ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. GELÄNDEWAGEN SUCHEN DOCH LEIDER IST ES NICHT EINFACH :(

GELÄNDEWAGEN SUCHEN DOCH LEIDER IST ES NICHT EINFACH :(

Themenstarteram 20. Dezember 2019 um 11:55

Servus,

Ich bin auf der suche nach einem GELÄNDEWAGEN.

Doch leider ist es schwer eine Entscheidung zu treffen hoffendlich bekomm ich dann paar tipps auf was ich achten soll und welcher 4x4 am besten und robust ist.

Und zwa hab ich paar 4x4 im Kopf aber kann mich nicht endscheiden,, welcher ist besser usw. ich brauch ihn für die Jagd, Anhänger zu ziehen und für Forstarbeiten

1. Toyota Land cruiser LX 70 Turbo {Favorit

2. Land rover Discovery 2 TD5 { Favorit

3. Mitsubishi Pajero

4. Lada

Vielen Dank!!!!!! für die Hilfe und Tipps von euren Efahrungen

Mit freundlichen Grüßen

Trinite Maxime

Ähnliche Themen
33 Antworten
Themenstarteram 20. Dezember 2019 um 14:10

Ich möchte ein Geländewagen im BJ 1980-2000er

Zu diesem Budget passen leider nur Restaurierungsobjekte . Sprich , entweder du schraubst selber oder erlernst es , dann passts .

Zitat:

@trima439 schrieb am 20. Dezember 2019 um 13:56:02 Uhr:

Bis 6000-7000€

Er wollte nicht das Budget für Reparaturen wissen, sondern wieviel Geld Du für den Gebrauchten anlegen möchtest.

Vergiss die ersten 3 Vorschläge, kneif den Hintern zusammen und kauf Dir einen neuen Lada Niva.

 

Selbst nen alten Jimny gibt es kaum für das Geld, und der Wagen hat ne Mini AHK Last.

Hallo

Landcruiser sind in deiner Preisklasse kaum zu finden,ausser Schrott,Discovery's in der Preislage sind Groschengräber,vielleicht ein Terracan mit nicht zuviel km?

Muss es so hardcore geländegängig sein?

Wie schwer soll der Anhänger sein?

Sonst kann man eben Suzuki Jimny oder Dacia Duster anschauen.

Die Niva's ab 2010 sind auch nicht soo schlecht

Subaru Forester sind im Budget eher zu finden, hier bevorzugt die Benziner nehmen, die älteren Diesel zicken schon mal. Bei unseren Jägern sehe ich die öfters. Die Holzer haben dann aber meist schwererers Gerät. Aber fürs Weihnachtsbäumchen ist der Subi gut genug.

@trima439

Ich habe mir gerade einen Mitsubishi Pajero Pinin als 3-Türer gekauft. Der Wagen ist klein und wendig (ideal für den Wald) und hat mit dem Super Select einen akzeptablen Allradantrieb an Bord (nur Hinterradantrieb, Allrad, Allrad mit Untersetzung, Sperre).

Die Anhängelast ist zwar begrenzt, jedoch reicht das locker zum Holz machen (man zieht ja keinen Tieflader aus dem Wald).

Verbrauch im reinen Allrad-Modus liegt bei knapp 10l/100km Super und auf der Straße lässt er sich auch fahren, sofern man nicht gerade auf die BAB möchte (trotz theoretischer Vmax von 170 km/h....mehr wie 120 ist nicht wirklich prickelnd).

Problem ist nur....Du musst erst einmal einen finden, da die sehr begehrt sind.

Gruß

Frank

Themenstarteram 21. Dezember 2019 um 10:15

Ja bis 3,5T ziehen aber ist auch um spass zuhaben

Themenstarteram 21. Dezember 2019 um 10:16

Bis wie viel soll man dann fur ein Disco ausgeben und mit wie viel Km ? Danke

Wenn du länger was davon haben möchtest was unter 200.000km gelaufen hat, mindestens 12.000 Euro. Nimm dir einen Experten mit bzw. frag den Verkäufer ob er mit einem Gebrauchtwagen-Check einverstanden ist.

Bedenke aber das große Geländewagen auch höhere Betriebskosten und Wartungskosten haben. Stabile Teile kosten stabiles Geld.

Themenstarteram 21. Dezember 2019 um 10:38

Vielen Danke @Badland! Wo kann ich mir das anfragen ein Gebrauchtwagen-Check oder wo und wie wird das gemacht danke im vorraus

Tüv oder Dekra bieten sowas an. Am besten du meldest dich vorher an, also am Tag der Besichtigung.

Viele Jäger, Förster fahren den Lada Niva. Technik aus den 1970er Jahren.

Ich hatte von 1975 bis 1986 eine Lada Limousine (Fiat 124 Nachbau) mit dem ich zufrieden war.

Hier mal eine Auswahl

https://www.autoscout24.de/.../niva?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. GELÄNDEWAGEN SUCHEN DOCH LEIDER IST ES NICHT EINFACH :(