ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Geschwindigkeit im TID

Geschwindigkeit im TID

Themenstarteram 23. Mai 2006 um 16:11

Hallo,

kurze Frage zum TID:

Wenn man an dem TID beide knöpfe lange grdrückt hält, dann leuchtet allet an dem Display auf. Anschließend ist kurz in der Mitte zu erkennen "23 km/h" (je nach dem wie schnell man fährt). Diese Geschwindigkeitsanzeige verschwindet aber wieder nach 2 Sekunden und das TID nimmt die gewohnte Anzeige ein.

Gibt es eine Möglichkeit die Genschwindigkeitsanzeige dauerhaft anzeigen zu lassen???

 

Eddy81

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 23. Mai 2006 um 16:28

Nein, nicht dass ich wüsste. Falls dochdürft ihr mich gerne verbessern.

Wird dir aber eh nicht so viel bringen. Fahr mal 60 dann 70, 80 un schau mal was es anzeigt. 53km/h glaub ich. mehr kann es nicht.

Aber bei eBay gibt es so Adapter mit denen man sich die akt. Geschwindigkeit oder Drehzahl (gibbet ganz viel) anzeigen lassen kann. Da wird dann die schnitstelle verwendet die normalerweiße der radio benutzt.

hab bei ebay unter adapter und tid geschaut nichts gefunden,.

wie wird das denn dann umschrieben`?

am 23. Mai 2006 um 22:19

kA wie die das genau nennen. ist auch schon ewig her dass ich das mal gesehen hab.

sorry

am 23. Mai 2006 um 22:27

da gibt's auch nen alten thread zu, wo schon links

zu 2 seiten sind wo drauf steht wie man sich so'n ding selber bastelt... ist aber schon etwas komplizierter, also lieber ebay

am 4. Januar 2011 um 1:22

Hallo!

Es ist zwar schon nen Asbach alter Thread aber wollte kein Neuen eröffnen..

Folgendes habe vorhin mal den Fehlerspeicher ausgelesen vom TID und danach aml auf die km/h anzeige geachtet.. der TID hat mir 8 km/h weniger angezeigt als mein Tacho ist das normal?

Und weiß einer genaueres über den Inhalt der 4 Antworten über mir

Die Geschwindigkeit wird vom Steuergerät abgegriffen und ist identisch mit der Geschwindigkeit, die einem per GPS (Navi) angezeigt wird. Somit sollte das die exkate Geschwindigkleit sein.

Bei 53 km/h ist allerdings Schluss und es wird nur noch 53+ km/h angezeigt.

 

Antworten zum "Umbau von TID auf Digi-Tacho" kenne ich nicht.

 

 

Gruß und so ...

BassSuchti

Zitat:

Original geschrieben von MrSchnell

Hallo!

Es ist zwar schon nen Asbach alter Thread aber wollte kein Neuen eröffnen..

Folgendes habe vorhin mal den Fehlerspeicher ausgelesen vom TID und danach aml auf die km/h anzeige geachtet.. der TID hat mir 8 km/h weniger angezeigt als mein Tacho ist das normal?

Und weiß einer genaueres über den Inhalt der 4 Antworten über mir

eh andersrum, dein Tacho zeigt 8km/h mehr als dein TID.

Auch ich habe vor Jahren irgend ein Thread über TID umbauten gelesen, ist aber (aufgrund des Altes) nicht mehr aktuell oder gar zu finden.

Hallo!

Das heißt ich könnte mit einer Anderen W-Zahl des Tacho die genauigkeit anpassen?

na ja, das es abweichungen gibt, ist gewollt, und Rechtlich auch vorgesehen. Ich denke nicht das du durch ein andere W-Zahl Tacho eine Anpassung machen kannst. Zudem kämst du ganz nah an die richtige Geschwindigkeit und eventuell so drunter, und das ist schon illegal.

jagut das iss richtig. aber wenn ich überlege das 50 km/h eine abweichung von 8 km/h iss schon heftig.

Für mich iss das soweit kein problem fahr ich halt schneller :) aber meine freundin fährt auch häufig mit dem wagen und ist in dem zustand eher ne verkehrsbehinderung wenn sie mit 40 statt 50 durch die stadt fährt

Hallo,

Die Geschwindigkeit im TID hat nichts mit GPS zu tun. Bei 53 ist nur aus Sicherheitsgründen Schluss. Das drehzahlsignal liegt auch bei mehr an. Das Protkoll ist I2C +Masterrequest. Es kann nur das mittlere Display beeinflusst werden.

Zitat:

Original geschrieben von MrSchnell

jagut das iss richtig. aber wenn ich überlege das 50 km/h eine abweichung von 8 km/h iss schon heftig.

Für mich iss das soweit kein problem fahr ich halt schneller :) aber meine freundin fährt auch häufig mit dem wagen und ist in dem zustand eher ne verkehrsbehinderung wenn sie mit 40 statt 50 durch die stadt fährt

Moin!

Mess mal mit nem richtigem Navi und setz die Nadel dann etwas um, dann stimmt es zumindest bei 50km/h (etwas mehr anzeigen lassen!), meiner ist da auch 5 km/h zu langsam (175/65R14 Reifen), wie viele andere Kleinwagen auch, nur hab ich da nix gemacht.

Mfg Ulf

Zitat:

Original geschrieben von Reiner Husten

Hallo,

 

Die Geschwindigkeit im TID hat nichts mit GPS zu tun. Bei 53 ist nur aus Sicherheitsgründen Schluss. Das drehzahlsignal liegt auch bei mehr an. Das Protkoll ist I2C +Masterrequest. Es kann nur das mittlere Display beeinflusst werden.

Wer hat behauptet, dass das TID etwas mit GPS zu tun hat ? Es war lediglich die Rede davon, dass mein TID mit der Geschwindigkeit übereinstimmt, die mir mein Navi per GPS anzeigt ... selbstverständlich kann man dies nur bis 53 km/h testen.

 

Mein Tacho zeigt 40 an, wenn ich 30 fahre ... 50 zeigt er bei reellen 40 ... also gut 20% Abweichung

Bei 100 echten km/h zeigt der Tacho 110 ... 140 Tacho-km/h sind 128 echte km/h

 

Diese Angaben sind nur auf mein Auto in Verbindung mit meinem TID und meinem Navi bezogen ... Abweichungen bei anderen Autos und Navis sind durchaus möglich.

 

 

Gruß und so ...

BassSuchti

Zitat:

Original geschrieben von Reiner Husten

Hallo,

Die Geschwindigkeit im TID hat nichts mit GPS zu tun. Bei 53 ist nur aus Sicherheitsgründen Schluss. Das drehzahlsignal liegt auch bei mehr an. Das Protkoll ist I2C +Masterrequest. Es kann nur das mittlere Display beeinflusst werden.

das ist nicht ganz richtig .. ist bei 53KmH Schluss weil der dafür verantwortlichen Processor nicht mehr berechnen kann, so einfach ist es.

Deine Antwort
Ähnliche Themen