ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gilera Runner 200 ST 4T --> komplette Malossikur spendieren? Erfahrungsberichte gesucht

Gilera Runner 200 ST 4T --> komplette Malossikur spendieren? Erfahrungsberichte gesucht

Gilera Runner 200
Themenstarteram 7. März 2021 um 11:48

Hallo die Runde,

ich fahre seit einigen Jahren einen Gilera Runner 200 ST als 4T mit 19PS.

Irgendwie habe ich Lust auf was Neues und hatte überlegt, mir ein Motorrad zuzulegen. Liebäugele mit einer Fantic Caballero 500 Rally. Andererseit schlummert in mir schon länger die Überlegung dem Roller eine komplette Malossikur zu verpassen.

Folgende Malossibauteilzusammensetzung habe ich mir vorgestellt:

Kompletten Zylinderkopfkit mit Verntilen und Nockenwelle

Kurbelwelle

Getriebesatz

34er Vergaserkit

Auspuffanlage RX

Torsionscontroller/Drehmomentbegrenzer

Maxi Delta System

Multivar 2000

TORQUE DRIVER

Digoronic Zündbox

Zusätzlich noch Gabel mit Bremsen die haben aber weder was mit Leistungsentfaltung noch mit Leistungsübertragung zu tun

Hier nochmal ein Link zur Malossiseite:

https://www.malossistore.de/de/...nner-st-200-4t-lc-euro-3-girust200-M

Noch ein Paar Fragen:

1.) Passt der 34er Vergaser überhaupt normal verbaut ohne Umbaumaßnahmen? Ich hatte mir vorgestellt diesen mit dem originalen Luftfilterkasten zu verbinden, damit es nicht ganz so offensichtlich auffällig ist.

2.) Ich hatte meinen Roller vor ein paar Jahren gekauft und wenn da alles original sein sollte ist da kein Kat zu sehen ... die Auspuffanlage RX ohne Kat scheint keine ABE zu haben und mit schon ... ich kann doch da jetzt nicht einfach eine mit Kat dran schrauben, wenn der original nicht vorhanden war, richtig? Zumindest beim Auspuff lege ich Wert drauf das er "legal" bzw. beanstandungsfrei ist.

3.) diese Variomatikgeschichte verstehe ich nicht so richtig ... ist das die richtige Zusammensetzung? wie stimmt man die am besten ab um das optimale bei dem Motorumbau rauszuholen?

Doch inwiefern verändert sich das Fahrverhalten? Komme ich mit dem Leistungsgewinn an die Fahrleistungen einer Vespa 300 mit 24ps ran oder übertreffe ich sie gar? Ist ein unruhiger/unsauberer Motorlauf zu erwalten? Wird sie hinterher weniger zuverlässig laufen?

Wie oben bereits erwähnt ist das nicht in Stein gemeiselt, aber mittlerweile eine ernsthafte Überlegung.

Freue mich auf eure Meinung und Erfahrungsberichte.

Ich müsste mir jemanden suchen der den Umbau für mich vornimmt, denn ich wäre als Theoretiker hinterher echt aufgeschmissen wenn etwas nicht funktionert! ;O)

Viele Grüße

Ähnliche Themen
32 Antworten

Scomadi kann man in Thailand ganz normal im Geschäft kaufen, man sieht sie auch garnicht so selten. Eine SSS200i schafft nach Werksangabe 140 km/h.

Die Dinger sind lt Web in England und Europa ? erhältlich.

 

https://www.scomadithailand.com/en/sss200i-scomadi/

 

Frank

Themenstarteram 8. März 2021 um 10:12

also ich hab die hier noch nicht gesehen ... wohl auch kein Euro5 ... schick sind sie ^^

Gibt es hier auch nicht. Ich habe gerade mal auf deren Seite geschaut und da wird der 300er immer noch angekündigt. Allerdings mit der Technik der Der Vespa GTS 300, womit die ebenfalls lahmen Fahrleistungen zu erwarten sind.

Also selbst wenn der Stuhl irgendwann erscheint, auch keine Alternative. Kann man sich gleich eine Vespa kaufen.

