ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. GPX 600 R Leistung etwas höher

GPX 600 R Leistung etwas höher

Kawasaki ZZR 1400
Themenstarteram 27. August 2013 um 11:02

Guten Tag,

ich habe mir eine kleine GPX 600 R ( ZX600C ) zugelegt für die Arbeit, nun habe ich Sie auf dem Prüfstand ( Dynojet 250i) messen lassen und es wurde bemerkt das Sie keine 57 kW(77,5) Ps hat, sondern 65,46 kW (89 Ps) . Ich habe das Teil lediglich Synchronisiert, mehr nicht. Muss ich jetzt mit dieser erhöhten Leistung zum TüV ?

Beste Antwort im Thema

Nun stellt sich die Frage woher die Mehrleistung.

77,5ps solltest du haben, sprechen wir also von einem 94/95er GPX ?

Gut, dann die folgene Fragen beantworten.:

Was für ein Auspuffanlage ist montiert

Was für ein Luftfiltersystem ist montiert

Sind andere Veränderungen vorgenommen worden.

Ist es ein Motor der erste GPX Generation? (Bilder vom Seitendeckel sind aufschlußreich, haben die Seitendeckel am Motor Riffeln und sind flach, oder sind die glatt glänzend schwarz, leicht rund?)

Sind am Motor irgendwelche Verändrungen geamcht worden, (Kopf bis zum erbrechen geplannt, andere Nockenwellen usw?)

Du solltest wissen die ZX600C1-3, also die erste Baureihe hatten eine mit 85ps ausgelegte Motor verbaut.

Dei Mehrleistung muss doch irgendwo herkommen.

Es kann sein das deine Mehrleistung illegal produziert wird. Zum Biespiel, wenn du ein Power Commander ohne ABE verbaust und hast 10ps mehr, du kannst nicht einfach zum Tüv gehen und die Mehrleistung eintragen lassen, die wollen wissen woher es kommt und DAS wird eingetragen.

Power Commander war nur ein Beispiel.

Gruß

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten

Nun stellt sich die Frage woher die Mehrleistung.

77,5ps solltest du haben, sprechen wir also von einem 94/95er GPX ?

Gut, dann die folgene Fragen beantworten.:

Was für ein Auspuffanlage ist montiert

Was für ein Luftfiltersystem ist montiert

Sind andere Veränderungen vorgenommen worden.

Ist es ein Motor der erste GPX Generation? (Bilder vom Seitendeckel sind aufschlußreich, haben die Seitendeckel am Motor Riffeln und sind flach, oder sind die glatt glänzend schwarz, leicht rund?)

Sind am Motor irgendwelche Verändrungen geamcht worden, (Kopf bis zum erbrechen geplannt, andere Nockenwellen usw?)

Du solltest wissen die ZX600C1-3, also die erste Baureihe hatten eine mit 85ps ausgelegte Motor verbaut.

Dei Mehrleistung muss doch irgendwo herkommen.

Es kann sein das deine Mehrleistung illegal produziert wird. Zum Biespiel, wenn du ein Power Commander ohne ABE verbaust und hast 10ps mehr, du kannst nicht einfach zum Tüv gehen und die Mehrleistung eintragen lassen, die wollen wissen woher es kommt und DAS wird eingetragen.

Power Commander war nur ein Beispiel.

Gruß

Themenstarteram 27. August 2013 um 12:30

Danke für die Rückmeldung,

ich habe mal nachgesehen, es wurde ein K & N Luftfilter verbaut und den AuspuffNexxus Type XZGR e1 . Die Seitendeckel haben Rillen. Die Kompression beträgt auf allen 4 Pötten 12 bar. da ich aber kein Werkstatthandbuch zur Hand habe , kann ich auch nicht sagen ob diese Kompression Normal ist, da ich diese relativ hoch finde.

Edit: Achso, Sie ist aus dem Baujahr 1994

Dann kommt einiges zusammen. Der Motor, deine Beschreibung nach, ist von eine GPX 1988-1993, die sind mit ca 85ps vom Band gerollt worden (auch wenn sie eigentlich nie ganz die 85 erreicht haben)

12 Bar hört sich leicht erhöht an. Ich habe die Daten nicht hier aber um die 11.7 Bar wäre normal, ist also möglich das der Kopf schon mal geplannt worden ist, eventuell nach einem Zylinderkopf Dichtung wechsel?

