ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Garantiefall ja/nein ?

Garantiefall ja/nein ?

Themenstarteram 4. Febuar 2010 um 21:09

Was würdet ihr dazu sagen. (Siehe Foto)

Kann mir immer noch nicht erklären wie das passieren konnte.

Ist mir heute zufällig aufgefallen, das die Türdekor an einer Seite etwas lose ist.

Theoretisch könnte man es selber auch kleben.

Allerdings habe ich noch ein paar Tage Garantie auf dem Wagen.

Was würdet ihr machen ?

Zählt so etwas eigentlich zur Garantie?

Img-0314
20 Antworten

garantiefall!

Klarer Garantiefall.

Wobei ich gestehen muss, dass die vorderen Türgriffe beim Civic schon so etwas wie eine Fehlkonstruktion sind. Schön für's Auge, aber nicht wirklich durchdacht.

Themenstarteram 4. Febuar 2010 um 21:43

alles klar ...

kann ich damit zu jedem Hondahändler?

Oder muß ich zwecks Garantiefall damit zu dem wo ich den Wagen her habe.

Warscheinlich ne dumme frage

du kannst zu jedem, du kannst ja mit dem fahrzeugschein nachweisen wie alt das auto ist. du hast ja 3 jahre garantie, bei JEDEM honda-händler.

Themenstarteram 4. Febuar 2010 um 22:44

Nicht wirklich.

ICh habe den Wagen als Jahreswagen gekauft.

Somit 1 Jahr und dieses 1ne Jahr ist jetzt bald um.

Garantiefall, schnell ab zum Hondahändler!

Zitat:

Original geschrieben von Fragrance

Nicht wirklich.

ICh habe den Wagen als Jahreswagen gekauft.

Somit 1 Jahr und dieses 1ne Jahr ist jetzt bald um.

Versteh ich nicht!

Die 3 Jahre Garantie verfallen doch nicht mit dem Verkauf - die gibts aufs Auto und nicht auf die Kombi Käufer-Auto. Du hast auf die Kiste genauso 3 Jahre ab Erstzulassung wie alle anderen. Bei jedem autorisierten Honda-Händler. Punkt.

 

Von diesem Problem habe ich schon öfters gehört/gelesen. Ich würde das nicht als Fehlkonstruktion bezeichnen. Vielmehr ist der Türgriff nicht zum Ziehen gedacht (wovon die Verankerung ausleiert), sondern zum Umfassen. Ist er umfasst, drückt man ihn mit den mittleren Fingern zusammen. Wenn du aber sagst, es ist ein Jahreswagen, dann war das bestimmt der Vorbesitzer.

Ich würde unverzüglich zum Händler gehen!

Genau so sah es bei meinem CIVIC auch aus. Natürlich hat's der HONDA-Händler über die Garantie abgewickelt. :cool: 

Zitat:

Original geschrieben von Fragrance

Nicht wirklich.

ICh habe den Wagen als Jahreswagen gekauft.

Somit 1 Jahr und dieses 1ne Jahr ist jetzt bald um.

Was du da schreibst ist die Händler Gebrauchtwagen Garantie. Trotzdem hat der Wagen ne 3 Jahre Werksgarantie, die beim Auto bleibt. Heißt also er ist jetzt 2 Jahre alt und du hast noch 1 Jahr.

Das Problem hatte ich bei meinem FK3 auch. Die Schrauben wurden meiner Meinung nach vom Werk einfach zu fest angezogen. Der Händler redete mir ein das es eine Einwirkung von aussen gab (Einbruchversuch oder Bürste von Waschanlage). Honda hat mir den Griff nicht bezahlt!!!

 

Also dringe unbedingt drauf das es Garantie ist, es ist ja kein Einzelfall. Soviel zum Thema "freundlicher Händler" bzw. "...zufriedenste Autofahrer im Jahr schlagmichtot". Es ist einfach zum kotzen mit Honda.

Zitat:

Original geschrieben von exhibit

Das Problem hatte ich bei meinem FK3 auch. Die Schrauben wurden meiner Meinung nach vom Werk einfach zu fest angezogen. Der Händler redete mir ein das es eine Einwirkung von aussen gab (Einbruchversuch oder Bürste von Waschanlage). Honda hat mir den Griff nicht bezahlt!!!

Also dringe unbedingt drauf das es Garantie ist, es ist ja kein Einzelfall. Soviel zum Thema "freundlicher Händler" bzw. "...zufriedenste Autofahrer im Jahr schlagmichtot". Es ist einfach zum kotzen mit Honda.

In Dtl. scheint es sehr viel vom Honda Händler abzuhängen ob es ein Garantiefall wird oder nicht, Honda Austria ist da ganz anders, habe bei meinem ex FK2 alles auf Garantie gemacht bekommen, auch Mike mit seinem FK3, und wir beide sind aber bei verschiedenen Händlern.

Das Kundenservice von Honda in Österreich ist einfach Top!

Schade das es in Dtl. nicht so klappt.

Ich kann über meinen deutschen Händler nicht klagen. Er ist der Grund, dass ich überhaupt noch Honda fahre. Leider gibt es in der Branche immer wieder inkompetente Vollpfosten, die alle anderen mit runter ziehen und die Kunden in einer Tour versuchen zu verarschen.

Hallo,

also bei Fahrzeuge unter 3 Jahren ist das meiner Meinung nach ein klarer Garantiefall !

( Insofern keine Spuren von Gewalteinwirkung am Griff zu sehen sind ).

Mein FK2 ist nun bald 4 Jahre alt, und ich habe seit 3 Tagen auch dieses Problem mit der

silbernen Abdeckung.

Folgendes passiert hier: bei Eis / Schnee kommt Wasser / Eis hinter den Griff. Beim öffnen der Tür wird das Eis gegen die silberne Abdeckung gedrückt. Dadurch bricht diese ab !

Nach einen Anruf bei meinem freundlichen, habe ich erfahren, daß es am besten ist, wenn man dieses Teil mit Kleber befestigt.

Also habe ich mir schwarzen Karosseriekleber besorgt ( Kartusche um die 12 € ( ATU ) , gibt es aber auch kleiner ). Türgriff vorsichtig angehoben ( waren 3 der 4 Schrauben ab ). Ordentlich Kleber rein ( Vorsicht bei den beweglichen Teilen !!! ), rundrum sauber abgewischt, und 1 Tag mit Klebeband gesichert.

Vorteil: Der Karosseriekleber ist etwas dehnbar. Sollte wieder Eis drunter geraten, sollte es trotzdem halten !

Gruß

Oli.

Deine Antwort