ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Größeren turbo einbauen

Größeren turbo einbauen

Audi A3 8L, Audi
Themenstarteram 19. Februar 2008 um 20:10

Habe mir einen Turbo von einem Golf 5 gekauft .

Fahre einen Audi a3 8l .1.9 TDI 90 ps .

Mir wurde gesagt alten Turbo raus neuen rein ,

ist es wirklich so einfach?

Muss ich nach dem einbau irgendetwas optimieren lassen ?

Habe noch ein steuergerät von einem Audi a3 110 ps kann ich das alles so einbauen ????

Vielen Dank im voraus

Ähnliche Themen
42 Antworten

Stellt sich ja erst mal die Frage was für ein Turbo ist das denn du da hast .

Wenn der Typ bekannt ist und somit geschaut werden kann ob der für dich geeignet ist, muß immer noch geschaut werden ob und was du benötigst um ihn zu verbauen .Dann wenn das alles gemacht ist must du auf jedenfall zum Tuner das Programm anpassen lassen .

Frag mal Polofreak der hat da wohl auch son TDI Hammer mit über 180 ps.

Themenstarteram 20. Februar 2008 um 18:47

Also der Turbo ist von einem Golf 5 2.0 Liter 140 ps ....

hey

ich glaub schabuty will de genaue motor bezeichnung wissen...

weil es gibt verschiedene bautypen und mit den jahren wurden kleinigkeiten verändert. ich glaube aber nicht das das passen wird, da der 2.0 ein comonrail ist und der 1.9 ein pumpdüse.

ich hab nicht wirklich viel ahnung aber ich denke das sollte so hinhauen

mfg Harti

am 20. Februar 2008 um 20:51

Zitat:

Original geschrieben von PlaYer2812

Habe mir einen Turbo von einem Golf 5 gekauft .

Fahre einen Audi a3 8l .1.9 TDI 90 ps .

Mir wurde gesagt alten Turbo raus neuen rein ,

ist es wirklich so einfach?

Muss ich nach dem einbau irgendetwas optimieren lassen ?

Habe noch ein steuergerät von einem Audi a3 110 ps kann ich das alles so einbauen ????

Vielen Dank im voraus

Hi abstimmen sollte man das schon aber Golf 5 Turbo und Steuergerät vom 110PS er A 3 8L also ganz so sicher bin ich mir da nicht

Ja passen die Bohrungen den das der Turbo montieren geht ????

wichtig wäre mal zu wissen welche Kennbuchstaben hat der !,9 TDI und welchen der 2,0 TDI.

Ich glaube nicht das der neue Turbo das gleiche anschlußbild hat , und somit schon Mechanisch nicht passen wird was allerdings machbar ist.Mit Adapterplatten und anschluß flansche erstellen.

Anschließend Software Anpassung .

Aber wer sagt denn überhaupt das dir der Lader mehr Leistung bringt.Es Scheint ja so das du denn einfach gekauft hast ohne dich vorher mal zu Informieren.

Ich könnte mir vorstellen das du mit einem Lader aus dem 1,9 Tdi Programm einfacher an mehr Leistung kommst.

Gruß Andreas

am 21. Februar 2008 um 18:23

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

wichtig wäre mal zu wissen welche Kennbuchstaben hat der !,9 TDI und welchen der 2,0 TDI.

Ich glaube nicht das der neue Turbo das gleiche anschlußbild hat , und somit schon Mechanisch nicht passen wird was allerdings machbar ist.Mit Adapterplatten und anschluß flansche erstellen.

Anschließend Software Anpassung .

Aber wer sagt denn überhaupt das dir der Lader mehr Leistung bringt.Es Scheint ja so das du denn einfach gekauft hast ohne dich vorher mal zu Informieren.

Ich könnte mir vorstellen das du mit einem Lader aus dem 1,9 Tdi Programm einfacher an mehr Leistung kommst.

Gruß Andreas

sorry sorry sorry erst bisschen nachdenken und nicht einfach kaufen aber wie gesagt ermal schauen ob er vom flansch hier past , und mal nachfragen ob es nicht was anderes für deinen A3 8L gibt, wo du nicht mehr so doll anpassen mußt das ist nämlich Teuer hast dich da mal erkundigt????

Wieso eigentlich ein Golf 5 Turbo nur zufall ??????verstehe ich nicht ,war günstig richtig!!!

Hi,

die 2,0l TDI sind keine CR jedenfalls bisher noch nicht;) Die CR wurden erst jetzt mit dem Tiguan eingeführt und kommen jetzt erst langsam in die anderen Modelle.

Wäre dem Turbo aber wahrscheinlich auch egal. Erst mal must du wie ja schon gesagt gucken ob der mechanisch passt. Net nur am Krümmer und Auspuff sondern evtl. auch noch an der Ölversorgung.

Dann stellt sich noch die Frage was für ein Turbo das überhaupt ist. Soweit ich weiß hat der 90Ps TDI ja nen ganz einfachen Turbo. Die stärkeren und neueren Modell haben verstellbare Turbogeometrie,weiß jetzt aber nicht wie das gesteuert wird (elektronisch oder per Druckleitung) jedenfalls brauchst du dann diese Steuerung. Hoffentlich kann das dein Motorsteuergerät überhaupt!!

