ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf Plus MJ2010 - Fragen zur FSE und Nachrüstung LED-Kennzeichenbeleuchtung

Golf Plus MJ2010 - Fragen zur FSE und Nachrüstung LED-Kennzeichenbeleuchtung

VW Golf 6 Plus (1KP)
Themenstarteram 14. Februar 2014 um 7:35

Hi,

habe einen Golf Plus mit Vollausstattung für die Family gekauft.

Zu1.

Der Golf hat nur eine LOW Telefon Bluetooth Anlage, also ohne Lade- und Adapterfunktion.

Läßt sich aber auch nicht über das NAVI RNS 310 bedienen. NUR REINE BLUETOOTH Verbindung mit Bedienung übers MFL möglich.

Kann ich irgendwie mein Iphone 5 koppeln, ohne das ich direkt das Telefonsteuergerät ersetzen muss?

Zu2.

Habe die LED Kennzeichenleuchten vom aktuellen Touran verbaut (3AF 943 021 A) verbaut. Jetzt habe ich bei jedem einschalten des Stand- oder Abblendlichtes, eine Fehlermeldung im Kombiinstrument "Kennzeichenbeleuchtung prüfen". Ich weiss das die Stromaufnahme viel geringer ist bei LED, als bei den Standardsofitten. Wie groß müssen die Widerstände sein, die zwischengeschaltet werden müssen?????

 

Habe die SuFu gequält, nichts passendes gefunden ;)

Danke

Ähnliche Themen
15 Antworten

Für die LEDs gibt's auch fertige Adapter mit Widerstand zum dazwischen stecken. Schau doch mal z.B. bei Kufatec.de vorbei. ;)

Themenstarteram 14. Februar 2014 um 8:53

Zitat:

Original geschrieben von JugoGOLFV

Hi,

habe einen Golf Plus mit Vollausstattung für die Family gekauft.

Zu1.

Der Golf hat nur eine LOW Telefon Bluetooth Anlage, also ohne Lade- und Adapterfunktion.

Läßt sich aber auch nicht über das NAVI RNS 310 bedienen. NUR REINE BLUETOOTH Verbindung mit Bedienung übers MFL möglich.

Kann ich irgendwie mein Iphone 5 koppeln, ohne das ich direkt das Telefonsteuergerät ersetzen muss?

Zu2.

(ERLEDIGT)

 

Habe die LED Kennzeichenleuchten vom aktuellen Touran verbaut (3AF 943 021 A) verbaut. Jetzt habe ich bei jedem einschalten des Stand- oder Abblendlichtes, eine Fehlermeldung im Kombiinstrument "Kennzeichenbeleuchtung prüfen". Ich weiss das die Stromaufnahme viel geringer ist bei LED, als bei den Standardsofitten. Wie groß müssen die Widerstände sein, die zwischengeschaltet werden müssen?????

 

Habe die SuFu gequält, nichts passendes gefunden <IMG class=mt-smiley alt=;) src="http://static.motor-talk.de/img/smilies/wink.gif">

Danke

@ mk1290: Danke!!!

Themenstarteram 14. Februar 2014 um 8:57

Jetzt noch Zu1. und mein Jahr ist gerettet!!!

Zitat:

Original geschrieben von mk1290

Für die LEDs gibt's auch fertige Adapter mit Widerstand zum dazwischen stecken. Schau doch mal z.B. bei Kufatec.de vorbei. ;)

Oder einfach die Kaltlichtabfrage per VCDS rauscodieren...

http://ledoli.de/LED-Leuchtmittel/LED-Kennzeichenbeleuchtung.html 

 

Schau mal hier.

Funktioniert Super !!!

Themenstarteram 14. Februar 2014 um 11:14

Zitat:

Original geschrieben von f-dax

Zitat:

Original geschrieben von mk1290

Für die LEDs gibt's auch fertige Adapter mit Widerstand zum dazwischen stecken. Schau doch mal z.B. bei Kufatec.de vorbei. ;)

Oder einfach die Kaltlichtabfrage per VCDS rauscodieren...

