ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Getriebeschaden nach 140000km

Getriebeschaden nach 140000km

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 3. Juli 2013 um 7:59

Boden See

3C (B6)

Themenstarter

Hallo Forumland,

 

vor 14 Monaten einen Passat 3C Comfortline mit 115000km/170PS/Automatik beim Händler gekauft. Garantie am 19.04.2013 abgelaufen und pünktlich jetzt verreckt wohl die erste Getriebestufe :-(

 

Schleifgeräusche beim anfahren danach wirds ruhiger.

 

Was sagen die Freundlichen zu sowas? Natürlich darf sowas oder sollte sowas nicht sein und trotzdem bleibt mir nichts anderes übrig als 4000€ zu investieren? Chance auf Kulanz? Wie sollte ich vorgehen?

 

So ein M**t!

 

Grüße

Beste Antwort im Thema

Mein DSG schaltet butterweich mit knappe 173 tkm ... Man darf nicht alles in einen Topf werfen !

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Ist Dein DSG nach Scheckheft gewartet? Alle 60tkm DSG-Ölwechsel? Dann sollte aufgrund der aktuell öffentlich diskutierten DSG Problematik (China!) einer Kulanz nichts im Wege stehen, notfalls eben mal die Werkstatt dazu wechseln.

Zitat:

Original geschrieben von Boden See

Was sagen die Freundlichen zu sowas? Natürlich darf sowas oder sollte sowas nicht sein und trotzdem bleibt mir nichts anderes übrig als 4000€ zu investieren? Chance auf Kulanz? Wie sollte ich vorgehen?

Bei 60.000 und 120.000 wurde das Getriebe-Öl gewechselt? Wieviel ist der Wagen jetzt gelaufen?

Brain

am 3. Juli 2013 um 12:16

Zitat:

Original geschrieben von brainworx

Wieviel ist der Wagen jetzt gelaufen?

140.000 laut Themenüberschrift :)

Zitat:

Original geschrieben von Halb-Marathon-Man

140.000 laut Themenüberschrift :)

Das sind die Folgen des Tragen einer Gleitsichtbrille ohne notwendige Kopfbewegung :-)

Brain

Themenstarteram 3. Juli 2013 um 14:23

Alle Service Intervalle wurden gemacht.

Grüße Bodenseher

Schaue zukünftig „vor“ dem Autokauf zuerst ins Forum -Beispiel Thema DSG- und dann bist du gut aufgeklärt. Diese Zeit vor dem Autokauf, das Forum gründlich durchzusehen, macht sich stets bezahlt.

 

Trotzdem mein Bedauern an den „Themenstarter“. Evtl. kann ein Unfallwagen als Ersatzteilträger herhalten.

 

Nach Durchsicht im Forum habe ich mich 2005 sehr gerne für ein Schaltgetriebe entschieden. Bis jetzt hält mein Schaltgetriebe.

am 9. Juli 2013 um 7:47

Zitat:

Original geschrieben von bwuschel

Schaue zukünftig „vor“ dem Autokauf zuerst ins Forum -Beispiel Thema DSG- und dann bist du gut aufgeklärt. Diese Zeit vor dem Autokauf, das Forum gründlich durchzusehen, macht sich stets bezahlt.

Und was soll das bringen? Dann findet er 3 Heulbeiträge und das soll dann die Realität sein? :rolleyes::rolleyes:

Nun, 3 "Heulbeiträge" von einem DSG Getriebe gegenüber 0 "Heulbeiträge" von einem Schaltgetriebe würde meine Wahl auch beeinflussen. Aber jeder so wie er es mag...

am 9. Juli 2013 um 9:00

Ohja, dann machen ja alle Probleme :o:rolleyes:

Mein DSG schaltet butterweich mit knappe 173 tkm ... Man darf nicht alles in einen Topf werfen !

am 9. Juli 2013 um 9:13

Eben. Mein Vorgänger hatte 220.000 runter und mein derzeitiger B6 200.000.

am 9. Juli 2013 um 9:15

Zitat:

Original geschrieben von habmichlieb12

Nun, 3 "Heulbeiträge" von einem DSG Getriebe gegenüber 0 "Heulbeiträge" von einem Schaltgetriebe würde meine Wahl auch beeinflussen. Aber jeder so wie er es mag...

Mein Schaltgetriebe hat sich zerlegt ... da hat sich ein Lager aufgelöst und mächtig Späne verteilt.

Zum Glück noch frühzeitig erkannt.

Gruß

Meiner hat derzeit 225000 km... DSG Perfekt !

am 9. Juli 2013 um 12:11

Zitat:

Original geschrieben von TT-Time

Zitat:

Original geschrieben von habmichlieb12

Nun, 3 "Heulbeiträge" von einem DSG Getriebe gegenüber 0 "Heulbeiträge" von einem Schaltgetriebe würde meine Wahl auch beeinflussen. Aber jeder so wie er es mag...

Mein Schaltgetriebe hat sich zerlegt ... da hat sich ein Lager aufgelöst und mächtig Späne verteilt.

Zum Glück noch frühzeitig erkannt.

Gruß

Hättest du nicht schreiben dürfen, jetzt hat habmichlieb Angst, denn seiner ist jetzt der Nächste :o

Deine Antwort
Ähnliche Themen