Die Kombination K&N und Nexxus sind sicherlich mit andere Düsen in dein Vergaser abgerundet, das kann durchaus der Grund deine mehrleistung sein. Wenn alles eingetragen ist durfte das soweit alles in Ordnung sein.

Fast 90ps sollte aber die GPX gut vorran treiben denke ich oder ? :)

Themenstarteram 27. August 2013 um 13:33

Stimmt , der Fahrzeugschein und Brief habe verschiedene Leistungsdaten, ist alles eingetragen. da hat wohl einer im Straßenverkehrsamt Mist gebaut -.-. Ich habe auch beim Vorbesitzer angerufen, die Fußdichtung hat er mal gewechselt und dabei eine dünnere Dichtung genommen, ABE´s möchte er mir noch zuschicken, hat er nicht sofort gefunden. Alles in Allem (Dynojet Kit Stufe 1, Filter K & N, und Nexxus Auspuffanlage). Und ja, ich fahre ja auch eine 1400er ZZR mit 198 PS, aber die GPX geht ab 5000 U/min ab wie ein Zäpfchen und ich brauche Sie nur mit meinem Arsch lenken, Hut ab. :D

Danke für die Hilfestellung, tolles Forum hier :)

Danke für dein Feedback :)

Gruß und viel spaß :)

Habe meine GPX 600 R vor ca. 6 Wochen auf dem Prüfstand gehabt und dort wurden 67,67 kw gemessen, entspricht exakt 92,01 PS. Nach deinem Bericht habe ich mir mal meine Kawa genauer angeschaut und festgestellt, daß sie auch einen K+N Filter hat und geriffelte Seitendeckel (siehe Bild). Original Auspuffanlage. Lt. Vorbesitzer ist der Kopf geplant und in der Tat, wie Jason bei dir vermutet hat, geänderte Nockenwellen. Aber welche, keine Ahnung. Die Motorkennung ist ZX600AE098... , restliche Zahlen kann ich nicht erkennen. Meine GPX ist EZ. 25.03.1994, im Brief ist unter Datum der Nummer der EG Typgenehmigung oder ABE der 30.03.1993 eingetragen. Eingetragen sind jedoch 57 kw. Habe ebenfalls, wie schon in meinem Test beschrieben, einen hammergeilen Vortrieb ab 6000 U/min und eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 240 lt. Tacho.

 

Sollte ich doch besser auch zum TÜV ?

Ninja
am 15. August 2015 um 15:47

Ich beneide euch um die kw zahlen.

Cielleicht kann ja mal einer die zahlen auf den nockenwellen fotografieren

Ich habe meine GPZ verkauft und bin mit 99kw unterwegs. Beeindruckende als die KW sind die Nm. Mit 100Nm bin ich unterwegs, da kommt was aus dem Keller :)

ich war mit meiner heute beim adac, leistungsmessung meiner gpx, hatte ja ein bisschen daran gefeilt..ergebniss sieht man auf dem foto.

er hat vier minuten gerechnet, weil wie er sagte die rechnung 2 mal gemacht zu habent und es beim ersten mal nicht glauben konnte und meinte einen fehler gemacht zu haben :))

mir wurde auch schwindelig als das ergbnis sah......

gemessen im 3ten gang

wer das auch haben möchte darf sich melden, verraten tu ich nichts, umbau kosten 500 euro, angeschts der mehrleistung ein schnapper ;)

Lecker, deine GPX durfte also gut nach vorne gehen :)

allerdings, von 73 auf 111 ps......konnte meinen augen nicht trauen, wäre schon mit 90 glücklich gewesen und hätte es erwartet, aber diese nummer..!?!?

Sorry, aber das Diagramm kann ja jeder gemacht haben.

Da fehlen einfach gewisse punkte. Falls due Frage aufkommen sollte, ich habe schon prüfdiagramme für ein fz machen lassen.

Boschprüfstand?

so man achte auf uhrzeit und datum, also hat nicht irgend jemand gemacht sondern der adac in delmenhorst, kann ja jeder anrufen und fragen was für ein prüfstand die haben.

aber stimt, auch ne rechnung kann jeder schreiben, und haben schon viele gemacht ;)

und den stempel kopieren geht ja auch mit kartoffeldruck ;)

mfg

Ist das eine dauer Einrichtung oder eines dieser Mobil Dingern?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. GPX 600 R Leistung etwas höher