ForumFormel 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorsport
  4. Formel 1
  5. GP Monza

GP Monza

Themenstarteram 25. August 2005 um 19:08

Ok, es ist noch sehr früh dafür, aber die haben ja schon ihre Testfahrten da.

Also hab ich mir mal gedacht: Mach ma mal nen neuen Thread auf. :D

 

Aber der Hauptgrund ist:

Montoya hat nen neuen Rekord aufgestellt:

Der war heut 372km/h schnell

Ähnliche Themen
243 Antworten

ach das haben die eben bei rtl-aktuell gesagt, ich dachte das wären jetzt irgendwas mit 273 oder 275km/h rundendurchschnitt!

habs akkustisch nich ganz verstanden...:D

wow, 372 is ja echt verdammt fix:eek:

Alter Schwede! 372km/h? Da können doch nur die Aliens ihre Finger im Spiel haben :D

Themenstarteram 25. August 2005 um 19:47

Zitat:

Original geschrieben von Cledus

ach das haben die eben bei rtl-aktuell gesagt, ich dachte das wären jetzt irgendwas mit 273 oder 275km/h rundendurchschnitt!

habs akkustisch nich ganz verstanden...:D

OK ich gebs zu. Ich habs auch nur auf einem Ohr gehört. HAb dann aber mal gesucht und hab nen Treffer gelandet des da vorher schon 360 drin waren, dann erschien mit das aber logisch.

Aber sonst hab ich keine News dazu gefunden.

Ich denk mal des des nicht soo offiziel ist wie bei nem Rennen oder im Training

am 28. August 2005 um 11:17

Ich habe dazu mal was gefunden, klick

schaut mal auf die anzahl der Runden! Ich dachte die testen nicht mehr so viel?

am 28. August 2005 um 11:26

Die Tests sind auf 30 Tage, nicht auf 30 Runden beschränkt. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Fotofilter

Ich habe dazu mal was gefunden, klick

schaut mal auf die anzahl der Runden! Ich dachte die testen nicht mehr so viel?

Fernando Alonso

Spanien Renault

R25

Michelin 1:21.095

+0:01.281

+0:00.228

+0:00.483 131

758.883 km

249%

 

...tz tz tz :)

249% einer GP distanz...na da bekommen wohl welche angst sie könnten am ende doch dumm da stehen ;) :D

am 28. August 2005 um 11:49

Dazu muss er das hier aber erst mal unterbieten:

Rekord: J.-P. Montoya, McLaren-Mercedes MP4-20, 1:19.814 Min. (25.08.05)

zum Testen selber, ich habe mal für dieses Jahr geschaut,

1 Luca Badoer 21.940,152 km

2 Michael Schumacher 13.966,837 km

3 Ricardo Zonta 13.492,268 km

4 Nick Heidfeld 12.959,782 km

also faul sind die Roten auch nicht gerade! :)

Zitat:

Original geschrieben von Fotofilter

Dazu muss er das hier aber erst mal unterbieten:

Rekord: J.-P. Montoya, McLaren-Mercedes MP4-20, 1:19.814 Min. (25.08.05)

zum Testen selber, ich habe mal für dieses Jahr geschaut,

1 Luca Badoer 21.940,152 km

2 Michael Schumacher 13.966,837 km

3 Ricardo Zonta 13.492,268 km

4 Nick Heidfeld 12.959,782 km

also faul sind die Roten auch nicht gerade! :)

zum ersten...

das wird ihm der schnabel trocken bleiben ;)

 

zum zweiten

hat ja niemand behauptet... ;)

aber das Luca soviel hat , da bin ich echt selber überrascht..ich werd mal mit ihm reden er soll lieber sein schneckchen in box mit nehmen zum einen hab ich dann was zu schäkern und zum anderener was zum aufpassen, das rucki zucki zonts u heidi den luca überholt haben mit den km :):D

 

 

ach äh sagmal wo list du sowas nach ??

am 28. August 2005 um 12:38

Zitat:

Original geschrieben von uli1701

ach äh sagmal wo list du sowas nach ??

Im Netz :)

Ernsthaft, machst Du hier klick

und änderst die erste Datumszeile in 01.01.05 in der zweiten steht das aktelle Datum. Die Seite errechnet Dir dann aus Ihrer Datenbank was Du gerne wissen möchtest.

So kann man z.B. für diesen Monat sehen, das Luca Badoer 4.540,344 km getestet hat, mehr als das doppelte wie alle anderen.

372 km/h nicht schlecht !

 

Den Rekord hatte ja glaub ich 2 Jahre M.Schumacher gehalten mit 368.8 km/h.

Vielleicht sehen wir im Rennen noch nen höheren Topspeed aber der wird sich ab nächstes Jahr stark veringern , ich schätz mal so um die 340-345 km/h.

Gruß Golf GT85

am 28. August 2005 um 15:56

Zitat:

Original geschrieben von viril

Die Tests sind auf 30 Tage, nicht auf 30 Runden beschränkt. ;)

Nun die Menge ist sehr hoch.

am 28. August 2005 um 17:08

Zitat:

Original geschrieben von Fotofilter

Nun die Menge ist sehr hoch.

Egal, zu was sich die Gentlemen "agreed" haben, ihre Testkilometer müssen sie eben irgenwie zusammen bekommen.

Ich habe leider keinen Vergleich, wieviele Runden jeder Fahrer in den Jahren zuvor getestet hat. Hab das bestimmt immer mal wieder gelesen, aber zwischenzeitlich vergessen.

Aber nur so wissen wir, ob da nun auffallend viel am Tag getestet wird oder nicht.

Andererseits geht es um viel und nächste Woche ist das Rennen dort, also nutzt man das aus.

Themenstarteram 28. August 2005 um 19:09

Fisichella: 279%

 

Jetzt wist ihr warum die Renault immer ohne technische Probleme fahren.....

am 28. August 2005 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von viril

Ich habe leider keinen Vergleich, wieviele Runden jeder Fahrer in den Jahren zuvor getestet hat. Hab das bestimmt immer mal wieder gelesen, aber zwischenzeitlich vergessen.Aber nur so wissen wir, ob da nun auffallend viel am Tag getestet wird oder nicht.Andererseits geht es um viel und nächste Woche ist das Rennen dort, also nutzt man das aus.

Wie ich schon sagte, Du kannst die Datumsschalter setzen wie Du willst.

hier mal der Vergleich 0-8/2005 vs. 0-8/2004

Gefahrene Testrunden

vom 01.01.2005 bis 28.08.2005

Fahrer

1 Luca Badoer 5.235 Runden

2 Michael Schumacher 3.238 Runden

3 Ricardo Zonta 3.126 Runden

Gefahrene Testrunden

vom 01.01.2004 bis 28.08.2004

Fahrer

1 Luca Badoer 3.551 Runden

2 Franck Montagny 2.987 Runden

3 Ricardo Zonta 2.859 Runden

 

Der Unterschied ist glaube ich zu erkennen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen