ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Geräusche vorder Achse "Differential"??

Geräusche vorder Achse "Differential"??

Themenstarteram 8. Juni 2009 um 21:32

Hallo, guten Abend zusammen, ich fahre seit kurzem einen ML 320 Cdi baujahr 06 mit 32000km, mit Airmatic welche auch schon schwierigkeiten machte und der Kompressor ers. wurde jetzt sollte es eigentlich laufen...Nur macht mir ein Fahrgeräusch bei Lastwechsel sorgen was die Werkstatt nicht auf anhieb herausfinden konnte, erst hiess es evtl. Antriebswelle, dann Radlager und jetzt Differential und ich weiss selber jetzt auch nicht was es schlussendlich sein wird/kann...

Und zwar wenn ich ca. 50km/h fahre auf Gas bin dann hört man kein Abrieb-Geräusch sobald ich den Fuss vom Gas nehme kommt ein Brummen vorne zu hören bei 100km/h ist es noch lauter zu hören so ein Abroll-Geräusch (die Reifen sind ganz neu montiert worden) Bridgeston 255/50/19, aber wenn man ganz kurz den Gaspedal antipt verschwindet das Geräusch wieder und bei wieder wegnehmen vom Gas ist das Brummen deftig wieder zu hören.

Meine Frage: habt Ihr schon mal ähnliche Erfahrungen/Probleme gehabt und wie wurde es behoben? Weil ich mag langsam nicht mehr in den Werkstätten Stammgast spielen (habe schon paar Tage daran vergeudet).

Und ist das eine grössere Angelegenheit das Diff. zu ersetzen und vorallem ist es extrem Teuer?

Vielen Dank im voraus für einen näheren Tipp/Info.

Beste Antwort im Thema
am 6. April 2015 um 20:02

Moin! Ich hatte ein ähnliches Geräusch-Problem ! Hatte das Auto mit 95000 km gekauft, und war von Anfang an der Meinung, irgendwas an der Vorderachse macht Geräusche! Erst das linke Radlager getauscht, dann das rechte, nix wurde besser, Geräusche waren immernoch da... Nach etlichen Inspektionen, und immerwiederkehrenden Beschwerden meinerseits, wurde dann mal das Öl vom Vorderachsdifferential abgelassen, Ergebnis: Wie einst bei den Goldsuchern am Klondike: Öl mit diversen Farbvariationen, sprich Metallspäne von aufgelösten Lagern, usw!!! Normalerweise hat das Diff. eine Dauerfüllung auf Lebenszeit... nun hatte der Kunde doch Recht behalten mit seinen "sich eingebildeten Geräuschen!" Bezahlen musste er den Schaden trotzdem...

Gruss Carsten

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Hi....hat mein freier werkstattmensch schon gemacht...Ergebnis keine spähne.

Auch schon das antrieblager oder abtriebslager am vorderachsgetriebe, radlager, Radnabe wurde gewechselt es ist definitiv auf dem Fahrersitz am lautesten zu hören am Dienstag Flansch er mal die Welle nach hinten ab um sicherzustellen dass das

reiben.... schaben....schleifen von vorne kommt die Drehzahl diese geräuschs ist ab 60 zu hören und rotiert immer gleich schnell jedoch nur bei leichtem gas.....nur im eingelegtem Gang egal auf welchem.....ist wahnsinnig nervig so ein Auto zu fahren und der Komfort wird durch so ein Geräusch komplett gestört......wie immer bin ich über jeden Hinweis dankbar da das Getriebe 1500.- Taler kostet. Meine Nummer 01776787503

LG

Odl

Hallo, hast du schon mal das Mittellager der Kardanwelle kontrolliert? Durch ein defektes Lager können ebenfalls solche Geräusche entstehen.

Grüße Hott

Hallo besten dank der info.....werden ich auf jeden Fall prüfen lassen.....vielen dank

Hört auf mit der Kaffeesatzleserei !

Geh' zum Freundlichen auf die Hebebühne - ein "Hörgerät" (Vibrationsmesser) wird an alle in Frage kommenden Stellen angelegt - und die Diagnose kann klar erstellt werden.

Ich habe auch alle möglichen Vermutungen gehört (Radlager, Reifen, Kardan etc.) - bei mir war es (leider) das vordere Ausgleichsgetriebe.

Gruß

Karl

Hallo Karl versuche hier nur Hilfe zu bekommen.....wie jeder hier...um nicht noch weitere kostpielige Reparaturen abzulatzten die zu keinem Erfolg führen.... meinst du bei dir lag es am vorderachsgetriebe oder am mittleren differential?

das Geräusch ist trotz geräusch Box oder stenoskop sehr schwer zu analysieren da die fahrgeräusche auf der Hebebühne nun mal überragen....hattest du das gleiche eiernde scherende reibende geräusch bei leichtem gas geben? Wo hattest du das getriebe her?

Repariert....im Tausch oder original Teil?

