ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Grand-Prix von China/ Shanghai 07

Grand-Prix von China/ Shanghai 07

Themenstarteram 5. Oktober 2007 um 14:21

Mahlzeit F1-Gemeinde,

 

Auch dieses WE wieder das wichtigtste zum GP:

 

Willkommen zum Großen Preis von China in Shanghai

 

Name Shanghai International Circuit

Länge 5.451 Meter

Runden 56

Distanz 305,066 km

Ortszeit MESZ +6 Stunden

Start 08:00 Uhr MESZ

 

Zeitplan

Freitag 5.Oktober:

1.Freie Training,04:00 - 05:30 Uhr

2.Freie Training,08:00 - 09:30 Uhr

 

Leider wird das 1.und 2.Freie Training im TV nicht live Übertragen!

 

Freitag, 05. Okt., 13.00 Uhr,1.& 2.Freies Training im DSF

 

Samstag 06.Oktober

3.Freie Training,07:00 - 07:45 Uhr (RTL)

 

Formel 1: Qualifying 07:45 Uhr (RTL)

 

Sonntag 07.Oktober

Formel 1: Das Rennen 08:00 Uhr (RTL)

 

Letzte Sieger

 

Shanghai 2004 R.Barrichello

Shanghai 2005 F.Alonso

Shanghai 2006 M.Schumacher

 

Quelle: MS-Total.com

 

Euch allen einen spannenden GP wünschend verbleibe ich

 

mfg

 

invisible_ghost

 

 

 

 

 

 

 

Ähnliche Themen
163 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von invisible_ghost

Leider wird das 1.und 2.Freie Training im TV nicht live Übertragen!

Als Hardcorezuseher schau ich mir das an, es wird bei Premiere live übertragen.....:D:D

Gruß aus Neuss

am 5. Oktober 2007 um 15:40

Ich werd das sicher auch live bei Premiere gucken, um den neuen Weltmeister zu sehen.:p

am 5. Oktober 2007 um 15:48

hoffe wir das mal...ich dachte eigentlich, dass Alonso das dieses Jahr macht, aber dann kam Hamilton - symphatisch, nett und SCHNELL...

Also GO LEWIS GO!!!

am 5. Oktober 2007 um 19:04

nachdem Regen für Sonntag angesagt ist, hoffen wir, dass alle Teams diesmal auch die E-Mail pünktlich erhalten, nach der sie Regenreifen aufziehen müssen.

 

 

Nach dem turbolenten Rennen in Fuji hoffe ich, dass die Fahrer sich diesmal für ihre Sicherheit entscheiden und nicht fahren, wenn es ihnen zu riskant erscheint. Das wäre für uns Zuschauer sicherlich nicht das, was wir uns wünschen, aber die Sicherheit geht vor.

 

Ansonsten wünsche ich allen einen schönen Sonntag Morgen.

 

 

 

Grüße

 

globalwalker

Zitat:

Original geschrieben von globalwalker

nachdem Regen für Sonntag angesagt ist, hoffen wir, dass alle Teams diesmal auch die E-Mail pünktlich erhalten, nach der sie Regenreifen aufziehen müssen.

 

 

Nach dem turbolenten Rennen in Fuji hoffe ich, dass die Fahrer sich diesmal für ihre Sicherheit entscheiden und nicht fahren, wenn es ihnen zu riskant erscheint. Das wäre für uns Zuschauer sicherlich nicht das, was wir uns wünschen, aber die Sicherheit geht vor.

 

Ansonsten wünsche ich allen einen schönen Sonntag Morgen.

 

 

 

Grüße

 

globalwalker

ich denke auch das sie zu Gunsten der Sicherheit entscheiden sollten..!!

hoffe aber das es nicht so derbe runter lässt wie in Japan..!!

dir auch nen schönen RacingSonntag..

möge der bessere gewinnen! ;)

(daumendrückMcLarenMercedes)

am 6. Oktober 2007 um 6:11

Zitat:

Original geschrieben von ado79

 

hoffe aber das es nicht so derbe runter lässt wie in Japan..!!

 

 

Wenn ich den Wetterbericht vom Donnerstag aus dem Morgenmagazin noch im Kopf habe, ist da ein Taifun im Anmarsch.

am 6. Oktober 2007 um 10:04

erstmal Glückwunsch an Hamilton für die Pole. Er will wohl an diesem Rennwochenende den Sack vorzeitig zu machen und Weltmeister werden, Respekt an den Rookie, was für ein riesen Talent !

