ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung

Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung

Mercedes
Themenstarteram 17. Juli 2019 um 15:11

Hallo Zusammen,

ich habe seit kurzer Zeit das Problem, dass meine Servolenkung laute Geräusche macht. Beim kontrollieren des Ölstandes ist mir aufgefallen, dass das Öl so stark schäumt, dass es über die Entlüftung aus dem Behälter gedrückt wird. Bei der Kontrolle der Schläuche usw. konnte ich keine Leckage feststellen.

Das Öl, welches unten auf den Schläuchen und in der Bodenwanne war ist das Öl, dass vom Behälter runter läuft.

An was kann dieser Fehler liegen?

Danke

Gruß

Manuel

Ähnliche Themen
14 Antworten

Hi.

Das öl schäumt immer ein wenig.

Wie ist der Ölstand im Behälter?

Und zur not alles öl ablassen und danach pentosin auffüllen. Wichtig ist bei der Befüllung das die Lenkung 15x nach links und 15x nach rechts gedreht wird. Dabei aber den Motor nicht laufen lassen.

Dann immer das öl nachfüllen. Dann ist das System entlüftet.

Themenstarteram 18. Juli 2019 um 8:46

Der Ölstand soll laut Mechaniker passen. Also zwischen 20 und 60° Markierung.

Je höher die Motordrehzahl, desto mehr Schaum entsteht. Bis der Behälter überläuft. Im Stand ist die Lenkung sehr laut

Also.ich sage mal da fehlt einfach öl. Fülle es bitte mit dem richtigen öl bis zum max strich auf.

Dann hast du ruhe.

Moin, ich muss mich mal einklinken, vielleicht hilft es.

 

Habe das ähnliche Problem und aufgrund dessen das Öl mal gewechselt (war braun trüb) seitdem ist es lauter!! geworden.

 

An kalten Tagen ist es besonders laut, wenn der Wagen aber warm ist, geht das Geräusch weg und alles ist gut. Schaum hatte ich nur sehr wenig.

Wenn es schäumt und Geräusche beim Lenken macht ist eindeutig zu wenig drin. Einfach mal nen kleinen Schluck nachfüllen, dann sollte es weg sein.

Da ist nicht zu wenig drin, wenn er warm ist geht’s ja weg. Im warmen Zustand auf Max im kalten etwas drüber, es schäumt auch nur minimal bis gar nicht (durch den Fluss bedingt)

 

Ich tippe eher auf nen dichten Filter im Ausgleichsbehälter oder Risse im Dehnschlauch (zieht dort dann luft)

Man soll etwas zu viel einfüllen, dann wird es besser. War bei meinem auch so.

Ich schreib das nicht, weil mir langweilig ist! Ich hab das selber schon drei mal (an nem 209er, nem 203er und nem 211er) erlebt. Jedes mal wenn die Servo beim lenken brummt und das Öl schäumt, obwohl der Füllstand auf max steht, hat es geholfen, nen kleinen Schluck Servoöl nach zu füllen und die Geräusche und das Schäumen waren weg!

Durch den minimal zu niedrigen Ölstand zieht die Pumpe ein bisschen Luft mit, was die Geräusche und den Schaum verursacht.

Ich muss euch enttäuschen, es war der Filter im Ausgleichsbehälter. Behälter eben neu gemacht, Geräusche weg. (Im übrigen lautes jaulen und mahlen und nicht bloß Brummen)

 

Macht auch Sinn, Pumpe hatte weniger durchfluss.

Im Übrigen bin ich meinen A3 damals auf unter MIN gefahren und da kamen nie Geräusche (310.000km), aufgefallen erst beim Service

Filter bei einem W204? Hat der überhaupt einen? Der fiel doch irgendwann 1995 im W202 weg.

Audi A6, sorry... vergessen dazuzuschreiben

Entferne mal den Rippenriemen und kontrolliere den Lichtmaschinen Freilauf, der macht solche Probleme.

Hallo zusammen,

hat der Ausgleichsbehälter des Servo Öls innen einen Filter?? Einige Modelle haben wohl einen, die man nicht tauschen kann, daher würde ich es komplett wechseln.

Ich möchte demnächst selber das Servo Öl tauschen indem ich den Spüle, ähnlich wie bei der Getriebespülung.

Die Werkstatt will hierfür 100€ haben, das ist mir für die Arbeit zu viel, 2 Liter Reichen fürs Spülen und kosten 24€, wenn der Ausgleichsbehälter einen Filter hat würde ich den auch wechseln kostet auch 24€, dann bin ich bei 48€ statt 100€, wobei die Werkstatt den Ausgleichsbehälter nicht wechselt.

Ich habe hier noch eine ergänzende Frage, die Freigabe MB345.0 ist gefordert.

LIQUI MOLY-1127 kostet der Liter 9.51€ und MANNOL-8990 6.43€, wenn die Freigabe bei beiden vorhanden ist, welche ist zu empfehlen, ist es eine Glaubenssache?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung