ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 GTI ruckelt, nimmt Gas nicht an, Fehler nur Zylinder 1!

Golf 6 GTI ruckelt, nimmt Gas nicht an, Fehler nur Zylinder 1!

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 16. März 2016 um 9:02

Hallo Zusammen

Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich drehe gleich durch.

Mein Auto:

VW Golf 6 TSI GTI (2010)

105'000 km

211 PS

Das Problem:

Ich stand an einer Ampel und plötzlich ruckelte das Auto extrem und nahm fast kein Gas mehr an. im 2 Gang ging gar nichts mehr. Morotkontrolllampe fing auch an zu leuchten.

Ich brachte das Auto in die Garage, Zündspulen wurden Quergecheckt und sind ziemlich neu, Zündkerzen ebenso.

Er hatte die Einspritzdüse vom Zylinder 1 im verdacht, diese wurde dann auch gewechselt.

Danach hatte ich ca. 250km absolut keine Probleme mehr. Wagen lief ruhig und mit voller Power.

Nun dasselbe wieder. Also wieder in die Garage von VW:

Im Fehlerspeicher wird nur Zylinder 1 angezeigt. Zündaussetzer und Folgefehler.

Die Experten sind sich ziemlich sicher, dass es an Falschluft liegt.

Sie wollen nun den halben Motor auseinander nehmen und gewisse "Ringe" tauschen. Das kostet eine Stange Geld, da es ein grosser Aufwand ist an diese Stelle im Motor ranzukommen.

Leider weiss ich nicht mehr genau wie die Dinger hiessen.

Ich habe das ganze Internet abgesucht leider absolut nichts gefunden was mir weiterhelfen könnte.

Habt Ihr vielleicht eine Idee an was es sonst liegen könnte?

Ich habe leider ziemlich wenig Ahnung was die Mechanik von Autos anbelangt...

Danke euch im Voraus ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!

Beste Antwort im Thema

Guten Tag,

wollte mal Rückmeldung geben. Also Kulanz kann man vergesesen, weder von WOB noch von dem VW-Laden wo ich die Reparatur hab machen lassen, die btw. 960 EURO gekostet hat für 1 Düse. Hammergeil.

Vor 1 Woche ist die 3. Düse kaputt gegangen. Ich wieder zu VW. Fehlerdiagnose kostete mich schon 115 €, hier aber mit Ein- und Ausbau der Zündkerzen, Tausch der Kerzen und Spulen in deren Position um den Fehler zu finden.

Neue Reparaturkosten wäre ca. 700 EURO. Man ist ja jetzt geübt. Auto steht derzeit in der Garage. Habe mir die Düse für 80 EURO gekauft, mache das selbst.

Ich kann euch sagen, das ist ein unschönes Stück arbeit.

MfG

Andreas

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Guten Tag,

wollte mal Rückmeldung geben. Also Kulanz kann man vergesesen, weder von WOB noch von dem VW-Laden wo ich die Reparatur hab machen lassen, die btw. 960 EURO gekostet hat für 1 Düse. Hammergeil.

Vor 1 Woche ist die 3. Düse kaputt gegangen. Ich wieder zu VW. Fehlerdiagnose kostete mich schon 115 €, hier aber mit Ein- und Ausbau der Zündkerzen, Tausch der Kerzen und Spulen in deren Position um den Fehler zu finden.

Neue Reparaturkosten wäre ca. 700 EURO. Man ist ja jetzt geübt. Auto steht derzeit in der Garage. Habe mir die Düse für 80 EURO gekauft, mache das selbst.

Ich kann euch sagen, das ist ein unschönes Stück arbeit.

MfG

Andreas

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Golf 6 GTI ruckelt, nimmt Gas nicht an, Fehler nur Zylinder 1!