Mit den zwei Ferraris zwischen ihn und Alonso hat er sich schon den entscheidenen Vorsprung verschafft, um WM zu werden. Aber wie es aussieht ist wohl auch am Sonntag Regen zu erwarten. Ich freu mich jetzt schon drauf :D 

am 6. Oktober 2007 um 10:58

Zum Thema "Sicherheit geht vor": Hab's jetzt nicht genau im Kopf, aber ich denke, dass die Mehrheit der schlimmsten F1-Unfälle alle im Trockenen passiert sind. Ihr könnt jetzt sagen, es wird auch viel öfter im Trockenen gefahren als bei Regen. Korrekt. Nehmt aber einfach mal Erfahrungswerte aus dem täglichen Leben. Die schlimmsten Unfälle gibt's immer bei trockenem, schönem Wetter. Bei Regen passiert selten bis nie was, Nebel/Glatteis ist dann wieder 'ne andere Geschichte.

Im Motorsport ist es ähnlich. Nie wird so konzentriert gefahren, wie wenn's Fäden regnet. Zudem fährt man tiefere Kurvengeschwindigkeiten, tiefere Top-Speeds, man bremst früher und geht in der Regel auch später ans Gas (die TC kann einfach nicht alles wegregeln ...). Und dass die Jungs, die die ganze Zeit nichts, absolut gar nichts gesehen haben wollen (Kommentar Nico Rosberg), also quasi im Blindflug das Rennen ohne grössere Schwierigkeiten fertig gefahren haben zeigt doch, dass a) eben auch von Fahrern viel erzählt wird und b) es schon was anderes ist, über eine Cockpit-Kamera (Linse beschlagen, eingeschränkter Sichtwinkel) hindurch auf die Strecke zu sehen oder eben im Cockpit drinnen zu sitzen. Monoposto-Fahrer hier im Forum wissen, was ich meine.

Also. Wenn ich mir das Rennen in Fuji so durch den Kopf gehen lasse, gab's bis auf die Safety-Car Phase ;) eigentlich nie eine haarsträubende Situation. Natürlich kommt's auf die Strecke an ... auf gewissen Strecken gibt's eher Aquaplaning (Nürburgring), auf anderen bietet der Belag auch bei strömendem Regen ausreichend Grip (Fuji). Es ist eine Frage des Belags, der Drainagen, des Streckenprofils und des Umgebungsprofils.

Wie's damit in Shanghai aussieht, kann ich nicht beurteilen. Aber es wäre falsch, ein Regenrennen per se gefährlicher einzustufen als ein Rennen im Trockenen.

Wünsche allen ein tolles, spannendes Rennen ganz ohne Eklats und viel, viel gutem Motorsport!

Salut

Alfan

am 6. Oktober 2007 um 13:04

War ein gutes Qualifing. Besonders für die RedBul´s :)

Und Ralf scheint auch recht gut mit der Strecke klarzukommen. Die BMW´s fand ich etwas entäuschend.

Und schade, dass Vettel um 5 Plätze zurück muss.

Aber wird auch spannend sein, wer in der Quali mit welcher abstimmung (Nass, Trocken) gefahren ist. Soll ja ganz schön was runterkommen.

Freue mich schon auf ein spannendes rennen und hoffe dass Alonso es doch noch schaft WM zu werden, auch wenn die Chancen nun sehr gering sind.

am 6. Oktober 2007 um 14:01

juppie, REGEN.

JUPPIE Sonntag wird die WM noch nicht entschieden, erstmal auf youtube stöbern, vielleicht gibts belastendes material. :D

am 6. Oktober 2007 um 15:27

Zeitraum: Morgens Mittags Abends Mehr?

Temperatur 25 °C 26 °C 26 °C

- Minimum 24°C, gefühlt wie 24 °C

- Maximum 26°C, gefühlt wie 28 °C

Niederschlag

- Risiko 45 % 90 % 90 %

- Menge 3.7- 23.1 l/m2

Wind

- Richtung Nord-Ost Nord-Ost Nord-Ost

- Geschwindigkeit 25 km/h 24 km/h 28 km/h

- Stärke 4 bft 4 bft 4 bft

- Böen 34 km/h 34 km/h 39 km/h

Luftdruck 1004 hPa 1005 hPa 1003 hPa

Relative Feuchte 96 % 91 % 98 %

 

Also 23 liter sind schon ne ordentliche Menge Wasser .... scheint wirklich sehr interessant zu werden, wer hier die Nerven behält

am 6. Oktober 2007 um 16:50

na toll wenn es so viel regnet, dann wird das safty car das gesamte rennen sraußen bleiben. :mad::mad:

Erst gabs ewig keine Regenrennen mehr und jetzt bekommen wir sie in geballter Ladung. ;) 

Schaut schon danach aus, als ob der Lewis die WM gewinnt.

In paar Stunden werdens wir wissen.

 

PS: Bei Ralf scheint der Knoten endlich geplatzt zu sein. :D:p

 

PS: Bei Ralf scheint der Knoten endlich geplatzt zu sein. :D:p

Jetzt,wo es zu spät ist............................:rolleyes:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. Grand-Prix von China/ Shanghai 07