erinnerungen ein...

Hallo

es scheint wohl in Hockheim anders als hier in Hamburg trocken zu bleiben-->http://de.wetter.com/special/motorsportwetter/formel_1_wetter/

schade,denn ein Regenrennen hätte sicher im Klassement noch eher für Überraschungen speziell der deutschen Fahrer sorgen können...;)

mfg Andy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Großer Preis von Deutschland / Hockenheim 08