ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. Golf 2 GTI umbau

Golf 2 GTI umbau

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 24. Februar 2013 um 16:45

Hallo,

habe mir vor kurzem ein günstigen Golf 2 GTI mit dem 1.8 Liter 8V gekauft. Leider hat der Vorbesitzer die Karosse zu einer Ratte gemacht. Sieht einfach schrecklich aus. Nun will ich die komplette Technik in mein anderen zweier übernehmen, Baujahr ist 89 und hat schon die neue ZE.

Leider steige ich bei dem GTI nicht wirklich durch, dieser ist ein umbau und die Karosse ist Baujahr 91. Das heißt ja er müsste definitiv die neue ZE haben. Hat er aber nicht, zumindest sitzt der Warnblinklichtschalter im Amaturenbrett.

Hier wurde alte ZE mit neuer ZE kombiniert und das nicht vernünftig.

Wie bekomme ich jetzt raus, was was ist ?? Hat der GTI-Motor die neue ZE oder die alte ? Wieso hat der Golf 2 GTI Baujahr 91 überhaupt die alte ZE ?

wäre euch sehr dankbar wenn ich mir helfen könntet =)

Achsoo, kann ich die vorderen Bremssättel vom Golf 3 VR6 (Lucas 54) an meiner GTI Achse befestigen ? wollte vorne 280 er Bremsscheiben fahren.

Liebe Grüße Daniel

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 24. Februar 2013 um 17:01

Ohh.... muss mich korrigieren, habe falsch geguckt. (hatte bei der Erstzulassung geguckt)

Beide Karossen sind Baujahr 23.03.1989,

was für ein zufall.

Nun trotzdem meine Frage, wieso hat der eine die neue ZE und der andere die alte ZE, obwohl gleiches Baujahr ???

Zitat:

Original geschrieben von danielrechter

Ohh.... muss mich korrigieren, habe falsch geguckt. (hatte bei der Erstzulassung geguckt)

Beide Karossen sind Baujahr 23.03.1989,

was für ein zufall.

Nun trotzdem meine Frage, wieso hat der eine die neue ZE und der andere die alte ZE, obwohl gleiches Baujahr ???

..normal wäre die alte ZE....;)

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 17:23

das habe ich mir schon gedacht, nun weiß ich nicht warum der eine die neue ZE hat. An dem Fahrzeug wurde definitiv nichts verändert.

Hat denn der GTI Motor und der Tacho mit MFA die neue ZE ? wie kann ich das rausbekommen ?

Also die Verkabelung sieht katastrophal aus. Da wurde definitiv was zusammen gestrickt.

 

Zitat:

Original geschrieben von danielrechter

das habe ich mir schon gedacht, nun weiß ich nicht warum der eine die neue ZE hat. An dem Fahrzeug wurde definitiv nichts verändert.

Hat denn der GTI Motor und der Tacho mit MFA die neue ZE ? wie kann ich das rausbekommen ?

Also die Verkabelung sieht katastrophal aus. Da wurde definitiv was zusammen gestrickt.

..das Ki alte ZE hat 2 Stecker ,das von der neuen einen zentralstecker linke seite..:D

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 17:32

okay, denn werde ich das mal ausbauen und nach sehen.

weißt du ob das mit den Bremssätteln so passt ?

letztendlich is doch auch egal was in dem spender sein sollte und was nicht. bau einfach die technik aus die du brauchst und besorg dir dafür die passenden kabelbäume. wenn ich das jetzt richtig verstanden hab, dann hat das auto wo alles rein soll, die neue ze. zwei autos mit der selben erstzulassung is übrigens doch recht unwahrscheinlich, sicher das nicht das datum der abe das selbe is? aber auch egal, wenn du die neue ze hast, denn hol dir nen pf kabelbaum mit neuer ze und gut. ein pf mit alter ze is zwar seltener, gibts aber auch. zur not passt du das ganze selbst an. sowas umgebasteltes von irgendwem is immer blöd, da weiß man nie ob´s ordentlich gemacht is. aber beim pf is ja nicht wirklich viel dran, also läßt sich das auch gut neu verkabeln...

Zitat:

Original geschrieben von danielrechter

okay, denn werde ich das mal ausbauen und nach sehen.

weißt du ob das mit den Bremssätteln so passt ?

nöö..glaube von der neuen ZE war der DZM zweistellig beziffert...also x100...:confused:

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 17:49

ne ist definitiv das selbe Baujahr. Ja letztendlich ist es egal, will aber nicht alte ZE mit neuer ZE kombinieren, da ich von Elektrik überhaupt keine Ahnung habe. Wollte nächstes Wochenende anfangen und eventuell schon mal, falls ich benötige, mir die fehlenden Kabelbäume besorgen. Müsste jetzt nur wissen ob die Motortechnik die neue ZE hat, wenn ja habe ich ja alles da.

Kann ich das am Motor irgendwo erkennen?

du kannst im ki auch schauen ob die warnleuchte für die wassertemp. ober im instrument sitzt (alte ze) oder unten bei den anderen leds (neue ze). manchmal gabs da aber wohl auch ausnahmen, aber eher selten.

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 18:09

Habe hier mal paar Fotos gemacht.

Das KI vom Fahrzeug, wo der GTI Motor rein soll, sieht genauso aus und hat hinten nur einen Stecker....

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 18:18

weiß denn jemand ob das mit den Bremssättel so passt ?

wenn´s nhinten nur einen stecker hat, dann ist es die neue ze. dem motor ist es egal ob da ne neue oder alte ze dran hängt. also besorg die nen kabelbaum für pf mit neuer ze und gut...die sättel passen so nicht ohne weiteres. du brauchst auf jeden fall die achsschenkel vom golf 2 16v (neuere version mit 256er bremsscheibe) oder halt die vom golf 3 oder passat 35i, dann kannst die halter und die sättel nehmen...

Zitat:

Original geschrieben von rollionputer

wenn´s nhinten nur einen stecker hat, dann ist es die neue ze. dem motor ist es egal ob da ne neue oder alte ze dran hängt. also besorg die nen kabelbaum für pf mit neuer ze und gut...die sättel passen so nicht ohne weiteres. du brauchst auf jeden fall die achsschenkel vom golf 2 16v (neuere version mit 256er bremsscheibe) oder halt die vom golf 3 oder passat 35i, dann kannst die halter und die sättel nehmen...

..da brauch er aber für 256er auch das radlagergehäuse..vom 35i/G3/ 16V....:)

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 21:30

also in den Papieren ist eine 256 er Bremsanlage für vorne Eingetragen, das heißt das ja schon ne Vorderachse vom 16 V verbaut ist....

Das ist garnicht mal so einfach ein Kabelbaum mit neuer ZE zubekommen:/

Deine Antwort
Ähnliche Themen