ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 R-Line oder Golf 6 GTD

Golf 6 R-Line oder Golf 6 GTD

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 5. November 2010 um 19:22

Hallo zusammen,

demnachst wir es so weit sein das ich mir einen Golf 6 bestelle.

Leider kann ich mich noch nicht ganz entscheiden ob es ein

Golf 6 2,0 140 Higline mit R-Line int.+Rline ext.

oder ein Golf 6 GTD werden soll.

Laut den Bildern habe ich das gefühl das der Golf mit R-Line ext+int etwas bulliger und schöner erscheint als der GTD.

Was meint Ihr? Preislich wird der Higline etwas teurer als der GTD , dass mir auch etwas komisch erscheint !!

Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen.

PS. 140 PS gegen 170 PS > Wie sind eure Verbrauchswerte? Bin Langstreckenfahrer.

Thanks

Oz

Beste Antwort im Thema

Original geschrieben von golfgtvv3

So ein Dummgeschwätz hier.

Wer nen GTI will kauft sich nen GTI

wer nen GTD will kauft sich nen GTD

Wer nen andereren Golf will der kauft sich nen anderen

und aus die Maus, ihr immer mit euer schön und schlechtgerede ist einfach zum Kotzen hier.

ich glaub der einzige ""schwätzer hier bist du und keinen interessiert`s

erspare uns bitte deine antwort.

danke!

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Das ist erst einmal Geschmackssache.

Für einen gepimpten 140 PSler würde ich nicht mehr Geld als für einen GTD ausgeben wollen.

Die Frage ist nur - kannst und möchtest Du auf die zusätzliche Leistung verzichten und findest Du die Karositze und die Front des GTD schön?

Falls nicht - nimm den 140 PSler.

Nervend empfinde ich den Soundgenerator, der sich besonders bei Beschleunigungsmanövern meldet - völlig überflüssig (hat der 140 PSler nicht).

Da der GTD nun mal kein Sportwagen ist, ist das Detail überflüssig.

Fahre ebenfalls viel Langstrecke (60 Tkm/a und etwa zu 80% AB) und immer so zügig es geht (AB immer deutlich über 200km/h falls ohne Beschränkung) und liege bei 7,5 l im Schnitt.

Ein hervorragender Wert, der jederzeit zu unterbieten ist.

Liege auf 10 T km zw. 85 und 90 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit, mit vielen Brems- und Beschleunigungsmanövern.

Also ich stand vor einer ähnlichen Entscheidung.

Tsi r-line mit 160 ps oder GTI.

Ich hab mich für den r-line entschieden.

Hab bis jetzt nichts bereucht und der r-line in United Grey ist einfach der Hammer.

Also der R-line ist aufjedenfall der individueller und auch der komfortablere , denn der Gti/Gtd ist etwas straffer/ tiefer als der R-line.

Hier Fotos von meinem R-Line.

Cimg0263
Cimg0267
Cimg0268
+7

So ein Dummgeschwätz hier.

Wer nen GTI will kauft sich nen GTI

wer nen GTD will kauft sich nen GTD

Wer nen andereren Golf will der kauft sich nen anderen

und aus die Maus, ihr immer mit euer schön und schlechtgerede ist einfach zum Kotzen hier.

Hallo,

ich und meine Patnerin haben beide Fzg. :-) R-Line mit 140PS und einen GTD. Zugegeben der Soundgenerator ist echt nervig beim GTD aber die Leistung macht doch einiges wieder Wett. Der 140PSer kommt mit seiner langen Übersetzung einfach nicht aus der Knete. Der 5. und 6. Gang empfinde ich als reine Zumutung. Und soviel mehr spart die längere Übersetzung im Gegensatz zum GTD überhaupt nicht. Wir beiden haben in etwas das gleiche Streckprofil, dabei verbraucht der GTD so im Schnitt ~0,3-0,5l mehr und das bei deutlich kürzere Übersetzung und 30PS mehr. Die Sitze sind im R-Line echt geschmackssache. Müsste ich mich noch einmal entscheiden würde ich ebenfalls einen GTD nehmen und den Soundgenerator deaktivieren. In den früheren R-Line Paketen waren auch die Top-Sportsitze enthalten, jetzt im Golf VI haben se diese Sitze eingespart und nur nen neuen Sitzbezug für die Sportsitze genommen dabei ist der Paketpreis fürs int. sogar noch deutlich gestiegen. Allein aus diesem Grund würde ich es nicht mehr nehmen. Besser hingegegen finde ich die Heckstoßstange beim R-Line ect. die sieht deutlich bulliger aus als die vom GTD. Bilder der Fzg. im meinem Profil. Letzendlich musst nur du alleine für dich entscheiden, was dir besser zu gesicht steht. Der 140PSer ist in den Steuern und Vers. bisl günstiger. Falls du finanzieren möchtest mit garantierten Rückgaberecht hat der Highline auch eine höheren Schlussrate als der GTD.

