ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Fußmatte verschlissen

Fußmatte verschlissen

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 23. April 2020 um 20:37

Hallo zusammen,

 

 

bei meinem A4 zeigt die Fahrer-Fußmatte nach 42 tkm und 22 Monaten Auflösungserscheinungen in Form eines Loches an der Stelle, wo üblicherweise der Absatz des rechten Schuhs aufliegt (siehe Bild).

 

Auch angesichts des Fahrzeugpreises (fast 70 TEUR) und -pflegezustandes hätte ich mit einer besseren Haltbarkeit und Qualität gerechnet, und kenne dieses Problem in der Form auch nicht von anderen Autos.

 

Die Gewährleistung ist lt. Audi-Zentrum nur auf 6 Monate / 10 tkm beschränkt (kein Vertrauen in die eigenen Produkte???), weshalb ein kostenfreier Tausch der Matte abgelehnt und auf die Kundenbetreuung verwiesen wird. Von dort kam heute eine Standard-Mail, dass die „Beanstandung auf Verschleiß zurückzuführen“ ist und daher „kein Entgegenkommen durch die AUDI AG gewährt werden“ könne. War mir irgendwie schon klar...

 

Als Anzugträger kann ich nun mal nicht permanent mit Turnschuhen fahren, und dass die Absätze eine höhete mechanische Belastung darstellen, kann ich nachvollziehen. Aber so ein Zustand ist doch nicht normal...? Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Kann man das mit vertretbarem Aufwand (und im Hinblick auf die Leasingrückgabe) etwas verschönern?

 

Die Matten im sieben Jahre alten Astra meiner Freundin sehen übrigens aus wie neu...

 

Danke und viele Grüße

Sebastian

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
18 Antworten

Was hast du erwartet, dass sind normale Abnutzungen und wenn du ein paar € investierst dann kauf dir neue.

Wenn die Zeit der Leasing abgelaufen ist, dann gibst du so den Wagen ab, und da wird sicherlich nicht einmal wer was sagen.

Bei mir ist es auch so, 32000 km und die Fußmatte ist verschlissen. Mir wurde empfohlen die Premium - Matten zu nehmen, die wären hochwertiger.

Werde in spätestens einem Jahr auch vor dem Problem stehen. War bei meinem vorherigen A4 auch. Hatte dann die dickeren Matten gekauft, aber auch da gab's recht schnell einen Abdruck.

Spannend wird nur, dass ich das Farbnähte Rot Paket drin hab und die Fußmatten rot abgekettelt sind. Hatte die bisher nie gesehen und der Preis wird dann auch spannend.

Ich habe mal bei Ebay Fussmattensets gekauft mit Kofferraummatte für 112€ aus Polen.war erst skeptisch wegen der Qualität der Matten und der RS 4 Stickerei.

Die haben meine Erwartungen deutlich übertroffen.Qualitativ ebenbürtig mit den originalen.

Was ich damit sagen will,der macht Fussmatten mit eigenen Wünschen für ein günstigen Preis.

Hier mal 2 Fotos

20181012_103549.jpg
20181012_103557.jpg

Hast du noch die Seite / Verkäufer?

leider nicht.einfach mal suchen bei Ebay.

Zitat:

@Sebastian1991 schrieb am 23. April 2020 um 20:37:46 Uhr:

 

Die Matten im sieben Jahre alten Astra meiner Freundin sehen übrigens aus wie neu...

Das Geld für die Original Audi Matten sparen und davon einfach einen Astra kaufen :D

Wegen verschlissener Fußmatten einen Thread aufmachen - das hat mich zuerst sprachlos gemacht.

Ich fahre seit vielen Jahren nur mit Gummimatten von ebay. Einfach darauf achten das die eingeklipst werden können und dann rutscht auch nix. Wenn die mal hinüber sind (die im Alfa waren nach 100000Km und 4 Jahren noch fast neuwertig), dann sind das ~25-30€ die keinem weh tun.

Gummimatten möchte ich nicht, Teppich gefällt mir besser.

ich sehe es eher praktisch :)

Sehe es wie Provence und viele andere hier - das Auge fährt mit, gerade als beruflicher Vielfahrer möchte ich mich Wohlfühlen.

Klar sind die Geschmäcker verschieden... Eine Gummimatte ist aber immer noch "schöner" als eine angeranzte Veloursmatte. Aber das sind man doch eh nur beim Ein- und Aussteigen...

Fahre 130Km am Tag und habe mir deshalb eine feine Hifi-Anlage einbauen lassen. So hat halt jeder einen anderen Spleen :)

Tja, die gleiche Erfahrung mit der Fahrerfußmatte habe ich auch gemacht. Ich weiß nicht, ob die vom Vorbesitzer schonmal getauscht wurde aber nach jetzt knapp 120tkm ist die auch eigentlich durch und sieht ähnlich aus.

In meinem vorherigen Golf 6 GTD ist die erste Fahrerfußmatte nach 8 Jahren und 265 tkm immernoch top.

Es stört mich jetzt nicht gewaltig mit der Fußmatte aber im direkten Vergleich Golf - A4 sind mir schon einige Kleinigkeiten aufgefallen, die beim Golf einfach besser sind und wo Audi gespart hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Fußmatte verschlissen