ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Geheimmenü beim F25

Geheimmenü beim F25

BMW X3 F25
Themenstarteram 15. März 2012 um 20:47

Hat einer schon das Geheimmenü ausprobiert:

zum Video

Wenn ja wie sind die Erfahrungen?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Wie kommt man in dieses Menu hinein!

 

Ich hatte so etwas beim Passeratti. Und bin oft  damit gefahren, da ich die wahre Geschwindigkeit sehen wollte , wenn ich mein Zusatz-Navi (Navigon) nicht aktiviert hatte.

 

LGG.

Denkfehler ...

Nur weil die Geschwindigkeit in Zahlen angezeigt wird ist sie nicht genauer als die der Zeigeranzeige. Die Quelle ist dieselbe.

Zitat:

Original geschrieben von koeniger00

Wie kommt man in dieses Menu hinein!........

LGG.

Schau hier

(Hoffentlich mit freundlicher Genehmigung der Quelle) :rolleyes:

Sonnige Grüße aus Köln

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Hat einer schon das Geheimmenü ausprobiert:

zum Video

Wenn ja wie sind die Erfahrungen?

Ich habe es zu Beginn ausprobiert. Mich interessierte die Abweichung vom Tacho. Allerdings ist die Prozedur aufwändig und man kommt vom Geheimmenü ohne ausschalten des Motors nicht wieder zurück in den normalen Bordcomputer. Daher eigentlich nur zum Korrigieren des Durchschnittverbrauchsfaktor interessant.

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Denkfehler ...

Nur weil die Geschwindigkeit in Zahlen angezeigt wird ist sie nicht genauer als die der Zeigeranzeige. Die Quelle ist dieselbe.

Lieber Zimpala.....!

Das stimmt leider nicht ganz; Du brauchst zum Beispiel nur mit einem Navigon-Navi im Auto fahren, dann siehst Du vor allem on oberen Geschwindigkeitsbreich über 150 km/h eine deutliche abweicherung, z.B. satt 130 auf dam Tacho, sind das nur 122.

 

LGG.

Themenstarteram 16. März 2012 um 16:22

Zitat:

Original geschrieben von Jon3s99

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Hat einer schon das Geheimmenü ausprobiert:

zum Video

Wenn ja wie sind die Erfahrungen?

Ich habe es zu Beginn ausprobiert. Mich interessierte die Abweichung vom Tacho. Allerdings ist die Prozedur aufwändig und man kommt vom Geheimmenü ohne ausschalten des Motors nicht wieder zurück in den normalen Bordcomputer. Daher eigentlich nur zum Korrigieren des Durchschnittverbrauchsfaktor interessant.

Stimmt nicht, der Motor kann weiterlaufen. Habe ich heute alles bei laufendem Motor im Stau gemacht. Einfach bei "Test Ende" lange Drücken. Dann nochmal kurz drücken um das Beenden zu bestätigen.

Ich habe mir den Korrekturwert für die Verbrauchsanzeige angepasst.

Mal nebenbei. Es gibt auch einen Punkt "Akustik". Habe den mal gedückt um zu sehen was man da einstellen kann. Da kommt dann die Rückfrage "Akustik?". Das habe ich bestätigt. Jetzt habe ich endlich Akustik im Auto. Wollte ich immer schon haben. ;)

LG

Andraxxx

...dann schau doch bitte auch mal ob es nicht auch den Punkt gibt "V/max Begr. off?" ;)

Gruß aus EN

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

Stimmt nicht, der Motor kann weiterlaufen. Habe ich heute alles bei laufendem Motor im Stau gemacht. Einfach bei "Test Ende" lange Drücken. Dann nochmal kurz drücken um das Beenden zu bestätigen.

Ich habe mir den Korrekturwert für die Verbrauchsanzeige angepasst.

Mal nebenbei. Es gibt auch einen Punkt "Akustik". Habe den mal gedückt um zu sehen was man da einstellen kann. Da kommt dann die Rückfrage "Akustik?". Das habe ich bestätigt. Jetzt habe ich endlich Akustik im Auto. Wollte ich immer schon haben. ;)

LG

Andraxxx

"Test Ende" hatte ich damals nicht gesehen, danke!

Eine ordentliche Akustik kann ich wegen den bescheidenen Serienlautsprecher gut gebrauchen. Deinen Tipp werde ich gleich morgen ausprobieren. :D

Zitat:

Original geschrieben von koeniger00

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

Denkfehler ...

Nur weil die Geschwindigkeit in Zahlen angezeigt wird ist sie nicht genauer als die der Zeigeranzeige. Die Quelle ist dieselbe.

Lieber Zimpala.....!

Das stimmt leider nicht ganz; Du brauchst zum Beispiel nur mit einem Navigon-Navi im Auto fahren, dann siehst Du vor allem on oberen Geschwindigkeitsbreich über 150 km/h eine deutliche abweicherung, z.B. satt 130 auf dam Tacho, sind das nur 122.

LGG.

Richtig, weil die Missweisung zum Ende der Skala hin immer größer wird, zeigt ein Tacho am Ende am ungenauesten an.

Ein GPS Gerät ( ein Navi) hat dieses Problem nicht und zeigt immer maximal genau an, ohne Abweichung.

Eine Digitalanzeige in einem "Geheimmenue" jedoch ist nicht GPS gestützt sondern zeigt lediglich digital ( in Zahlen) was der Tacho ebenso mit seiner Nadel auf einer Tachoscheibe anzeigt .... die Zahlen sehen nur genauer aus.

Ich könnte natürlich falsch liegen, wenn es das Geheimmenue nur bei Fahrzeugen mit Seriennavi gibt und die Geschwindigkeit vom Bordnavi über GPS ins Geheimmenue übertragen wird ...

Oder reden wir hier total aneinander vorbei?

Was ändert sich bei Akustik ON?

Zitat:

 

Ein GPS Gerät ( ein Navi) hat dieses Problem nicht und zeigt immer maximal genau an, ohne Abweichung.

naja GPS und maximal genau...:D

das will ich jetzt so mal nicht Glauben.:)

Aber ich weis was du meinst.;)

Zitat:

Original geschrieben von X3Rider

Was ändert sich bei Akustik ON?

das würd mich auch interrsieren...

vieleicht ändert sich ja nichts am HiFi sondern der Motorensound.

von 4 Zyl. auf 6Zyl.

Gruß

D

Zitat:

Original geschrieben von X3Rider

Was ändert sich bei Akustik ON?

Kann es sein, dass mit Akustik ON ein weiters Menü freigeschalten wird?

In einem anderem Forum wird darüber berichtet, dass man unter Akustik die einzelnen Gongs für Warnungen, Hinweise und deren Einstellungen einsehen und hören kann...

Zitat:

Original geschrieben von andraxxx

... Ich habe mir den Korrekturwert für die Verbrauchsanzeige angepasst.

Verstehe leider nicht, was hiermit gemeint ist. :mad:

Kann mich jemand aufklären?

Gruss peppino1

Deine Antwort
Ähnliche Themen