ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. gelbe Scheinwerfer bei LKW´s

gelbe Scheinwerfer bei LKW´s

Themenstarteram 1. Febuar 2007 um 12:02

Hey Trucker

Ich sehe viele LKW´s mit richtig gelben Scheinwerferlampen. Und diese LKW´s kommen nicht immer nur aus Holland oder Frankreich, haben auch oft ein dt. Kennzeichen.

Ich hatte damals gelbe H4-Lampen mit einer gelben Glaskugel drüber, diese Lampen habe ich in Schweden gekauft.

Wo kann man denn solche Lampen noch bekommen?? Gibt es diese auch für H7-Scheinwerfer??

In Deutschland habe ich nur die gelblichen Allwetterlampen gesehen, und vereinzelnt auch die Philips Gold als H4, wobei die Gold-Lampen kaum noch zu haben sind.

Vielen Dank für Info`s

Ähnliche Themen
39 Antworten

Moin,

man möge mich verbessern, wenn es jetzt irgendeine neue Richtlinie gibt:

Gelbes Licht ist für hier zugelassene Fahrzeuge nur Nebelscheinwerfer erlaubt; alles andere ist illegal.

Kann es sein, dass diejenigen Standlicht und Nebellampen anhatten?

mfg

Man braucht dich nicht zu verbessern. Du hast nämlich recht. Gelbe Scheinwerfer und auch gelbes Standlicht sind verboten. Wenn ein deutsches Kennzeichen mit gelben Scheinwerfern fährt ( was ich nur sehr selten gesehen habe ), tut der das denke ich nur bis ihn mal ein Polizist deswegen drankriegt oder bis zum TÜV.

An deiner Stelle würde ich da nichts machen. Warum brauchst du denn gelbes Licht? Ist doch viel zu dunkel. Mir hat die Polizei schoneinmal einen Mängelschein wegen 3 gelber Lampen auf dem Dach verpasst. ( solche kleinen Begrenzungsleuchten von meinem Vorgänger )

"DIE" sollen sich mal nicht so anstellen-wegen der

3 gelben Lämpchen auf dem Dach!

Könnte mir eh vorstellen, dass das eh irgendwann

legaliesiert wird. (möchte auch welche haben)

Gelbe Kriegsbeleuchtung als Abblendlicht finde ich

eh affig-genauso wie diese "Schwedenleuchten"

Mein TÜV hat mich auch schon drauf angesprochen...

findets aber noch im Rahmen.

Zurecht böse werden die erst, wenn grün,rot oder

was blau leuchtet.

Das Bild unten zum anklicken zeigen meine Leuchten

unten in der Stoßstange;)

Ich versuche z.b gerade aus Finnland LED-Leuchten

zu importieren-Baugleich mit Hella (Talmu)

Diese haben einen legalen weißen Reflektor-leuchten

aber orange;)

http://www.talmu.fi/automotive/pdf/TK3C18.pdf

 

Sollte jemand interesse haben: Ich lasse gerade weiße

LED-Sofittenleuchten anfertigen-diese passen anstelle

der 5Watt24Volt(37mm) rein-z.b. in die Sonnenblende oben;)

Gruß Volker

Hallo,

was ist denn der Vorteil der gelben Scheinwerfer ?

Ich sehe diese auch öfter, nur leider meisst mit Holländischem Kennzeichen.

Gefahren bin ich auch noch kein Fahrzeug, dass gelbe Scheinwerfer hatte.

Also, as ist der Vorteil ? Nach meinem Gefühl, sind diese doch um einiges dunkler als die normalen Scheinwerfer. Zumal ich dachte, das der trend eher in richtung möglichst weisses bzw. leicht bläuliches Licht zu haben

Viele Grüße

Lars

`Hallo,

gelbes Licht bring eigentlich nur im Nebel etwas. Das gelbe Licht wird nicht so von den Wassertropfen reflektiert, und blendet deshalb nicht so sehr. Ich selber hatte lange Zeit gelbe Nebellampen am Auto, man siehst deutlich mehr.

Gruß Ronald

Zitat:

was ist denn der Vorteil der gelben Scheinwerfer ?

Ich habe mir im Sommer einen T3 gekauft. Der Vorbesitzer hatte gelbe Lampen eingebaut. Ich habe festgestellt das man im Dunkeln garnichts mehr sieht. Gut die Weißen waren auch nicht gerade eine Stadion - Flutlichtanlage aber deutlich besser.

Zitat:

gelbes Licht bring eigentlich nur im Nebel etwas

Das macht Sinn. Aber wann haben wir in Deutschland schon mal richtig Nebel.

Zitat:

Zurecht böse werden die erst, wenn grün,rot oder

Besonders wenn rot - gelb - grün nacheinander an deinem Auto aufleuchtet :D

Bei schneebedeckter strasse sieht man die konturen deutlich besser. Auch bei dichten schneefall blendet das gelbe licht nicht so sehr in den schneeflocken.

Kommt man dann aber auf gesalzener strasse (nasser schwarzer asfalt) wird ziemich dunkel!!!

Hab sie eine saison in Norwegen (legal) ausprobiert. Dann hab ich wieder zu weissen gewechselt.

Bekommen kann man sie z.b. hier:

https://www.franzose.de/shop_produkt.php?...

Dort hab ich meine her. Die sind sogar "e"-gekennzeichnet. Warum sie dann aber trotzdem in D nicht zugelassen sind weiss ich nicht.

