ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Gepäckraumrollo bei Benutzung als 7-Sitzer - wohin damit?

Gepäckraumrollo bei Benutzung als 7-Sitzer - wohin damit?

Volvo
Themenstarteram 12. August 2016 um 19:41

Hallo,

hat man das Gepäckraumrollo drin (oder heißt das Abdeckung?) und will unterwegs spontan die hinteren Sitze nutzen, muss das Rollo ja irgendwo hin. Legt man es in den Kofferraum, dann fliegt es in der Fahrt hin und her.

Schade, dass es keine Halterung dafür im Kofferraum / auf der Ladefläche gibt.

Wie macht ihr das, habt ihr etwas "gebastelt"?

Beste Antwort im Thema

@B.Engel2013 : das ist nicht nur "aushaltbar", das ist auch erfrischend und interessant.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Habe das selbe Problem. Gibt keine Vorrichtung dafür. Und dazu noch: Wie habt ihr das mit den Gurten für die hinteren 2 Sitze gelöst? Bei mir knautscht das Rollo dagegen wenn ich es öffne. Soll das so sein?

Beide Erfahrungen kann ich als ehemaliger Sharan II Fahrer so bestätigen, und war ebenfalls überrascht, dass es hier keine clevere Lösung für beide Fälle gibt.

Da muss man schon etwas vorausschauend denken. Ich kenne bis jetzt kein Fahrzeug bei dem ein Halterung für die Abdeckung vorgesehen ist. Bei

mir wandern die vor der Fahrt in die Garage, aber dafür muss man wissen das man die Sitze braucht..........

Beim E39 5er Touring konnte man den Rollo vor den Rücksitzen fixieren, das war aber auch das einzige Fahrzeug wo mir sowas bekannt ist. Hatte gleichzeitig die praktische Funktion das eingebaute Trennnetz hinter den Vordersitzen hochziehen zu können.

Zitat:

@Marienleuchte schrieb am 12. August 2016 um 21:24:43 Uhr:

Da muss man schon etwas vorausschauend denken. Ich kenne bis jetzt kein Fahrzeug bei dem ein Halterung für die Abdeckung vorgesehen ist. ..

Wie oben erwähnt: beim Sharan II (7N) aber auch beim Touran gibt es eine Halterung für die 5-Sitzer-Konfiguration und eine weitere zur Nutzung mit 7 Sitzen.

Und zur Garage:

Schon mal überlegt, dass der 6./7. Sitz erst irgendwo unterwegs zusätzlich genutzt werden muss? Bspw. bei uns, wo Kinder von einer befreundeten Familie ab dem Strand bei uns mitfahren, weil die Eltern noch etwas besorgen müssen?

Hi,

das Rollo passt ganz hinten bei den Ausbuchtungen recht gut und ganz gerade hinein, ich meine, dass es da auch nicht mehr viel Spiel hat zum herumbewegen.

Evtl. liegt das aber auch nur an meinem auch dort montierten Feuerlöscher?

Schönen Gruß

Jürgen

Bei uns kommt die Abdeckung seit jeher gleich nach Fahrzeug Auslieferung in die Garage. Da wir immer dunkle Scheiben haben, kann das da auch gerne offen sein. Viel weniger gefriemel und hick hack beim täglichen Laden, 7 Sitzer Einsatz, etc.

Zitat:

@gseum schrieb am 12. August 2016 um 22:51:05 Uhr:

Hi,

das Rollo passt ganz hinten bei den Ausbuchtungen recht gut und ganz gerade hinein, ich meine, dass es da auch nicht mehr viel Spiel hat zum herumbewegen.

Evtl. liegt das aber auch nur an meinem auch dort montierten Feuerlöscher?

Schönen Gruß

Jürgen

Ich weiss auch nicht wo da ein wirkliches Problem ist, einer spontanen Nutzung der beiden Zusatzsitze zu begegnen. Das Rollo passt doch super bequem quer rein....... wenn ein mögliches Hinundherrutschen stören sollte, dann einfach ein Kissen mitführen und reinstecken.

Zum Vergleich: Bei mir passt es aber geraaaade so rein. So knapp, dass ich sogar davon ausgehe, dass das Zufall ist und gar nicht explizit so gedacht war. Das Verbandspäckchen muss dafür entfernt werden, habe ich aber ohnehin unter dem Ladeboden verstaut um die Einbuchtung links für tägliches Zeugs nutzen zu können.

