ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Gl 320 cdi Spurverbreiterung

Gl 320 cdi Spurverbreiterung

Themenstarteram 9. März 2007 um 18:46

Hallo ,

Bekomme am 23.03.2007 meinen Gl 320 cdi mit

Vollausstattung ohne Fond Entertainmen-System.

Freude, Kann es kaum noch abwarten.

Ich bin seit einiger Zeit begeisteter Forumleser und habe mit

viel Interresse festgestellt, daß Probleme durch dieses Forum

gelöst werden können. Vielleicht kann mir auch jemand helfen.

Ich suche für mein Baby noch ein paar Spurverbreiterungen

ca. 4cm pro Achse

MFG.

GR.GL

Mein GL 320 CDI

Obsidianschwarz metallic

Leder schwarz

Ähnliche Themen
17 Antworten

weiß schon, sieht klasse aus wenn die reifen ein wenig rausstehen :-) Hab mal früher bei nem toyota landcruiser welche dran gehabt, und hatte dann an der vorderachse so bei 100 km/h immer ein leichtes zittern..... seit dem lass ich das mit den scheiben lieber bleiben.

Hab mir bei meinen jetzigen Ml andre felgen mit einer anderen einpresstiefe besorgt, jetzt sind die genau eben.

Themenstarteram 9. März 2007 um 19:54

Zitat:

Original geschrieben von X5Flo

weiß schon, sieht klasse aus wenn die reifen ein wenig rausstehen :-) Hab mal früher bei nem toyota landcruiser welche dran gehabt, und hatte dann an der vorderachse so bei 100 km/h immer ein leichtes zittern..... seit dem lass ich das mit den scheiben lieber bleiben.

Hab mir bei meinen jetzigen Ml andre felgen mit einer anderen einpresstiefe besorgt, jetzt sind die genau eben.

Hallo.

Habe bis vor eine Woche einen Landcruiser 100 4,2 Liter TD (Luftfederung )

4 Jahre lang ca. 90000 km mit Spurverbreiterung ohne zittern

gefahren. Von 1997 - Feb. 2003 Ml 320 mit Spurverbreiterung

auch ohne Probleme .

Einpresstiefe

 

@X5Flo

Die Felgen vom Sportpaket haben ET 60.

Welche ET haben deine Neuen?(welches Fabrikat?)

Gruss MLaster

Die sind von AEZ, war letztes Jahr ein schnäppchen bei ebay.

Einpresstiefe ist 40, in verbindung mit den 275er reifen stehen sie vorne ganz leicht über, hinten ist es bündig, evtl. würde an der hinterachse ne 2 cm scheibe noch was hermachen..... wenn mein neuer da ist stell ich ein foto ein, jetzt hab ich leider winterreifen drauf.

Themenstarteram 10. März 2007 um 12:38

Hallo MLaster,

Meine Felgen:

8,5J x 19 ET 56

275/ 55 R 19

MFG.

GR.GL

Einpresstiefe

 

Danke für Eure Blitzantworten!

Im Moment habe ich auf den org.Felgen vom Sportpaket Wintersocken drauf (Pirelli Scorpion Snow&Ice 255/50/19).

Die Gummis von der Übergabe liegen jetzt rum und warten auf ein neues zuhause.Hab mich durchs WWW gewühlt und liebäugele jetzt mit RONDEL typ 48 8,5x19 ET40.Da passen die org.Reifen drauf.Denn am Ende freut sich immer diebisch mein Dealer über umsonst ALUs der extraklasse,deswegen werde ich diesmal locker bleiben von wegen AMG oder so.

Viele Grüsse

MLaster

Themenstarteram 10. März 2007 um 15:44

Hallo,

Ich weiß nicht welche Felgen mein GL 320 mit eine andere Et

fahren darf mit der Reifengröße 275/55 19.

Gewicht ZUL. G.G. 3250 Kg. Kann mir Jemand helfen.

Auf MB Felgen werdem dann Winterreifen aufgezogen.

MFG.