Ausser H4 hab ich noch keine anderen (H1,H3,H7,...) gesehen. Andere gibts anscheinend nur als "all-weather" varianten, welche "gelblich" sind, aber nicht richtig gelb. Diese sind dann auch in D zugelassen.

jaja, die farbigen Lämpchen...

welcher Auto/LKW Fahrer träumt nicht davon, sein Fahrzeug auf irgendeine Art und Weise zu Individualisieren...

Fakt ist, in Deutschland gibt es eine Regelung über den Anbau von Lampen an KFZ, diese kann man sich zB bei Hella auf den Seiten anschauen... ;-)

@olds02: das was Du gesehen hast, waren genau diese Lampen mit den gelben Kolben drüber, oder aber die Scheinwerfer waren mit gelber Folie überklebt...

@voller75: warum machst Du dir die mühe, diese Lampen aus Finnland zu importieren? Die gibts in Deutschland auch. Vorallem, was hast du vor? Die in der Stosstange austauschen, damit es Gesetzeskonform ist um dann danach deine LED-Soffitten einzubauen, die dann wieder keine Zulassung haben? *denk*

Ich bin 5 Jahre einen "Weihnachtsbaum" gefahren, SZM mit LED zwischen den Achsen, doppeltes Rücklicht, Lichtbar oben unterm Spoiler nach hinten, rote LED am Fahrerhausspoiler nach hinten, 8 Fernscheinwerfer nach vorne, gelbes Fahrlicht bzw. orange Posis nach vorne, etc...

nicht einmal hab ich ein Knöllchen bekommen, auch musste ich für den TÜV nie etwas abklemmen...

bei den Herren ist auch vieles reine Willkür

@scandrive

Die LED-Sofitten kommen oben bei mir in die

Sonnenblende;)

Und zeige mir bitte mal, wo es diese Leuchte

(weißer Reflektor-gelbe Led´s) in D zu kaufen gibt!

Alle Leuchten diesen Typs werden in Finnland für

Hella produziert. Ich kann mir gut vorstellen, das

genau nur diese Kombination kein E-Zeichen (Lichttechnisches Gutachten) haben.

Gruß Volker

Zitat:

Original geschrieben von Wickie2

Dort hab ich meine her. Die sind sogar "e"-gekennzeichnet. Warum sie dann aber trotzdem in D nicht zugelassen sind weiss ich nicht.

Ganz einfach: weil in der Straßenverkehrsordnung wörtlich steht, dass nach vorne nur "weißes" Licht leuchten darf.

Zitat:

Original geschrieben von voller75

Und zeige mir bitte mal, wo es diese Leuchte

(weißer Reflektor-gelbe Led´s) in D zu kaufen gibt!

Bei Winkler Fahrzeugteile in Ulm. Wenn du die Bestellnummer brauchst, schick ich dir ne PN :D

Oooh-hör mir auf mit Winkler

Die abgebildete Leuchte kannst du gerne bestellen-

nur geliefert wirst du sie nicht bekommen!

Laut deren ist dies ein FEHLDRUCK....

Wers glaubt.....:rolleyes:

Erst durch dieses Blättchen von denen, bin ich ja darauf aufmerksam geworden;)

Ach nochwas-diese Leuchtfibel für Nutzfahzeuge

von Hella/Winkler habe ich selbst;)

Zitat:

nicht einmal hab ich ein Knöllchen bekommen, auch musste ich für den TÜV nie etwas abklemmen...

Wann warst du denn das letzte mal mit einem LKW beim TÜV? Seit ich glaube 01.01.2006 ???? sind mangelhafte Beleuchtung ein schwerer Mangel, oder so.

Auf jeden Fall wurde vor nicht allzulanger Zeit die Beleuchtung in der Bewertung beim TÜV neu definiert. Damit sollte gegen die bunten "Christbaum - LKW" vorgegangen werden.

Zitat:

Original geschrieben von voller75

Oooh-hör mir auf mit Winkler

Die abgebildete Leuchte kannst du gerne bestellen-

nur geliefert wirst du sie nicht bekommen!

Laut deren ist dies ein FEHLDRUCK....

Wers glaubt.....:rolleyes:

Erst durch dieses Blättchen von denen, bin ich ja darauf aufmerksam geworden;)

Ach nochwas-diese Leuchtfibel für Nutzfahzeuge

von Hella/Winkler habe ich selbst;)

Ahso, Fehldruck, ja dann...hatte eh nich vor sie zu bestellen :D

Was kommt dann wenn du das bestellst? eine die weiß leuchtet? oder gar keine?

Zitat:

Original geschrieben von scandrive

... reine Willkür

Dann musst du mal einen Schwertransport im Raum Ludwigsburg fahren. Das gibt es den techn. Zug der Polizei. Ich sage nur gute Nacht.

 

Zitat:

Original geschrieben von dartom

 

Ganz einfach: weil in der Straßenverkehrsordnung wörtlich steht, dass nach vorne nur "weißes" Licht leuchten darf.

*klugscheißen an*

Nö, auch gelbes Licht.

*klugscheißen aus*

 

Zitat:

Original geschrieben von Tonmann

Wann warst du denn das letzte mal mit einem LKW beim TÜV? Seit ich glaube 01.01.2006 ???? sind mangelhafte Beleuchtung ein schwerer Mangel, oder so.

Auf jeden Fall wurde vor nicht allzulanger Zeit die Beleuchtung in der Bewertung beim TÜV neu definiert. Damit sollte gegen die bunten "Christbaum - LKW" vorgegangen werden.

Das stimmt!

Es ist auch vom Prüfer abhängig, aber sie schauen genauer hin.

Gruß Ronald

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. gelbe Scheinwerfer bei LKW´s