Nee, nee nix mit Dummgeschwätz, diese Überlegungen sind nicht so abwegig. Ich hatte auch überlegt, ob ich mir als nächstes einen 140 PS TDI Highline (ohne R-Line) oder einen GTD zulege. Die (Leder)-Sitze (für mich nach meinem A3-Sitzdebakel das A und O) sind bei beiden vom Komfort her gut. Optisch sind beide Autos mit den "richtigen Felgen" ansprechend. Ich würde aber einen Highline mit 140 PS kaufen, weil ich den Motor (auch nach den Berichten hier bei M-T) für ausgereifter und zuverlässiger halte und die 30 Mehr-PS nicht brauche und weil es den Highline im Gegensatz zum GTD ab Werk mit Standheizung gibt;) und die hätte ich beim nächsten Auto gerne. Ich habe den "Soundgenerator" im GTD noch nicht gehört, bin mir aber ziemlich sicher, daß ich sowas nicht brauche :D

Letztlich ist es so, daß der Highline mit meiner Wunschausstattung (incl. Standheizung) dann ein paar Hundert Euro teurer ist als der GTD ohne Standheizung, aber das wäre dann ok. Andere wollen lieber die GTD-Optik und mehr PS mit Soundgenerator...

Original geschrieben von golfgtvv3

So ein Dummgeschwätz hier.

Wer nen GTI will kauft sich nen GTI

wer nen GTD will kauft sich nen GTD

Wer nen andereren Golf will der kauft sich nen anderen

und aus die Maus, ihr immer mit euer schön und schlechtgerede ist einfach zum Kotzen hier.

ich glaub der einzige ""schwätzer hier bist du und keinen interessiert`s

erspare uns bitte deine antwort.

danke!

Zitat:

Original geschrieben von sch500

Original geschrieben von golfgtvv3

So ein Dummgeschwätz hier.

Wer nen GTI will kauft sich nen GTI

wer nen GTD will kauft sich nen GTD

Wer nen andereren Golf will der kauft sich nen anderen

und aus die Maus, ihr immer mit euer schön und schlechtgerede ist einfach zum Kotzen hier.

[/quote

 

ich glaub der einzige ""schwätzer hier bist du und keinen interessiert`s

erspare uns bitte deine antwort.

danke!

ja ja schon klar ne.

Menschens Kinder langsam wird dieses Forum niveaulos denn jeder versucht den anderen schlecht zu machen.

Wenn ihr euch eine Anzwort nicht gefällt belasst es Dabei und antwortet einfach nur auf die Frage des Threaders.

Danke

Ich fahre ca. 20 bis 25tkm per Anno und zu 90% Autobahn. Des öfteren auch im höheren Geschwindigkeitsbereich, haupsächlich jedoch eher um die 160-200. Mein Verbrauch bisher im Schnitt um die 6 bis 6,5 Liter. Für 7,5 muss man es schon sehr ordentlich krachen lassen aber für die Geschwindigkeiten immer noch genial. Minimal hatte ich es bei ruhiger Landstraßenfahrt um die 5,0 Liter. Maximal 7,9 nach einem ADAC Fahrsicherheitstraining mit nur beschleunigen und abbremsen.

Alles in allem Verbrauchstechnisch verglichen mit der Leistung genial. Ich bin zumindestens diesbezüglich sehr zufrieden. Bei konstantfahrt unter 200 nervt auch der Soundgenerator nicht. Nur bei starker Beschleunigung und vmax-fahrten.

Zitat:

Original geschrieben von ardino

Menschens Kinder langsam wird dieses Forum niveaulos denn jeder versucht den anderen schlecht zu machen.

Wenn ihr euch eine Anzwort nicht gefällt belasst es Dabei und antwortet einfach nur auf die Frage des Threaders.

Danke

schade, dass du mit diesen beitrag auch nichts zum thema beiträgst.

du hast aber recht, den es gibt mit meinen zwei nun vier beiträge die eigentlich nicht hier her gehören.

also mach bitte nicht fünf daraus!

danke

Der GTD hat auch ein anderes Fahrwerk als der R-Line :-)

Legst du wert auf eine hohe verarbeitung und sportliche innenausstattung? Hast du genug von langweiligen schnickschnack und willst du dich von der masse abheben? Willst du fire unter deinem ass haben und dich trotzdem nicht von horrendem verbrauch killen lassen? Dann ist der GTD das richtige fahrzeug für dich

:D

Der TSI sieht zwar im R design wirklich schick aus..aber der GTD ist meiner meinung nach individueller :) vieles was der R design als paket anbietet, hat der GTD schon als serie..

ich würde beide mal ausgiebig testen und ein paar wochen drüber schlafen.. dann kaufen..ist wirklich ein bauchgefühl denn beide sind gut :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 R-Line oder Golf 6 GTD