ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. G60 bei Mobile und Autoscout

G60 bei Mobile und Autoscout

VW Golf 1 (17, 155)
Themenstarteram 17. Januar 2012 um 17:14

Hallo Golfianer,

was ist denn hiervon zu halten?

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

 

Im Dezember war noch ein Bild dabei.. das wurde jetzt rausgenommen... Kennt den Wagen oder den Anbieter zufällig jemand?

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 17. Januar 2012 um 18:07

Naja, 14 Jahre dornröschen schlaf gehen selbst an einem G60 nicht ohne macken vorbei. Denke da mehr an die ganzen Lager im Motor. Aber ist halt rein hypothetisch. Es hört sich aber viel mehr danach an, das der Verkäufer diesen wagen für einen anderen also 3 verkauft oder sich diesen günstig denke mal 3000.- Euro geschossen hat und denk damit mal eben 400% gewinn zu machen :-o

 

Zitat:

was ist denn hiervon zu halten?

Für das Geld steht ein feiner Rally Golf vor der haustür, was da wertvoller ist sollte eindeutig sein..

Der besitzer von dem golf 2 g60 träumt ein bisschen viel..

Also entweder wurde da viel in eine Aufbereitung investiert oder der hat tatsächlich 13 Jahre lange trocken gestanden. Auf jeden Fall sieht er richtig gut aus. Die Preisvorstellung ist vielleicht übertrieben. Man müsste das alles gründlich vor Ort überprüfen, doch selbst wenn alles der Wahrheit entspricht kommen die Wartungskosten noch hinzu.

Finde nur komisch, das er beide Warnblinkschalter hat! und der schalter für die weiten Regulierung fehlt auch!

Und die Fensterheber sind auch nach Gerüstet.

am 17. Januar 2012 um 22:29

Autos aus Italien (was evtl. die fehlende LWR erklären würde) haben immer fünfstellige Laufleistungen. Alle. Ausnahmslos.

Zitat:

Original geschrieben von Hippie-Killer

Autos aus Italien (was evtl. die fehlende LWR erklären würde) haben immer fünfstellige Laufleistungen. Alle. Ausnahmslos.

Ich schätze mal der golf ist ein Spanier, denn als italiener hätte er wahrscheinlich keine intakten stoßstangen mehr.. :D :D

Naja, die Lippe unten fehlt ja schon :D

Also für das Geld sollte das schon dran sein:rolleyes:

@Pils Wie kommst du darauf, dass die Fensterheber nachgerüstet sind?

das vermutet er wahrscheinlich, weil da stopfen in den kurbellöchern sind.

das stimmt aber nicht zwingendermaßen.

Richtig, deshalb frage ich ja;)

Der hat irgendein Aufkleber vom Autohaus in der Heckscheibe und dieser würde die Theorie über die Herkunft bestätigen (muss man zoomen)

oberboing? das is 2 dörfer weg....ich glaub den schau ich mal an...wäre mal interesant welcher spinner da solche preise abruft. neupreis 40.000dm, heute 21 jahre später 30.000dm. von solch geringem wertverlust träumt jeder rolls royce ;)

am 18. Januar 2012 um 10:36

Hat der ein Lederlenkrad:confused:

Ich kanns nicht genau erkennen würde eher nein sagen...

Ansonsten schönes Auto:) aber zu teuer:(

...also ich finde den Preis für diesen G60 VÖLLIG überzogen! :eek::eek::eek:

Ich frage mich, unter welchem Baum der Verkäufer jede Nacht pennt...!? Oder der schaut zuviel TV.... :confused::rolleyes:

Themenstarteram 18. Januar 2012 um 11:43

Kann man denn anhand der Bilder erkennen oder erahnen, ob es ein echter G60 ist?

Ich fasse mal zusammen:

*nachgerüstete eFH (das Abdeckloch in der Tür ist erkennbar

*2 Warnblinkerschalter (schon merkwürdig...)

* irgendwo fehlt eine Lippe ???

*das G60 Logo sitzt vorne links auf dem Kühler... ist das so original?

Das mit dem Preis muss jeder für sich selber entscheiden. Wenn der KM-Stand echt ist und keine Standschäden zu beheben sind, wäre mir persönlich so ein Gerät lieber als 8000 EUR und 200tkm gelaufen...

020

Diesen überzogenen Preis würde ich nicht mal für meinen Syncro aufrufen.

Hatten die G60 Gölfe nicht alle schwarz/rote Rückleuchten?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. G60 bei Mobile und Autoscout