ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gilera Runner 50 Bastelstunde

Gilera Runner 50 Bastelstunde

Ich habe nun entschieden den Runner zu behalten und der steht nun im Keller zur Überholung.

Hab einen neuen Antriebsriemen, Luftfilter, Benzinfilter, Getriebeöl und Co gekauft, nun ist mir bei Abnehmen des Variodeckels aufgefallen, dass das Blockierwerkzeug ( Spange ) beim CM451> Hi Per 2 < nicht passt und ich etwas neues kaufen müsste mit Zähnen dran.

Gibt es eine Alternative dazu ?

Wäre ein Tausch der Membrane nach 3 Jahren als Laternenparker und gut 4700km notwendig ?

Hab ich was vergessen ?

Eure Erfahrungen?

Ähnliche Themen
38 Antworten

Passenden Polrad-Abzieher gleich mit bestellen,erleichtert die arbeit und schützt vor Beschädigung.

Für Elektrik ein Tester sollte immer da sein.

Danke. das ist immer dabei, noch aus den alten Zeiten.

Was ist mit den Membrane, soll ich die direkt mittauschen ?

Schau sie dir an, gegen das Licht halten und schauen ob die Lamellen noch dicht schließen. Sollten bei 4700 Km noch i. O. sein.

Hast du den Riemen überhaupt man gemessen?! Der kann doch nicht schon runter sein. Der sollte mind das doppelte halten...

Wenn alles runter ist am besten erst mal schauen,normal dürfte es noch nicht sein.

Ich halte es immer so wenn ich ein Roller zwischen den Fingern bekomme,Motoreinheit ausbauen und auf die Werkbank stellen (geht ganz schnell und man kommt an allem gut dran) ,egal was zu machen ist,zum Schluss bleibt nur noch nach dem Einbau den Vergaser fein einzustellen. Das einfach tauschen kostet immer Geld,erst prüfen und dann eine Aufstellung machen was neu muss.

Sagen wir mal so, in der Garantiezeit hat er bereits mehrere Vergaser und eine neue Varioeinheit bekommen, jetzt nach Garantieablauf und da nun ein 125er vor der Tür steht, wollte ich einfach mal ne große Inspektion mit fast allen Teilen machen.

Fragt nicht warum, da waren nicht gerade fähige Techniker am Werk.

Um einfach ein gutes Gefühl zu haben möchte ich einfach die Teile tauschen.

Hab gestern gesehen, dass eine falsche Zündkerze verbaut wurde, anstatt eine RN3C war es eine RN2C.

Kann das irgendwelche Auswirkung gehabt haben, es ist ja der Wärmegrad.

Ja es hat Auswirkungen,hauptsächlich im Kurzstreckenbereich ist sie zu kalt. Am besten im Internet mal schauen,mein Rat dazu bei YouTube mal reinschauen,da gibt es schöne Filme von ,wie auch bei anderen Sachen am Roller wie was gemacht wird.

Ne, YT brauch ich nicht.

Da nur "Vertragswerkstätten" am Roller waren bin ich umso verwundert was zum Vorschein kommt.

Der Riemen ist um 2,2mm dünner als der Neue, dann gehört der wohl getauscht.

Zu jedem Riemen gibt's ein Verschleissmass. Das zählt, nicht wieviel dünner.

Ich weiß ja nicht was du unter YT dir vorstellst,nur tuning und Lachnummern der Möchtegerne,nein es gibt seriöse Filme von Fachmännern/Frauen die zum Wissen beitragen,so wie ich auch jetzt mal zum Spaß nur "Wärmewert Zündkerze" eingegeben und meine Aussage bestätigt gefunden habe.

Mehrere Vergaser während der Garantiezeit getauscht ist doch wohl nicht dein ernst?

Wenn dem so sein sollte mit mehren Vergasern tauschen (kann ich nicht glauben) dann ist die Werkstatt eine echte Kompetenzbude.

Innerhalb der Garantie war der Roller 7x in der Werkstatt, davon alleine 4x beim Händler innerhalb der ersten 6 Monde nach Kauf.

Soviel sei verraten, es ist einer im östlichen Ruhrgebiet wo immer die Kirmes ist.

Glaubensfragen sind fehl am Platze, bin ja schließlich kein Pfaffe.

Angefangen mit Wasser im Tank direkt nach Kauf, Vergaser wurde erneuert ( fragt nicht wieso ), Loch in Tankstutzen gemacht.

3 Wochen später nach einer Schauer wieder Wasser im Vergaser / Tank, beides erneuert.

5 Wochen Später llief Sprit über den Motor / Reifen, neuer Vergaser

Danach wurde suppte er seine Kühlflüssigkeit raus, Wassserpumpe und Dichtungen neu, dabei den Vergaser beschädigt beim Ausbau. Neuer Vergaser.

Dann waren es dann doch "nur" 4.

Letztlich habe ich das Teil direkt in Düsseldorf bei Piaggio vorgestellt und seither Ruhe.

@Papstpower

Mindestmaß für nen Riemen schön und Gut, aber nach 3 Jahren zeigt er u.a. Risse auf, also getauscht.

Da schau ich doch nicht aufs Geld, anscheinend du etwa, Motorradfahren so teuer für dich ?

@kranenburger

Wenn ich sehe wie die mit nem Schlagschrauber die Vario lösen, graut es mir.

Sicherlich gibt es auch einige gute Videos, aber die sind sehr rar.

1
1
1
+1

Mit Schlagschrauber Schrauben lösen ist die bessere Wahl,festziehen ist was ganz anderes.

Wir hatten schon mal so ein Fall hier,Neufahrzeug aber Ladenhüter,Wasser und Rost im Tank das immer wieder ,es wurde der Tank von innen neu beschichtet. Dann kam dazu das die Zylinderschrauben lose waren,also Montagsroller.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Gilera Runner 50 Bastelstunde