Welches Bit und Byte im Bordnetzsteuergerät??

Kaltdiagnose Kennzeichenleuchte deaktivieren (funktioniert ab MJ 2011 bei Umrüstung auf LED Kennzeichenbeleuchtung)

-STG 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 23 > Bit 6 deaktivieren

sowie Kennzeichenbeleuchtung ohne PWM (LED) aktivieren

-STG 09 Zentralelektrik > Funktion 07 Codierung > Assistent für lange Codierung > Byte 17 > Bit7 aktivieren

 

Zitat:

Original geschrieben von JugoGOLFV

Kann ich irgendwie mein Iphone 5 koppeln, ohne das ich direkt das Telefonsteuergerät ersetzen muss?

Einfach koppeln, wo liegt das Problem?

Themenstarteram 15. Februar 2014 um 14:27

Zitat:

Original geschrieben von Hummerman

Zitat:

Original geschrieben von JugoGOLFV

Kann ich irgendwie mein Iphone 5 koppeln, ohne das ich direkt das Telefonsteuergerät ersetzen muss?

Einfach koppeln, wo liegt das Problem?

Hi,

es läßt sich nicht koppeln, dass ist ja das Problem.

Am besten mal die Teilenummer vom Steuergerät ablesen, ist unter dem Beifahrersitz verbaut.

wenn kein Halter aber trotzdem eine FSE vorhanden ist, ist das keine LOW sondern die Premium und sollte eigentlich auch mit dem I-Phone funktionieren.

Themenstarteram 23. Februar 2014 um 15:36

Zitat:

Original geschrieben von zwei0

wenn kein Halter aber trotzdem eine FSE vorhanden ist, ist das keine LOW sondern die Premium und sollte eigentlich auch mit dem I-Phone funktionieren.

Die Premium Version ist doch die mit Bedienmöglichkeit am Navi.

Ich hab das RNS 315 verbaut ohne HANDYHALTERUNG. Der Koppelvorgang wird übers MFL gesteuert.

Wenn ich unsere Iphone´s (5. Generation) koppeln möchte, wird mir im Kombiinstrument angezeigt, dass diese Mobiltelefon nicht kompatibel ist.

Blöd gemacht von VW bzw. Apple.

Ich würde gern die FSE nutzen.

Ist da wirklich nur ein neues Steuergerät, die Lösung für unser/mein Problem??

Zitat:

Original geschrieben von JugoGOLFV

Ist da wirklich nur ein neues Steuergerät, die Lösung für unser/mein Problem?

Das klingt so als ob der Wechsel des Telefonsteuergeräts ein hochdramatischer Akt wäre ;) Aber ja, du wirst nicht umhin kommen das Steuergerät zu wechseln und danach wird es funktionieren (außer du möchtest die Smartphones wechseln bzw. mit Jailbreak herumbasteln).

Ich würde dir empfehlen ein passendes Steuergerät aus unserer FAQ herauszusuchen (FSE Premium, neue Generation) - wenn du Musik über Bluetooth streamen möchtest, dann ein 3C8035730B oder höher ansonsten tut es auch ein 3C8035730A. Wenn du dir etwas Zeit nimmst wird dich die Sache unter 100 Euro kosten (neues Steuergerät ersteigern, altes verkaufen; Auktionen gehen fast immer günstiger weg als entsprechende Sofort-Kauf-Angebote). Hier der Link zum FAQ-Eintrag:

http://www.motor-talk.de/faq/vw-golf-vi-q56.html#Q4313349

vg, Johannes

Themenstarteram 23. Februar 2014 um 16:34

Dann muss ich mir wohl 5 minuten nehmen und das Steuergerät tauschen ;)

Hab mir gerade eins beim Onkel "3..2...1...deins " gekauft, für 160 inkl. Versand.

 

Das Codieren lasse ich dann beim Räderwechsel durchführen.

Funzt das auch ohne Codieren oder muss ich direkt zum ;)?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf Plus MJ2010 - Fragen zur FSE und Nachrüstung LED-Kennzeichenbeleuchtung