ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. FZ1, Z1000, CB1000R

FZ1, Z1000, CB1000R

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 8:54

Hat jemand Ahnung von den im Betreff genannten Mopeds und kann dazu eventuell ein paar Vor- und Nachteile nennen?

Beste Antwort im Thema

Nachteil, das sind drei und man braucht Platz für alle 3!

 

Vorteil, wenn man Platz für alle 3 hat!

40 weitere Antworten
Ähnliche Themen
40 Antworten

Nachteil, das sind drei und man braucht Platz für alle 3!

 

Vorteil, wenn man Platz für alle 3 hat!

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 10:00

Zitat:

@Papstpower schrieb am 28. Februar 2020 um 08:57:44 Uhr:

Nachteil, das sind drei und man braucht Platz für alle 3!

 

Vorteil, wenn man Platz für alle 3 hat!

Da ich nur Platz für eins habe, werde ich wohl nur eins kaufen, diesbezüglich hast du mir schon mal sehr geholfen, danke! ;)

Nimm die FZ 1. Meiste Motorrad fürs Geld. Unkaputtabar. Im Fazerforum fährt eine mit mehr als 200.000 km.

Ich würde die CB nehmen

... und ich die Z1000

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 14:03

Danke, aber die Gründe für die entsprechenden Meinungen wären schon interessant!

Ich würd keine von den dreien nehmen, aber wenn´s denn eine sein muss dann die CB 1000R ( schon allein wegen der Einarmschwinge :cool:)

Die FZ 1 wär mir unten zu schwach und bei der Kawa gefällt mir das Design nicht.

Zitat:

@H4udegen schrieb am 28. Februar 2020 um 14:03:57 Uhr:

Danke, aber die Gründe für die entsprechenden Meinungen wären schon interessant!

Das wird wieder was in Richtung Lebensberatung! Du hast sicher schon alle 3 Probegefahren?!

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 15:48

Zitat:

@Papstpower schrieb am 28. Februar 2020 um 15:06:34 Uhr:

Das wird wieder was in Richtung Lebensberatung! Du hast sicher schon alle 3 Probegefahren?!

Nein, wie sollte das auch gehen.. Einfach mal drüber reden, vor allem mit Fahrern, die solche Maschinen besitzen, oder besaßen, kann schon sehr vielsagend sein.

 

Du besitzt sicher alle drei, oder warum diskutierst du hier mit? Nur brandstiften? Hilft mir nicht, sorry!

 

Zitat:

@H4udegen schrieb am 28. Februar 2020 um 15:48:31 Uhr:

Zitat:

@Papstpower schrieb am 28. Februar 2020 um 15:06:34 Uhr:

Das wird wieder was in Richtung Lebensberatung! Du hast sicher schon alle 3 Probegefahren?!

Nein, wie sollte das auch gehen.. Einfach mal drüber reden, vor allem mit Fahrern, die solche Maschinen besitzen, oder besaßen, kann schon sehr vielsagend sein.

Du besitzt sicher alle drei, oder warum diskutierst du hier mit? Nur brandstiften? Hilft mir nicht, sorry!

Naja, du nimmst deinen Führerschein mit und leihst dir eine nach der anderen aus... Oder kannst du das 1:1 auf dich übertragen, wenn die eine mir passt und du wie nen Storch mit gebrochenen Beinen draufsitzt?

Themenstarteram 28. Februar 2020 um 18:55

Zitat:

@Papstpower schrieb am 28. Februar 2020 um 16:54:33 Uhr:

Naja, du nimmst deinen Führerschein mit und leihst dir eine nach der anderen aus... Oder kannst du das 1:1 auf dich übertragen, wenn die eine mir passt und du wie nen Storch mit gebrochenen Beinen draufsitzt?

Ich wüsste nicht, wo man sich solche Mopeds ausleihen könnte. Es ging mir auch weniger um die Sitzposition, sondern eher um typische Eigenschaften, "Krankheiten", oder sonstige technischen Vor- bzw. Nachteile. Oben wurde ja schon so etwas erwähnt.

 

Danke für den Link zu dem Vergleichstest, aber meine Frage bezog sich auf Motorräder älteren Baujahrs, so zwischen 2008-2012. Das hätte ich vielleicht schon im Eingangspost erwähnen sollen!

 

Trotzdem danke für die bisherigen Wortmeldungen, hätte ja sein können, dass der ein oder andere hier etwas mehr Erfahrung mit diesen Kandidaten hat.

Die FZ1 gibt es ab 2006. Die ersten Jahrgänge würde ich auch nicht nehmen. Nimm eine ab 2010.

Hab ne z1000 2008, damals neu gekauft. Ich fahre sehr wenig, kann sie aber sehr empfehlen! Tolles bike, Öl und bremsflüssigkeit kannst selbst wechseln. Kerzen hab ich auch selbst gemacht. Würde ich aber nicht nochmal.

 

Aber was mir gut passt, kann dir gar nicht gefallen. Deswegen ist so ne Beratung schon schwierig.

Aber wie gesagt, ich bin höchst zufrieden mit meiner.

Bj 2008, km: 13.000

Viel Spaß beim grübeln

Deine Antwort
Ähnliche Themen