ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Gixxer, 600 oder 750

Gixxer, 600 oder 750

Suzuki GSX-R
Themenstarteram 10. Oktober 2016 um 10:04

Guten Morgen,

möchte mir gerne im Winter eine Suzi zulegen, da ich schon Supersportler gefahren bin, soll es wieder eine werden.

Allerdings möchte ich keine Kilo. Viele meiner Freunde meinten das die 750er besser als die 600 - die 600er mache nur Probleme. Die 750er läuft sauber.

Könnt ihr mir in der Hinsicht weiterhelfen ? Ist es tatsächlich so das die 600er viele Probleme macht, habe nämlich eine schöne gefunden - 1. Hand, 8000km für 5600 €, Um/Unfallfrei.

Was meint ihr, bitte um eure Mithilfe. Vielen Dank!!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Ohne Baujahr kann man da nicht viel zu sagen. Solche pauschalen Aussagen wie 600er läuft besser als 750er kann man eh nicht treffen.

Probleme macht der Sekundärdrosselklappenstellmotor (was ein Wort :) ) öfter mal in den K4/K5 Modellen, aber dafür gibts im Netz schöne Anleitungen um es zu beheben für glaube 0,20 € Lötzinn. Und die 600/750 sind ja bis auf Hubraumgröße baugleich, das heißt alle Probleme an Bauteilen betreffen immer beide Modelle.

Sonst sind mir keine grundsätzlichen Probleme bekannt.

Es gab eine Rückrufaktion von Suzuki für den Hauptbremszylinder für glaub durchweg fast alle Baujahre. Drauf achten, dass es gemacht ist. Ansonsten die üblichen Gebrauchtkauf-Checklisten/Tipps beachten, dann steht auch deiner GSXR nichts im Wege.

Themenstarteram 10. Oktober 2016 um 12:20

Tut mir leid, Bj ist natürlich von Vorteil....

Schaue mir nur K6 und K7 Modelle an, alles andere kommt für mich nicht in Frage.

Bei K6-K7 zickt gerne der Limaregler ist bei den Baujahren ne Krankheit ansonsten unterscheiden sich 600/750 nur bei der Motorleistung und evtl Bremsanlage weiß ich jetzt nicht genau.

Aber was Preisunterschied&Handling betrifft würde ich keine 600er Supersport kaufen im Leben nicht..Ne 1000er von vor 15Jahren war brutal und schwerfälliger wie eine 600er..heute fahren die auch dank der ganzen Elektronik narrensicher und sind genauso leicht um die Ecken zu zirkeln.

Nehmen sich ja auch beim Gewicht kaum noch was.

Also auf jeden Fall die 750er zieht einfach besser untenraus die 600er mußt nur voll in die Fresse geben das was geht so ab ca 10000u/min.

Kleines Bsp: Hab auf einer GSR 600 Fahrschule gemacht die hat den 2005er Gixxer 600 Motor drin und auf 98ps und mehr Durchzug getrimmt,geht gut aber ob du es glaubst oder nicht ich bin davor nur 125er MZ und ne Suzuki GN 125 gefahren und mich hat die nicht erschreckt!

Dachte okay von 15 auf 100ps das zieht dir die Arme lang..naja sie geht auch giftig bzw dreht wie angestochen aber wirklich Dampf erst wenn man sich 5stelligen Drehzahlen nähert-man merkt eben den Ursprung des Motors ;-) Dazu fand ich die GSR optisch auch Panne und meine 650er Bandit zieht in der Mitte spürbar besser mit 20ps weniger aber machte mir auf Anhieb mehr Spaß,weil insgesamt ein Motor mit Drehmoment entspannter zu fahren ist als eine Drehorgel.

Aber warum keine 1000er? Ich bin noch keine Kilogixxer gefahren aber hab zur Abwechslung neben der Bandit eine 750er Gixxer aus 2001...geht gut aber nicht pervers und kommt auch erst ab ca 7-8000 richtig in Wallung.Darunter geht sie gut kann man schaltfaul fahren aber die 140ps reißen gefühlt nicht die Straße auf.

Also ich finde wenn ich von meiner 650ccm 78ps(Luftgekühlter mit Vergaser)auf die Gixxer steige ist die Mehrleistung nicht frappierend.

Themenstarteram 11. Oktober 2016 um 9:56

Habe wahnsinnig Respekt vor der Kilo, bin jetzt lange nicht mehr gefahren. Deswegen wollte ich langsam wieder anfangen und das mit einer 600 oder 750er.

Evtl. dann 1-2 Jahren umsteigen auf eine S1000RR, die würde mich wahnsinnig reizen in der 1000ccm variante.

Die rechte hand bestimmt wir schnell die kiste ist und wird. Wenn du auf ballern ausbist, schaffst du es auch dich mit einer 600ter zu schmeißen. Damit fährst du doch nicht langsamer! Schlussendlich ist es egal, ob du mit 200 oder 250 abfliegst. Hast du dich nicht im griff, solltest du alles nochmal überdenken.

Ich bin vorher cbf1000 gefahren, weil ich Drehmoment untenraus haben will. Kein bock vorm überholen 3 Gänge runterzuschalten. Aber auch die Drehzahl hat ihren reiz. Alle deiner auswahl sind mehr als schnell genug. Vllt solltest du alle 3 erstmal probefahren...?! Das wird aber auch bald schwierig. Dann ist der Oktober vorbei... Vllt können dir deine kumpels eine leihen. Ohne probefahrt über 2-3 stunden würde ich die Entscheidung nicht treffen. Schon gar nicht über den winter wo du keine probefahrt machen kannst.

Themenstarteram 12. Oktober 2016 um 15:31

für ein unfallmopped dazu noch ne k5 viel zu teuer.

Komische wartung. Bei 18.000 angefangen, bei 20.000 nen ölwechsel...

Jetzt bei 23000 hat er angst vor der 24er??

Themenstarteram 13. Oktober 2016 um 11:36

Würde ihm auch maximal 3500 für zahlen, aber eher von abraten ?

Such in ruhe nach was anderem.

Na Momenten - de Unfall würde mich bei den marginalen Spuren wenig stören. Für `ne K5 ist das ein fairer Preis. Immerhin ist die K5 noch heute DER 1000er Motor! Ölwechsel halt nach 1 Jahr gemacht - das ist nicht ungewöhnlich, dass so wenige Kilometer nach Inspektion noch ein neuer Ölwechsel gemacht wird. Der Einwurf mit der 24.000 Durchsicht ist aber durchaus berechtigt. Wenn der Verkäufer noch 200-300€ nachlässt, ist die aber auch bezahlt.

Die unfallkampfspuren lassen sich aber nur mit nicht gerade wenig Geld beheben wenn es richtig gemacht werden soll mit original teilen und selbst dann ist es ein Unfall Moped.

 

Hier müsste man sich alles genau anschauen, lenkanschläge ob sie abdruckfrei sind, Stummel evtl krumm, schwinge Kratzer oder gar riefen von Steinen.

 

Alles Wertminderung und schlechte Argumente beim evtl Wiederverkaufswert.

 

 

Themenstarteram 17. Oktober 2016 um 10:31

Was haltet ihr von diesem Bike ?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../525413094-305-4352

Finde es allerdings bisschen teuer für eine 600er Gixxer, jedoch erst wenig KM

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Gixxer, 600 oder 750