ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Geräusche vorder Achse "Differential"??

Geräusche vorder Achse "Differential"??

Themenstarteram 8. Juni 2009 um 21:32

Hallo, guten Abend zusammen, ich fahre seit kurzem einen ML 320 Cdi baujahr 06 mit 32000km, mit Airmatic welche auch schon schwierigkeiten machte und der Kompressor ers. wurde jetzt sollte es eigentlich laufen...Nur macht mir ein Fahrgeräusch bei Lastwechsel sorgen was die Werkstatt nicht auf anhieb herausfinden konnte, erst hiess es evtl. Antriebswelle, dann Radlager und jetzt Differential und ich weiss selber jetzt auch nicht was es schlussendlich sein wird/kann...

Und zwar wenn ich ca. 50km/h fahre auf Gas bin dann hört man kein Abrieb-Geräusch sobald ich den Fuss vom Gas nehme kommt ein Brummen vorne zu hören bei 100km/h ist es noch lauter zu hören so ein Abroll-Geräusch (die Reifen sind ganz neu montiert worden) Bridgeston 255/50/19, aber wenn man ganz kurz den Gaspedal antipt verschwindet das Geräusch wieder und bei wieder wegnehmen vom Gas ist das Brummen deftig wieder zu hören.

Meine Frage: habt Ihr schon mal ähnliche Erfahrungen/Probleme gehabt und wie wurde es behoben? Weil ich mag langsam nicht mehr in den Werkstätten Stammgast spielen (habe schon paar Tage daran vergeudet).

Und ist das eine grössere Angelegenheit das Diff. zu ersetzen und vorallem ist es extrem Teuer?

Vielen Dank im voraus für einen näheren Tipp/Info.

Beste Antwort im Thema
am 6. April 2015 um 20:02

Moin! Ich hatte ein ähnliches Geräusch-Problem ! Hatte das Auto mit 95000 km gekauft, und war von Anfang an der Meinung, irgendwas an der Vorderachse macht Geräusche! Erst das linke Radlager getauscht, dann das rechte, nix wurde besser, Geräusche waren immernoch da... Nach etlichen Inspektionen, und immerwiederkehrenden Beschwerden meinerseits, wurde dann mal das Öl vom Vorderachsdifferential abgelassen, Ergebnis: Wie einst bei den Goldsuchern am Klondike: Öl mit diversen Farbvariationen, sprich Metallspäne von aufgelösten Lagern, usw!!! Normalerweise hat das Diff. eine Dauerfüllung auf Lebenszeit... nun hatte der Kunde doch Recht behalten mit seinen "sich eingebildeten Geräuschen!" Bezahlen musste er den Schaden trotzdem...

Gruss Carsten

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Hallo,leider liesst man immer wider mit Problemen mit der Airmatic.

Bei mir wars das Radlager vorn rechts

Themenstarteram 12. Juni 2009 um 16:03

Zitat:

Original geschrieben von stelen

Bei mir wars das Radlager vorn rechts

Hallo, ja bei mir hiess es das Radlager auch v.rechts aber es war dann doch nicht Radlager sondern jetzt scheint das Geräusch vom Differential vorne zu kommen und wird demnächst ersetzt....aber ob es definitiv auch Differential ist was die Brummende Geräusche verursacht (bei wegnahme vom Gas am lautesten bei 100km/h zu hören) ist dann die andere Frage, ich warte mal ab nach der Reparatur, es ist mir einfach ein Rätsel wie das Differential mit 30Tkm schon Geräusche von sich gibt vorallem was da wohl dazu gebracht hat das es defekt gegangen ist.

Wünsche noch ein schönes Weekend

Hallo, mein ML 320 war Bj. 1/06 und hatte bei 60.000 km das gleiche Problem. Ebenfalls waren die Reifen 255er Bridgestone neu. Nachdem dei vorderen Radlager getauscht wurden ist das Auto einen Monat in der Werkstatt gecheckt worden. Schlußendlich wurde das Vorderachsdifferenzial und das Zentraldifferenzial getauscht. Das zentrale soll es dann gewesen sein. Zum Glück war alles auf Garantie. Dein Problem hört sich verdammt genau danach an.

Hoffe dass Du auch irgendwie Garantie oder Kulanz nutzen kannst. Viel Glück.

Themenstarteram 12. Juni 2009 um 17:43

Zitat:

Original geschrieben von michael nagel

Hallo, mein ML 320 war Bj. 1/06 und hatte bei 60.000 km das gleiche Problem. Ebenfalls waren die Reifen 255er Bridgestone neu. Nachdem dei vorderen Radlager getauscht wurden ist das Auto einen Monat in der Werkstatt gecheckt worden. Schlußendlich wurde das Vorderachsdifferenzial und das Zentraldifferenzial getauscht. Das zentrale soll es dann gewesen sein. Zum Glück war alles auf Garantie. Dein Problem hört sich verdammt genau danach an.

Hoffe dass Du auch irgendwie Garantie oder Kulanz nutzen kannst. Viel Glück.

Hallo, vielen Dank für deinen Tipp, mir ist bisher nur vom Differential gesagt worden also nix vom Zentraldifferenzial....ich hab langsam keinen Bock ständig in der Werkstatt rum zu fahren und dann heisst es das nächste problem...ständig tippen die Mechaniker auf etwas aber vom Tausch nix...jetzt muss ich halt noch 10tage so rumfahren und dann wird es unter Garantie ersetzt aber wenn die das ersetzen und dannch brummt er wieder dann kann das ja so weitergehen...es heisst es ist schwierig das Geräusch vorne definitiv zu beurteilen, naja ich hoffe mal die tauschen resp. ersetzen das richtige damit ich endlich ruhe habe von dem Geräusch/Brummen.