Image
Image
Image
+1

Es ist weniger störend, dass das Rollo rumliegt, oder rumrutscht, sondern vielmehr, dass man bei einem bereits gut gefüllten Kofferraum und Kleinkram auf dem Ladeboden erstmal ausräumen muss, damit man das ausgebaute Rollo an diese (unterste) Stelle bringen kann. Und zusätzlich bietet das Rollo beim Siebensitzer dann keinen Sichtschutz mehr in den verbleibenden Kofferraum.

Beides kann VW mit Touran/Sharan seit einem Jahrzehnt besser.

Das ist nicht tragisch, aber für ein neues Auto merkwürdig, dass der Anspruch der Entwickler hier nicht höher war.

Zitat:

@dschloss schrieb am 13. August 2016 um 15:15:32 Uhr:

Es ist weniger störend, dass das Rollo rumliegt, oder rumrutscht, sondern vielmehr, dass man bei einem bereits gut gefüllten Kofferraum und Kleinkram auf dem Ladeboden erstmal ausräumen muss, damit man das ausgebaute Rollo an diese (unterste) Stelle bringen kann.

Jo....wenn der Kofferraum voll ist....dann ist er wohl voll ;)

Zitat:

Und zusätzlich bietet das Rollo beim Siebensitzer dann keinen Sichtschutz mehr in den verbleibenden Kofferraum.

Stimmt.....außer man hat getönte Scheiben. Ist eh chic.

Zitat:

Beides kann VW mit Touran/Sharan seit einem Jahrzehnt besser

.

Sind ja auch Kleinbusse mit dem Ziel Familienansprüche weitgehend zu befriedigen ;)

Zitat:

Das ist nicht tragisch, aber für ein neues Auto merkwürdig, dass der Anspruch der Entwickler hier nicht höher war.

Das stimmt und war hier schon öfter Thema. Zumal gerade große SUV´s doch platz- und budgetmäßig Spielräume für allerhand Praktisches bieten sollten.

Beispiel: Der brandneue Tiguan hat unter jedem Sitz eine extra Schublade und unterm Dach gleich zwei Klappfächer....... was würde ich dafür geben! :mad:

B.Engel: Verwirr uns nicht mit Deinen Kuhbildern. ;)

Kenne das vom alten BNW Touring auch, dass da ein Plätzchen war.

Bei meinen Volvos fliegt immer als erstes die Abdeckung raus, zumal sich "mit" die Koffer nicht bis zur Rücksitzbank schieben lassen.

Das ist übrigens neben der berühmten Stange der zweite und damit letzte Punkt der kurzen Liste, die man hardwaremäßig XC besser machen muss im Rahmen der Mopf.

Zitat:

@Hoberger schrieb am 13. August 2016 um 20:04:37 Uhr:

B.Engel: Verwirr uns nicht mit Deinen Kuhbildern. ;)

Lol..... nu hab ich extra welche ausgesucht, die unverwechselbar sind und selbstlos nachgewiesen, wie eng es in dieser Angelegenheit beim Audi zugeht. ;)

Die Funktion als solche -unabhängig der Verstaumöglichkeit- ist dort allerdings besser gelöst. Wenn man -wie ich- oft ans Heckabteil muss, ist die teilelektrische Öffnung/Schliessung schon sehr praktisch.

Zitat:

Das ist übrigens neben der berühmten Stange der zweite und damit letzte Punkt der kurzen Liste, die man hardwaremäßig XC besser machen muss im Rahmen der Mopf.

Du bist aber nachsichtig..... :D

Zitat:

@Hoberger schrieb am 13. August 2016 um 20:04:37 Uhr:

Das ist übrigens neben der berühmten Stange der zweite und damit letzte Punkt der kurzen Liste, die man hardwaremäßig XC besser machen muss im Rahmen der Mopf.

Da das Problem auch schon beim V70-III auftrat, sehe ich da kaum eine Chance...:(:

Das war beim ersten XC90 schon so, sieht nicht so aus als ob Volvo da irgendwann was ändern wollte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Gepäckraumrollo bei Benutzung als 7-Sitzer - wohin damit?