Dank dir

LG

Odl

Beim sanften Beschleunigen z.B aus Autobahnbaustellen heraus - war ein deutliches Schaben zu hören; es kam (nach Stethoskopprobe) eindeutig vom Verteilergetriebe der Vorderachse (habe ein Offroad-Pro-Paket).

Hier war es die Abtriebswelle rechts bei der das Lager nach ausßen gewandert war und dadurchdie Verzahnung nicht mehr paßte.

Reparatursets gibt es hierfür keine - noch nicht einmal Austauschgetrieb -es mußte ein Originalteil sein.

Gruß

Karl

am 6. April 2015 um 20:02

Moin! Ich hatte ein ähnliches Geräusch-Problem ! Hatte das Auto mit 95000 km gekauft, und war von Anfang an der Meinung, irgendwas an der Vorderachse macht Geräusche! Erst das linke Radlager getauscht, dann das rechte, nix wurde besser, Geräusche waren immernoch da... Nach etlichen Inspektionen, und immerwiederkehrenden Beschwerden meinerseits, wurde dann mal das Öl vom Vorderachsdifferential abgelassen, Ergebnis: Wie einst bei den Goldsuchern am Klondike: Öl mit diversen Farbvariationen, sprich Metallspäne von aufgelösten Lagern, usw!!! Normalerweise hat das Diff. eine Dauerfüllung auf Lebenszeit... nun hatte der Kunde doch Recht behalten mit seinen "sich eingebildeten Geräuschen!" Bezahlen musste er den Schaden trotzdem...

Gruss Carsten

Hi hoffe wir sprechen beide vom ml 164...weil du der intercooler bist.....ja das hatte ich auch schon zugesprochen bekommen ...da ist doch nix....ich hör nix....aber das scheherige eirige reibende geräusch tötet den Fahrkomfort von dem Dicken.....wo hast du das machen lassen und zu welchem Preis? bei der Niederlassung kostet das Schmuckstück 4500.- incl einbau

Die Preisdimension stimmt (leider) - bei mir waren es glaube ich 200-300 € weniger.

Kilometerstand war so um 190.000

Gruß

Karl

wurde Die Ursache für das Problem erkannt und behoben?

hab auch ein scharbendes Geräusch von der Vorderachse unter Last (Zug)

 

 

Zitat:

@mlodl schrieb am 3. April 2015 um 13:58:48 Uhr:

Hallo Bitte bitte um Hilfe habe ähnliches Problem bei leichtem Gas Schub ab 60 schabendes eierndes geräusch habe radlalager nahe getauscht jeder Mechaniker eine andere Meinung bin kurz davor das vorderachsgetriebe zu wechseln....4500.- bin über jede Hilfe sehr dankbar

Hallo,

 

ich hatte das Geräuch auch. Ich hatte hier gelesen und dachte nein Jackpot. Aber das Geräusch kam nicht wie vermutet von vorne (alle Mitfahrer hätten darauf geschworen). Letzendlich war es das Hitzeblech an den hinteren Endtöpfen. Die Resonanzen sind wohl nach vorne gewandert. Das Hitzeblech hatte sich bei einer Fahrt im Sommer über eine Wiese mit Hohen Grashalmen wohl verbogen. Blech wieder zurückgebogen Ruhe. Das muss es bei dir nicht sein aber schau mal nach ist kostenlos und schnell geprüft.

 

Viele Grüße Jansinn

Habe auch das gleiche problem..ist schon wer zu einen ergebniss gekommen?

am 14. Juni 2016 um 20:04

Hallo erfahrungsgemäß ist es mit ziemlicher Sicherheit das vordere Differential. Und zwar sind es meistens die zwei Kegelrollenlager am Differential. Hier im Forum wurde die Rep schon beschrieben und auch sehr gut mit Fotos

dokumentiert. Es gibt in DE keine Teile aber in den USA können alle Lager bestellt werden (für selbermacher)

Kosten mit Zoll ca 200€. Alternativ bietet eine Fa. im Raum Leipzig überholte Getriebe an Kosten ca. 850€ plus aus und einbau

Nicht ganz richtig...das hier müssten die Lager sein.

http://www.ebay.de/itm/371423129694?...

Bei Amazon hab ich die Lager von nem Händler aus Frankreich noch was günstiger gesehen.

am 31. August 2016 um 16:31

Hi... hatte ähnlichs Problem: bei mir war es ein defektes Lager im Vorderachsdifferential/Ausgleichsgetriebe (ML500, 2006, vorMopf, bei 90.000km). Es waren aber Späne im Öl. Mein freier Werkstattmann hat das Differential generalüberholen lassen. Kostenpunkt mit Aus- und Einbau und Mehrwertsteuer: ca. 1900€.

Wer den Einbau selbst bewerkstelligen kann, kann die Generalüberholung für ca. 1300€ auch machen lassen:

http://www.goherrmanns.de/

Es gibt aber mit Sicherheit auch andere, die das gut oder vielleicht sogar besser und billiger machen...

Aber bei mir läuft das Auto wieder flüsterleise :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Geräusche vorder Achse "Differential"??