Aber Danke nochmals für deinen Tipp/Rat.

Schönes Wochenende noch

am 22. April 2010 um 18:57

Leider seid Ihr alle bei diesem Thema sehr unsicher, ich leider auch, das ist ja das Schlimme! Somit fühlt man sich voll ausgeliefert, und die Werkstatt kann einem alles erzählen. Bei meinem ML ( 60Tkm) wollen sie jetzt ein Differential und Radlager austauschen (sehr teuer, Kulanz ca 35%). Mir wurde gesagt, wenn sie das Lager tauschten, müsste das Differential sowieso auch erneuert werden.Wenn der ML auch Allradantrieb und Automatik hat, wieso soll das nicht zu trennen sein? Das kapier ich nicht. Kann mir das mal jemand erklären?

Zitat:

Original geschrieben von Bomarzo

Bei meinem ML ( 60Tkm) wollen sie jetzt ein Differential und Radlager austauschen Das kapier ich nicht. Kann mir das mal jemand erklären?

Da gibts nix zu verstehen.......kann sein, das es SINN macht, bei Diff.-Tausch auch gleich die RL mitzumachen......müssen ist da aber nicht, wieso auch? Sind 2 unabhängige Bauteile.........evtl. Werkstatt wechseln?!?

LG Nik

Zitat:

@Altobello schrieb am 8. Juni 2009 um 21:32:50 Uhr:

Hallo, guten Abend zusammen, ich fahre seit kurzem einen ML 320 Cdi baujahr 06 mit 32000km, mit Airmatic welche auch schon schwierigkeiten machte und der Kompressor ers. wurde jetzt sollte es eigentlich laufen...Nur macht mir ein Fahrgeräusch bei Lastwechsel sorgen was die Werkstatt nicht auf anhieb herausfinden konnte, erst hiess es evtl. Antriebswelle, dann Radlager und jetzt Differential und ich weiss selber jetzt auch nicht was es schlussendlich sein wird/kann...

Und zwar wenn ich ca. 50km/h fahre auf Gas bin dann hört man kein Abrieb-Geräusch sobald ich den Fuss vom Gas nehme kommt ein Brummen vorne zu hören bei 100km/h ist es noch lauter zu hören so ein Abroll-Geräusch (die Reifen sind ganz neu montiert worden) Bridgeston 255/50/19, aber wenn man ganz kurz den Gaspedal antipt verschwindet das Geräusch wieder und bei wieder wegnehmen vom Gas ist das Brummen deftig wieder zu hören.

Meine Frage: habt Ihr schon mal ähnliche Erfahrungen/Probleme gehabt und wie wurde es behoben? Weil ich mag langsam nicht mehr in den Werkstätten Stammgast spielen (habe schon paar Tage daran vergeudet).

Und ist das eine grössere Angelegenheit das Diff. zu ersetzen und vorallem ist es extrem Teuer?

Vielen Dank im voraus für einen näheren Tipp/Info.

Hallo Bitte bitte um Hilfe habe ähnliches Problem bei leichtem Gas Schub ab 60 schabendes eierndes geräusch habe radlalager nahe getauscht jeder Mechaniker eine andere Meinung bin kurz davor das vorderachsgetriebe zu wechseln....4500.- bin über jede Hilfe sehr dankbar

Zitat:

@Nik999 schrieb am 22. April 2010 um 22:16:04 Uhr:

Zitat:

Original geschrieben von Bomarzo

Bei meinem ML ( 60Tkm) wollen sie jetzt ein Differential und Radlager austauschen Das kapier ich nicht. Kann mir das mal jemand erklären?

Da gibts nix zu verstehen.......kann sein, das es SINN macht, bei Diff.-Tausch auch gleich die RL mitzumachen......müssen ist da aber nicht, wieso auch? Sind 2 unabhängige Bauteile.........evtl. Werkstatt wechseln?!?

LG Nik

Hallo Bitte bitte um Hilfe habe ähnliches Problem bei leichtem Gas Schub ab 60 schabendes eierndes geräusch habe radlalager nahe getauscht jeder Mechaniker eine andere Meinung bin kurz davor das vorderachsgetriebe zu wechseln....4500.- bin über jede Hilfe sehr dankbar

Zitat:

@michael nagel schrieb am 12. Juni 2009 um 17:37:37 Uhr:

Hallo, mein ML 320 war Bj. 1/06 und hatte bei 60.000 km das gleiche Problem. Ebenfalls waren die Reifen 255er Bridgestone neu. Nachdem dei vorderen Radlager getauscht wurden ist das Auto einen Monat in der Werkstatt gecheckt worden. Schlußendlich wurde das Vorderachsdifferenzial und das Zentraldifferenzial getauscht. Das zentrale soll es dann gewesen sein. Zum Glück war alles auf Garantie. Dein Problem hört sich verdammt genau danach an.

Hoffe dass Du auch irgendwie Garantie oder Kulanz nutzen kannst. Viel Glück.

Hallo Bitte bitte um Hilfe habe ähnliches Problem bei leichtem Gas Schub ab 60 schabendes eierndes geräusch habe radlalager nahe getauscht jeder Mechaniker eine andere Meinung bin kurz davor das vorderachsgetriebe zu wechseln....4500.- bin über jede Hilfe sehr dankbar

Hey,

einfach das Öl vom Differential mal Ablassen und Schauen was da raus kommt,

Späne dirin Lagerschaden,

kann man Reparieren.

Schau dann in meinen Beiträgen nach.

Gruß aus der Pfalz

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Geräusche vorder Achse "Differential"??