ForumEQ
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. EQ
  6. GLC elektrisch

GLC elektrisch

Mercedes
Themenstarteram 14. Juni 2017 um 8:16

Hi Gemeinde,

was meint Ihr, baut Mercedes den GLC bald als reinen Stromer?

Ich habe seit kurzem den 350e und komme in nur kurzer Zeit zu dem Schluss:

a) elektrisch fahren ist richtig geil

b) mich regt auf, wenn der Benziner angeht

Es macht jetzt keinen Sinn das Fahrgefuehl beim Stromern zu beschreiben, das muss man selbst erleben. Eine Diskussion wie 'Ich bin Vertreter und fahre taeglich 800km, wie soll das gehen?" sollten wir im Diesel-Forum fuehren.

200km Reichweite wuerden mir voellig genuegen, vorrausgesetzt ich kann zu Hause laden. Die 120 ePS sind ebenfalls voellig ausreichend, elektrisch fahren heisst voellig relaxed fahren. Radio hoeren, Hoerbuch hoeren, sich wie im Wohnzimmer im leisen Auto unterhalten koennen, das ist echt angenehm. Elektronische Helfer a'la D+, Spurhalteassistent, bis hin zum autonomen Fahren sind wichtig.

Was ich nicht mehr brauche sind brummende Motoren, kreischende Drehzahlen, Tankstellen, Getriebe, Oelwechsel, Abgase in der Garage und eine antrainierte Feinmotorik im Fussgelenk, die dem Verlauf der Drehmomentkurve folgen kann.

Gaebe es den GLC als E, ich wuerde den 350e sofort wieder abstossen und den E kaufen. In Urlaub nur noch mit dem Zug (1. Klasse) und damm ein Cabrio vor Ort leihen. Das waere meine Antwort auf Reichweite. Eine Ladeinfrastruktur a'la Tankstellennetz braucht es gar nicht.

Was meinen die anderen 350e Besitzer?

Gruss

Kartoffel911

 

Beste Antwort im Thema

Scheint ja ein Knaller zu werden das Fahrzeug, aber es wird schon wieder getrickst.

Wie bei Normverbrauch beim Benziner/Diesel gehts hier schon wieder los mit "Idealbetrieb" ab Steckdose bla bla bla. Ich versteht nicht dass man keine realistische Werte in der Reichweite angeben kann.

Dann sinds halt nur 300 km statt 360km...... gestern in der bekannten Autosendung da drehts einem echt den Zündschlüssel um wenn man zugehört hat wie die sich die Reichweite wieder schönreden.

Wenn das Maß der Dinge bei so einen Fahrzeug 280 - 300km sind dann ist das halt so, kann man doch ehrlich zugeben.

Beim Tesla ist ja auch nicht alles Gold was da glänzt.

m-race

110 weitere Antworten
Ähnliche Themen
110 Antworten

Scheint wohl so zu sein, keine Ahnung wo ich die 2018 her habe. Die angaben sind sogar so unpräzise, dass sogar von "frühestens 2019" die Rede ist. Der Smart ED soll bis dahin das einzige EV bei Daimler bleiben.

 

Das ist aber Schade für Daimler. Damit kommen die echt spät aus den Puschen.

Neues Video zum EQC:

https://www.youtube.com/watch?v=Y7ZjkoJgXWk

Interessant finde ich das One Pedal Driving.

Bin mal gespannt, könnte für mich 2021 - bei einer entsprechenden Motorisierung - eine Alternative sein.

Ich hoffe schon Anfang 2020 drauf :) wird aber wohl nicht mehr so viel mit dem GLC gemeinsam haben, zumindest im Inmenraum, wie zuerst angenommen

Mir persönlich gefällt der nicht mehr besonders. Hat nur noch wenig vom GLC, eher vom GLA. Zu tiefes Heck für einen SUV.

https://www.youtube.com/watch?v=6SG0DDNFCUk

Ein kurzer Blick in den Innenraum vom kommenden EQC.

Neues Video. https://www.youtube.com/watch?v=aw_YPNnuN2o

Die Bremsen quietschen bei 6:13 genau wie beim GLC ;)

Heute Auto in Bremen abgeholt. Halle vom GLC gesperrt für Besucher 1 Woche lang da laufe die ersten EQC vom Band

12/2015 meinen GLC 250d aus Bremen abgeholt mit ca. 15l Diesel im Tank. Nächste Tankstelle vollgetankt und 600km Richtung nach Hause.

 

Wie weit wird wohl der Akku beim EQC geladen sein bei der Abholung? ;) ;).15%?

 

Falls voll, frage ich mich, warum diese Ungleichbehandlung?

;) ;) ;)

Gruß Zuli

Da werden wohl die Tanken um die Ecke vom Werk herbe Einbußen erleben, wenn demnächst alle mit vollem Akku und ohne verbautem Tank vorbei düsen.....

https://www.instagram.com/p/BnTJ9I8lnh4/?tagged=eqc

Das scheint der neue EQC zu sein :eek:

Also wenn das tatsächlich der EQC sein soll, gefällt der mir überhaupt nicht. Hat nichts mehr von der Schönheit des GLC. Sieht auch nicht mehr aus wie ein SUV, viel zu gedrungen hinten...ok, das "Foto" kann täuschen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen