ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Referendariat Auto 75km einfache Strecke

Referendariat Auto 75km einfache Strecke

Themenstarteram 7. Febuar 2020 um 8:44

Hallo zusammen,

ich absolviere zur Zeit mein Referendariat und mein bisheriges Auto (Hyundai Getz, 12 Jahre alt, 178kkm gelaufen, hat sich mit einem Motorschaden verabschiedet, Reparaturkosten min. 2,5k mit Originalteilen. Der hat auch noch andere Wehwehchen, deshalb glaube ich nicht, dass es sinnvoll ist, ihm nen neuen Motor zu spendieren.

Es muss also was neues her, da ich mobil sein muss.

2-3 mal pro Woche fahre ich 75km zur Schule und wieder zurück, an den anderen Tagen fahre ich mit dem Auto nur zum fünf Minuten entfernten Bahnhof, um mit der Bahn weiter zu fahren, habe da noch ein Ticket .

Die 75 km sind zu 80% Autobahn, A4.

Budget liegt bei 7-9.000€. Das Problem ist: ich habe keine Ahnung von Autos und kenne auch keinen, der sich da so gut auskennt, dass ich ihn zu einem Privatkauf mitnehmen würde. Deshalb stellt sich mir jetzt die Frage, was ich mir überhaupt kaufen soll und vor allem wie, Neuwagen, Gebrauchtwagen vom Händler etc.

Könnt ihr mir da helfen? Was Marken angeht, bin ich nicht festgelegt, sondern für alles offen.

Viele Grüße

Chris

Ähnliche Themen
61 Antworten

Das wäre doch die Lage für einen neuen Dacia Sandero oder Mitsubishi SpaceStar (wenn Dir diese Fahrzeugklasse reicht) in neu und mit Garantie = erstmal wenig zu erwartende Sorgen und halbwegs aktuelle Abgasnorm.

Moin,

Über den Sandero kann man streiten, der SpaceStar ist eigentlich ein Auto zum angewöhnen.

Ich würde hier eher zu einem Sonderangebots i10 oder Picanto als Neuwagen, Tageszulassung oder 1 Jahreswagen greifen. Man bekommt einfach viel mehr Autokompetenz als beim doch eher sehr rudimentären SpaceStar.

LG Kester

Ich würde auch den Hyundai i10 vorschlagen. Das neue Modell ist raus und somit bekommt man auf das alte Modell richtig fette Rabatte ;) mit super Ausstattung. Damit fährst Du die nächsten Jahre Soorgenfrei :)

Genau, oder eben das Schwestermodell, den Kia Picanto...

Falls 9t€ nicht ganz für einen Neuwagen inkl. Rabatt reichen sollte, dann kann es ja auch einer mit TZ oder ein Jahreswagen werden...(bei 5 bzw. 7 Jahren Garantie)...

Falls Kleinstwagen doch zu klein sollte (obwohl die mittlerweile wirklich nicht mehr klein sind), würde ich mich nach Kleinwagen umschauen. Dann eben so 2-3 Jahre alte... Dort gibt es ja auch Kandidaten, die dann noch 2-5 Jahre Garantie haben können....;-)

Zitat:

@chris25652 schrieb am 7. Februar 2020 um 08:44:09 Uhr:

ich absolviere zur Zeit mein Referendariat

Wie lange noch?

Und danach?

(sprich: soll das Auto in 1/2 Jahr oder in 1 1/2 Jahren wieder wegen kein Bedarf mehr verkauft werden?)

Ich sehe zwei sinnvolle Optionen:

1. Billig-Neuwagen/Tageszulassung (in der Getz-Klasse ;) )

sinnvoll dann, wenn Du das Auto LÄNGERFRISTIG fahren willst

2. ne technisch gut dastehende 1.000 bis 1.500 Euro Kiste mit (fast) neuer HU und ohne akutem Reparaturbedarf

(als "Wegwerfauto")

 

Zitat:

@chris25652 schrieb am 7. Februar 2020 um 08:44:09 Uhr:

2-3 mal pro Woche fahre ich 75km zur Schule und wieder zurück, an den anderen Tagen fahre ich mit dem Auto nur zum fünf Minuten entfernten Bahnhof, ...

Die 75 km sind zu 80% Autobahn, A4.

falls Option 2:

sind "Umweltzonen" (sprich: Grüne Plakette) ein Thema?

wenn nein, könnte auch ein Diesel sinnvoll sein ...

und bei Option 1:

definiere die DIR wichtige Ausstattung

Hallo, ich fahre BMW und täglich 240 Km Hin- +Rückfahrt. Meiner hat jetzt ca. 240000 Km drauf und läuft zuverlässig weiter, außer Service und eine Rückrufaktion waren keine weiteren Rep. Das wäre vielleicht eine Überlegung wert.

Moin,

Da ist das Problem - du kaufst die meisten BMWs in dem Preisfenster mit 150-200tkm - d.h. das meiste deiner km Leistung hätte schon jemand anderes verbraucht. Dazu kommt ja noch, dass man im Referendariat nicht unbedingt zu den Spitzenverdienern gehört und die Unterhaltskosten da durchaus schon ein Problem werden könnten.

