ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf 3 VR6 vs. E46 3xx Cabrio (eine wahre Geschichte ohne Happyend....)

Golf 3 VR6 vs. E46 3xx Cabrio (eine wahre Geschichte ohne Happyend....)

Themenstarteram 2. Mai 2002 um 11:25

Hallo Leute!

Ich fahre einen Golf 3 VR6 in originalem Zustand (naja fast, er ist 40 mm tiefer, aber schon ab Werk). Eigentlich war ich immer sehr zufrieden mit dem Wagen, doch seid gestern bin ich ein wenig gekränkt......:confused:

Gester war ich auf der A4 (Österreich) Richtung Wien unterwegs und war eine zeitlang mit einem E46 Cabrio auf gleicher Höhe. Als ich dann gezwungen war in die linke Spur zu wechseln war ich am Heck des E46.

Rein äusserlich war es ein E46 Cabrio in originalem Zustand. (orig. Felgen, keine Aufbauten, keinerlei Schriftzüge, etc.) Am Heck war kein Modellschriftzug, das Cabrio hatte allerdings einen standard 2 Rohr BMW Auspuff, also (IMHO) ein 320er aufwärts.....

Das Cabrio begann zu beschleunigen und ich dachte mir, mal sehen wie ich mithalten kann....

von 110 km/h bis 160 km/h (bei mir 3. Gang, 5900 u/min) war ich weiterhin in gleichen Abstand hinter dem E46.

von 160/km/h bis ca. 200 km/h (4ter Gang bei mir) begann das Cabrio merklich an Boden zu gewinnen.

von ca. 200 km/h bis 230 km/h (5. Gang, lt. meinem Tacho mit 205/50/15 Bereifung auf 7*15 Felgen) hatte das Cabrio sich einen ansehnlichen Vorsprung herausgearbeitet (min. 3 Wagenlängen).

Da bei meinem Golf bei 230 km/h Schluss ist, kann ich nicht sagen bis wohin das Cabrio beschleunigt hat. Fakt ist allerdings das das Cabrio ab 230 km/h noch im Stande war einiges zuzulegen.....:mad:

Der fairnesshalber muss ich dazu sagen, dass ich alleine im Wagen sass, und im Cabrio 3 Personen mit offenem Verdeck unterwegs waren..........

So, das wollte ich nur mal loswerden.......

Grüße aus Wien,

Rainer

PS: Und die Moral von der Geschicht': Man entkommt einem E46 soleicht nicht ;)

Ähnliche Themen
103 Antworten

Jojo,

das muß ein 330er gewesen sein.

Meine Eltern haben auch so´n teil.

der zieht ab 200 erst richtig an. ;-)

unserer geht laut tacho knapp 250.

die teile gehen wie schwein, allerdings

wie gesagt erst bei höheren geschwindigkeiten.

so bis 100 glaub ich, hat der vr6 die nase

vorn. ( evtl. wegen Gewicht ?! )

mfg

VR6 - BMW 3xx

 

Hallo

Ich denke auch, dass muss mindestens ein 328er gewesen sein!

Mein Kollege kommt mir mit seinem 325er Cabrio bis 230km/h nicht nach! Doch beim 328er wird eng, dessen Motor dreht im unteren Drehzahlbereich einfach freudiger als der VR6!

Nur nicht den Kopf hängen lassen! ;-)

Grüsse aus der Schweiz

am 2. Mai 2002 um 16:37

Also 230km/h mit offenem Verdeck?

Eigentlich hättest du zumindestens so nen Vorteil haben

sollen :)

Wie auch immer, ich schätze auch das es sich sicher um

nen 2.5 bzw 2.8l oder mehr handelt.

cu

fearry

am 2. Mai 2002 um 19:48

also vom E46 cabrio gibts folgende modelle:

318ci = 1,8 liter = kw 105 = vmax 206

320ci = 2,0 liter = kw 125 = vmax 222

325ci = 2,5 liter = kw 141 = vmax 234

330ci = 3,0 liter = kw 170 = vmax 247

nun kannst du dir einen aussuchen der dich verschnickt hatte :)

am 2. Mai 2002 um 19:55

die im cabrio werden sich schon auch dann die fliegen aus den augen gekratzt haben :D

am 2. Mai 2002 um 20:08

rofl, der spruch is ja geil, wobei ich auch mal inner nacht bei 230 die fresse ausm beifahrerfenster gehalten hatte :cool:

war krank vor allem hatte ich danach kopfweh :p

@ RAK_VR6

 

Hi,

 

Verstehe das total. So ein Bayrisches Cabrio nicht überholen zu können ist schon bitter.

Wo bist du denn da auf der A* gewesen. Bin selber aus Wien.

Aber so ein VR6 ist ja nicht unbedingt ein Hochgeschwindigkeitssprinter für die Autobahn. Auf der Landstrasse fühlt er sich eher wohler.

Aber das Cabrio war sicher eines mit einer fetten Maschine.

Wenn man bedenkt Cabrio (schwer) + 3 Personen, und du alleine?!?!

Ausserdem wer fährt denn auf Ö Autobahnen mehr als 130 !!

*ggggggggg*

Bye

Themenstarteram 6. Mai 2002 um 13:33

@richi_3er

 

Hi!

Ich war Richtung Wien unterwegs, ungefähr Höhe Ausfahrt Neusiedl/See

Gruß,

Rainer

ach scheiss einfach drauf ... da darfst nicht gekränkt sein!

es gibt immer welche die schneller sind als du!!

stell dir nur vor es wäre dann von hinten so ein porsche bi-turbo cabrio dahergekommen!! :-)

der hätt (wenn er die elektronische abregelung weghat) bei 200 grad mal auf die 5te geschaltet und hat aber 6 gänge :-) der hätte euch alle beide verputzt :-)

 

naja nochmals scheiss einfach drauf und fahr nicht so schnell!

(das kommt von jemanden der ebenfalls mit nem golf 3 vr6 herumheizt :-)

mfg frog_vr6

huhu leutchens...

also stimmt schon, mit v/max hat der vr6 nicht so viel am hut für seinen hubraum und leistung = (225km/h)...

also wirds ein bmw ab 2.5lccm< gewesen sein...

aber wie schon vor mir gefragt wurde... seit wann darf man in Ö so schnell fahren? :)

mfg dommy :)

@remag:

wie kommst du darauf das ein VR6 bis 100 im vergleich zum 330 die nase vorn hat?

ich würde sagen der 330 Ci liegt im spurt sogar auf einer R32 Zeit,wenn nicht sogar noch ein klitzekleines bißchen schneller.

ich bin auch selber mal besagten BMW gefahren.Da kriegste richtig gefühle im bauch beim Beschleunigen :D

am 27. Juli 2003 um 23:40

kann mich meinem vorredner nur anschließen.

Mehr als 180 auf der Östereichischen Autobahn= automatischer Führerscheinverlust!

Wenn Dein VR6 aber nur 230 auf dem Tacho geht dann läuft er auch nicht gut! Meiner ging damals auf dem Tacho fast 260 (sicher erheblicher Tachovorlauf) - dennoch: es liegt auch an Deiner Kiste!

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf 3 VR6 vs. E46 3xx Cabrio (eine wahre Geschichte ohne Happyend....)