Themenstarteram 10. März 2021 um 12:48

habe eine ziemlich sichere Aussage erhalten das es eine Lambretta Version mit über oder um die 300ccm geben wird, allerdings nicht mehr dieses Jahr, aber sehr wahrscheinlich nächstes Jahr

da mein Roller ja einwandfrei läuft und die Lambretta auch ABS und sonstige Neuerung gegenüber meinem aktuellen Roller bringen wird werde ich das Projekt wohl nicht angehen und auf dieses Gefährt warten .. Motorrad gibt es also auch nicht was meine Frau sowieso befürwortet ;O)

der Roller bleibt also im originalem Zustand und das Thema kann zu .. vielen Dank für eure Aussagen und Informationen

Das ist richtig. Es würde sich hierbei um einen 325ccm-Motor handeln, der von SYM zugeliefert wird. Dieses um 27 PS starke Triebwerk dürfte Fahrleistungen sicher stellen, die deutlich über der Vaspa GTS 300 liegen. Wenn er denn kommt....

Themenstarteram 10. März 2021 um 13:09

Privatnachrichten gibt es hier bei MotorTalk nicht? weiß jetzt net so genau ob ich die Quelle hier berichten darf, aber die Variante befindet sich wohl derzeit in Umsetzung ;O)

der Versuch darauf zu warten ist für mich definitiv akzeptable! ^^

Doch, es gibt hier die Möglichkeit private Nachrichten zu versenden. Zumindest überwiegend. Du brauchst lediglich das Profil des Empfängers anzuklicken und da befindet sich im rechten Bereich eine Schaltfläche.

Themenstarteram 10. März 2021 um 13:20

gut .. dann darf ich das vielleicht nur nicht weil ich noch nicht so lange angemeldet bin? ka .. bei mir erscheinen lediglich drei Schaltflächen --> "Suchen/Bubby hinzufügen/Ignorieren"

In diesem Fall fehlt dir die Berechtigung diesen Nutzer eine Nachricht zu schicken, oder er hat diese Funktion generell abgeschaltet. Daher schrieb ich auch, dass es überwiegend geht. An dir liegt es jedenfalls nicht.

Öffne einfach mal irgend ein anderes Profil und wirst du vermutlich diese Schaltfläche sehen.

Themenstarteram 10. März 2021 um 13:28

stimmt .. fehlt irgendwie nur bei dir ^^

Ach um mich geht es. Ja das stimmt. Bei mir geht es für dich in der Tat nicht.

Themenstarteram 10. März 2021 um 13:31

dann hätte ich dir die Info weitergeleitet, aber auch nicht so wichtig ^^

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 10. März 2021 um 12:56:18 Uhr:

Es würde sich hierbei um einen 325ccm-Motor handeln, der von SYM zugeliefert wird. Dieses um 27 PS starke Triebwerk

Sicher? Der aktuelle 300er hat 278ccm und bei Euro 4 27 PS

Mit Euro 5 jetzt noch um 26 PS...

Da hast du absolut Recht und ich hatte mich selbst auch darüber gewundert. Ich finde leider nicht Belastbares im Netz hierzu, könnte mir aber vorstellen, dass SYM genau wie es Kymco oder Honda auch gemacht hat (Downtown 350 und Forza 350), durch eine maßvolle Hubraumerhöhung die entstandenen Leistungsverluste wieder ausgleichen will. Ein mehr als folgerichtiger Schritt.

Sym hält sich ja leider immer etwas länger bedeckt...

Leider sind ja bei den bekannten Modellen Cruisym, Joymax und HD nur 300er gelistet. Nachdem ja nun andere Marken mit 350er aufgerüstet hat, wäre es nahelegend, wenn Sym hier auch nachlegt.

Mit Euro 5 haben sich bei den 300er Motoren sogar die Drehzahlen um 500 U/min gesenkt. Ist hoffentlich kein Nachteil...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gilera Runner 200 ST 4T --> komplette Malossikur spendieren? Erfahrungsberichte gesucht