LG Kester

Suzuki Celerio stehen auch noch ein paar neuwertige mit hohen Rabatten bei den Händlern, sieht langweilig aus, hat aber unter Neuwagen in der Preisklasse den besten Motor.

Warum ist das der "beste Motor" dieser Preisklasse?

Zitat:

@chris25652 schrieb am 7. Februar 2020 um 08:44:09 Uhr:

2-3 mal pro Woche fahre ich 75km zur Schule und wieder zurück, an den anderen Tagen fahre ich mit dem Auto nur zum fünf Minuten entfernten Bahnhof, um mit der Bahn weiter zu fahren, habe da noch ein Ticket .

Die 75 km sind zu 80% Autobahn, A4.

Überlege dir gut zumindet in der Nähe ein Zimmer zu nehmen. Das LA-Referendariat ist eine absolute Ausnahmesituation, wo man sich alles was neben der Schule Kraft kostet, vermeiden sollte. Eine Ref-Kollegin mit recht weitem Weg ist auf dem Weg zur Schule wegen Übermüdung verunglückt und hatte danach einen psychischen Zusammenbruch. Das Ref soll halt zeigen, dass jemand nicht nur guter Pädagoge ist, sondern auch hochbelastbar ist. Dementsprechend werden nach und nach die Daumenschrauben angezogen.

Da auch Engagement stark in die Note eingeht, wird von den Schulen sehr gerne gesehen, dass man deutlich mehr als die Pflichtstunden anwesend ist. Außerdem verteilen sich doch die Stunden kaum auf nur 2-3Tage. Wenn man in einer Klasse/Kurs ist, wird erwartet man auch mal für nur 1Schulstunde an einem Tag erscheint. Oft müsste man die Kunst der Bilockation beherschen, weil man gleischzeitig in der Schule und im Seminar sein müsste. Da ist gut, wenn man kurze Wege hat, so dass vieles möglich wird, was sonst an der Entfernung scheitert.

Bei der Präsens wird sogar benotet, ob man am Kollegenstammtisch teilnimmt oder in der Lehrer-Fußball oder -Volleyballmanschaft mitspielt. Der ein oder andere Ref-Kollege wurde da schon von der Schulleitung zur Seite genommen, dass da mehr erwartet wird als nur Unterricht.

Zitat:

@BMSTAR schrieb am 7. Februar 2020 um 11:48:58 Uhr:

Hallo, ich fahre BMW und täglich 240 Km ... Meiner hat jetzt ca. 240000 Km drauf und läuft zuverlässig weiter, außer Service und eine Rückrufaktion waren keine weiteren Rep. ...

Hast Du auch noch eine idiotensichere Anleitung, wie der TE mit "keine Ahnung von Autos" in seinem Budget von "7-9.000€" den EINEN BMW mit 140.000 km findet, der auch noch 100.000 problemlose km vor sich hat?

und nicht einen der zig 7-9.000€-BMWs erwischt, bei denen während der nächsten 50.000 km Werkstattkosten in vierstelliger Höhe anfallen?!

WENN NEIN:

dann hast Du da ziemlich Bullshit verzapft!

Themenstarteram 7. Febuar 2020 um 14:14

Danke schon mal für die zahlreichen Antworten.

 

Stimmt, ich habe vergessen zu schreiben, was denn nach dem Ref ist. Danach würde ich schon mobil bleiben wollen, also wäre das längerfristig angelegt.

 

@Anselm: Das habe ich schon versucht, es ist in der Gegend einfach unfassbar schwer, an halbwegs brauchbare 1-2 Zimmer-Wohnungen zu kommen. Sehr viel geht unter der Hand weg, und bei den Wohnungen, die ich besichtigt habe, wurde sich nicht für mich entschieden. Mittlerweile geht es halt richtig los mit eigenem Unterricht und da finde ich es schwierig, noch einen Umzug zu stemmen. Deshalb habe ich mich entschieden, dass durchzuziehen.

Wie lange möchtest du das Auto behalten, Was ist dir an Platz und Ausstattung wichtig und was kannst du monatlich so ausgeben für das Auto?

Wenn du einen längerfristigen Begleiter suchst, dann kannst du dir den Hyundai i10 oder den fast Baugleichen Kia Picanto anschauen. Die haben 5 bzw. 7 Jahre Garantie, solide und trotzdem moderne Technik und sie sind günstig und unproblematisch.

Du könntest dir auch einen Peugeot 208 angucken, der ist auch relativ solide und steht zu Hauf bei den Händlern. D bewegst du dich dann aber bei einem gebrauchten.

Themenstarteram 7. Febuar 2020 um 14:48

Bedürfnisse Platz/Ausstattung:

Wenig Platzbedarf, meine Partnerin würde ich schon gerne mitnehmen können (die verbraucht sehr wenig Platz :D) aber sonst kaum Bedarf

Bei der Ausstattung: Servolenkung, Radio (Muss kein Internetradio sein), Klimaanlage auf jeden Fall. Alles andere ist nice to have

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Referendariat Auto 75km einfache Strecke