GR.GL

am 11. März 2007 um 12:41

TUV

 

Hallo,

Ich bin absolut nicht technisch, aber als ich vor einiger Zeit im meiner Garage war, wollte man mir da die dinger nicht draufmachen. Das ist bei uns verboten. In Deutschland darf das also...Ich überlege mir ob ich nicht nach Aachen fahre und die dinger trotzdem drauf machen lasse. Zum TUV brauche ich doch erst ab 4 jahre. Ich glaube das unsere Polizei hier aber gerne bussgelder für verlangt. Komisch das im vereinten Europe immer wieder solche unterschiede sind. Wieviel MM müste ich kaufen? Ich fahre die original 18 zoll MB leichtmetall Felgen. Und es ist auch nicht schlecht für das Auto?

Fr. gr.

JP

Hi GL.GR

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu Deinem Kauf....ein feines Gerät das! :-)

Spurverbreiterungen in Form von Distanzscheiben? Vergiß den Müll! Du wirst IMMER Unwucht haben, die Du zwar evtl. garnicht spürst, weil der Wagen so schwer ist, aber Deine Radlager werdens mit verringerter Lebensdauer quittieren!

Der einzig richtige Weg sind tatsächlich Markenfelgen mit niedrigerer Einpreßtiefe oder/und höherer Felgenbreite!

Alles andere wär definitiv am falschen Ende gespart.....und das muß ja nun echt nicht sein bei so einem absoluten Premium-SUV wie Deiner einer wird!!!

Du kannst Dir die resultierende effektive Verbreiterung bei einer bestimmten Felge selber ausrechnen:

Die Differenz in der ET (Einpreßtiefe) schlägt sich DIREKT auf die Spurbreite aus, z.B. Originalfelge ET40, neue Felge ET25 macht 15mm pro Rad oder 30mm pro Achse an Verbreiterung aus.

Eine Steigerung der Felgenbreite (Die erste Zahl in der Felgengrößenangabe, z.B. bei 10J x 20 = 10 Zoll Felgenbreite = 254mm) beispielsweise von 8 Zoll auf 10 Zoll hätte eine Steigerung der Breite von 2 Zoll = 50,8mm zur Folge, die Außenbreite würde sich also um 2Zoll/2 erhöhen, was 25,4mm pro Rad entspräche.

Alles klar? :-)

Nik

am 11. März 2007 um 19:02

Zitat:

Original geschrieben von Nik999

Hi GL.GR

......

Spurverbreiterungen in Form von Distanzscheiben? Vergiß den Müll! Du wirst IMMER Unwucht haben, die Du zwar evtl. garnicht spürst, weil der Wagen so schwer ist, ...........

Alles klar? :-)

Nik

Vor allem dein techn. Verständnis scheint nicht allzu weit her zu und daher Müll zu sein. Wo hast du den diese Aussage aufgeschnappt. Bin gespannt auf eine stichhaltige Begründung.

@ibgmg

Aufgeschnappt? Von wegen....21 Jahre an beinahe Allem rumgeschraubt, was aus eigener Kraft fährt.....und gelernter Werkzeugmacher.

Versuchs mal mit logisch denken;-)

 

Ansonsten...überleg mal, ob Dein Ton hier angemessen ist ;-)

Nik

also bei dem thema muss ich nik absolut recht geben, distanzscheiben sollte man sich wirklich sparen. Wenn dann Felgen mit einer andren ET.

Themenstarteram 11. März 2007 um 22:09

Hallo zusammen,

Danke für die vielen Anregungen.

Ich werde mir doch dann ein paar Felgen mit einer anderen ET

kaufen. oder ?????. Welche Felgen kann man denn für den Reifen

275 / 55 R19 auf GL 320 Cdi mit einer andern ET fahren

Jetzt ET 56

MB.Felgen dann Winterreifen

An Alle viele Grüße aus dem sonnigen Aachen !!!!!!!!!!!!!!!!!!

MFG.

GR.GL

Merci Flo.....

...wenn Du nicht so einen Sch***namen hättest, hätt ich Dich mittlerweile schon richtig lieb*gg*

@GR.GL

Verkauf den Radsatz, wie er is und hol Dir Felgen und Reifen in passender Kombination....red am Besten mal mit Deinem Händler, evtl. nimmt er die Teile vom neuen Fahrzeug zurück und schreibt Dir den NP gut, wenn Du die neuen Räder über ihn kaufst....üblicherweise bei Kunden unseres Kalibers kein Problem ;-) und Du hast gleich wieder Reifen mit der MO (Mercedes Original)-Kennung!

Nik

Deine Antwort
Ähnliche Themen