Eine elektronische Abstimmung ist aber auf jeden Fall notwendig. Dann bleibt noch die Frage wie dein Motor die evtl. Mehrleistung verkraftet. Mehr Leistung erreichst du ja durch mehr Ladedruck. Das geht natürlich heftigst auf die Motorbauteile wie Kolben,Pleul und Lager. Wenn das alles erst mal hält kann es dir die Zylinderkopfdichtung zerstören. Evtl. brauchst du auch stärkere Bremsen von dem Abgasgutachten für die Tüveintragung mal ganz zu schweigen ;)

Gruß Tobias

ja von der Varibelen Turbo Geometrie habe ich auch schon gehört wusste nicht das das im 2,0 Tdi schon angewand wird.

 

Mein Tipp besorge dir Tuning teile die 1. Eine Zulassung für dein Auto haben .

2. Die zu deinem Motor passen.

3 was schon mal jemand verbaut hat.

Du scheinst auf dem Gebiet ein Laie zu sein , lasse dich doch mal von nem Tuner beraten.

Es wäre auch mal ganz gut wenn du dich zu dem Thema Äußerst, sonst macht es eh keinen sinn das wir uns hier für dich denn Kopf zerbrechen.

Gruß Andreas

am 21. Februar 2008 um 21:37

Zitat:

Original geschrieben von Turbotobi28

Hi,

die 2,0l TDI sind keine CR jedenfalls bisher noch nicht;) Die CR wurden erst jetzt mit dem Tiguan eingeführt und kommen jetzt erst langsam in die anderen Modelle.

Wäre dem Turbo aber wahrscheinlich auch egal. Erst mal must du wie ja schon gesagt gucken ob der mechanisch passt. Net nur am Krümmer und Auspuff sondern evtl. auch noch an der Ölversorgung.

Dann stellt sich noch die Frage was für ein Turbo das überhaupt ist. Soweit ich weiß hat der 90Ps TDI ja nen ganz einfachen Turbo. Die stärkeren und neueren Modell haben verstellbare Turbogeometrie,weiß jetzt aber nicht wie das gesteuert wird (elektronisch oder per Druckleitung) jedenfalls brauchst du dann diese Steuerung. Hoffentlich kann das dein Motorsteuergerät überhaupt!!

Eine elektronische Abstimmung ist aber auf jeden Fall notwendig. Dann bleibt noch die Frage wie dein Motor die evtl. Mehrleistung verkraftet. Mehr Leistung erreichst du ja durch mehr Ladedruck. Das geht natürlich heftigst auf die Motorbauteile wie Kolben,Pleul und Lager. Wenn das alles erst mal hält kann es dir die Zylinderkopfdichtung zerstören. Evtl. brauchst du auch stärkere Bremsen von dem Abgasgutachten für die Tüveintragung mal ganz zu schweigen ;)

Gruß Tobias

Ja da muß ich mich Tobias anschließen, frag mich mal was ich für kosten habe......... da haut es euch um Bremsanlage ,ABE machen lassen usw sterrrrrrrrrrb ich würde es nicht mehr machen .

am 22. Februar 2008 um 14:59

Zitat:

Original geschrieben von schabuty

ja von der Varibelen Turbo Geometrie habe ich auch schon gehört wusste nicht das das im 2,0 Tdi schon angewand wird.

 

Mein Tipp besorge dir Tuning teile die 1. Eine Zulassung für dein Auto haben .

2. Die zu deinem Motor passen.

3 was schon mal jemand verbaut hat.

Du scheinst auf dem Gebiet ein Laie zu sein , lasse dich doch mal von nem Tuner beraten.

Es wäre auch mal ganz gut wenn du dich zu dem Thema Äußerst, sonst macht es eh keinen sinn das wir uns hier für dich denn Kopf zerbrechen.

Gruß Andreas

Der 110 Ps 1,9er hat auch schon VTG ;)

egal Diesel interessiert mich eigentlich nicht ,es ist aber ganz gut das zu wissen.

Zitat:

Original geschrieben von a3cruiser1981

 

Der 110 Ps 1,9er hat auch schon VTG ;)

Genau wollts grad sagen... :D ,aber der wird per Unterdruck verstellt. Die neuen werden alle elektronisch angesteuert... das könnte Probleme aufwerfen, wie schon turbotobi sagte. ;)

am 22. Februar 2008 um 22:41

Also passt Nichts zum Anderen...

so sehe ich das auch, lieber sachen aus dem 1,9 liter TDi verbauen wenn es da Unterschied e gibt.

Soweit ich weiß gabe es denn im Golf 3 oder golf 4 als GTI TDI mit 150 Ps .Wenn ich denn MKB hätte könnte ich die Teile nummer vom Krümmer und Turbo hier einstellen.Wenn ich dann noch denn MKB von dem hätte wo das ganze verbaut werden soll könnte ich sogar sagen ob ein z.b. anderer Krümmer her muß oder der alte past.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Größeren turbo einbauen