ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Fussboden im Innenraum löst sich auf!

Fussboden im Innenraum löst sich auf!

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 16. Juli 2014 um 12:41

Hallo Zusammen,

 

beim letzten Aussaugen meines Autos vor 3 Tagen stellte ich fest, dass sich im Fond auf dem Mitteltunnel der aufgebrachte schwarze Filz oder woraus das auch immer der Fussboden besteht, auflöst. Die Fasern werden richtig lang und lösen sich aus dem Filz und hängen nun herum, wie bei einem aufgeplatzten Sofa. Der wird dann an diesen Stellen wie dünn und sieht aus wie abgenutzt. Einfach nur noch unschön und nach 1,5 Jahren nicht die Norm! Aber wundern tut mich hier bei dem Auto eigentlich nichts mehr! Das hatte ich auch schon mal Anfang der 90iger in einem 15 Jahre alten Ford.....

Gibt es bereits Erfahrungen damit, bzw.Reaktionen von der AG?

MfG,

JG

Beste Antwort im Thema

Wenn der Tunnel wirklich aus konstruktionstechnischen Gründen gebraucht wird, hätte ich die Rückbank anders gestaltet. Hier wäre weniger dann mehr gewesen. Zwei Einzelsitze, so wie bei der R-Klasse, wäre in sich schlüssiger gewesen und hätte den Tunnel "aufgewertet". Denn so wie es jetzt ist, kann man niemanden den mittleren Sitzplatz zumuten. Inklusive Armlehne der Horror. Da ist weder Platz für die Füsse, noch ein gewisser Komfort für den Rücken vorhanden. Das der Platz insgesamt für 3 Personen nicht ausreicht muß man nicht zusätzlich erwähnen.

Zum Teppich selbst muß man nicht viel schreiben. Hochwertig ist auf jeden Fall anders.

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Vom Prinzip her natürlich unschön.

Aber bitte nicht wieder in die Richtung "damals war alles besser..." abdriften.

Wird die Stelle denn irgendwie stark "benutzt"?

Mach doch mal Fotos.

viele Grüße,

Gregor

Themenstarteram 16. Juli 2014 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von greg_BLN

Vom Prinzip her natürlich unschön.

Aber bitte nicht wieder in die Richtung "damals war alles besser..." abdriften.

Wird die Stelle denn irgendwie stark "benutzt"?

Mach doch mal Fotos.

viele Grüße,

Gregor

Nein wird sie nicht. Es waren nur paar Krümel drauf, also drüber mit der kleinen Saugerdüse. Da war schon zu sehen dass sich das Material direkt auf dem Tunnel in langen Fäden aus dem Teppich heraus löst.

Der Vergleich sollte nicht etwas von damals aufwärmen, sondern verdeutlichen, dass so etwas nach vielen Jahren sicher als Abnutzungserscheinung auftreten kann, aber nicht nach 1,5 Jahren Lebensdauer, in denen ich das Auto vielleicht 5 mal ausgesaugt habe. Eben das Beste oder nichts, gel?!!?

Gruss, JG

jammre doch nicht herum...geh zu deinem Freund..mit dem Stern du hast Gewährleistung... also sollen sie es beheben....

Themenstarteram 17. Juli 2014 um 17:45

Zitat:

Original geschrieben von solarpaul

jammre doch nicht herum...geh zu deinem Freund..mit dem Stern du hast Gewährleistung... also sollen sie es beheben....

@solarpaul

Warum klickst nicht einfach weiter und lässt uns hier friedlich über Mängel diskutieren?!

 

Tschü, JG

Hallo JG666,

Zitat:

Original geschrieben von JG666

Zitat:

Original geschrieben von solarpaul

jammre doch nicht herum...geh zu deinem Freund..mit dem Stern du hast Gewährleistung... also sollen sie es beheben....

@solarpaul

Warum klickst nicht einfach weiter und lässt uns hier friedlich über Mängel diskutieren?!

 

Tschü, JG

:mad: ...geh zum Freundlichen - Der hilft Dir weiter - das Forum kann Deinen Teppich kaum heilen!

:D Satire an: " Und jammre doch nicht herum" :D

( :)Kannst mich ja auf "Ignore" setzen wenn ich Dich auch störe :))

Themenstarteram 17. Juli 2014 um 22:10

Zitat:

Original geschrieben von Bratzus

Hallo JG666,

Zitat:

Original geschrieben von Bratzus

Zitat:

Original geschrieben von JG666

 

 

@solarpaul

Warum klickst nicht einfach weiter und lässt uns hier friedlich über Mängel diskutieren?!

 

Tschü, JG

:mad: ...geh zum Freundlichen - Der hilft Dir weiter - das Forum kann Deinen Teppich kaum heilen!

:D Satire an: " Und jammre doch nicht herum" :D

( :)Kannst mich ja auf "Ignore" setzen wenn ich Dich auch störe :))

@bratzus

Or du bist soooo schlau! Dich und die Grossen Kartoffeln, dann ist jede Frage hier im Forum beantwortet, bevor sie gestellt ist.. Und nö, wegen deiner unqualifizierten Antwort würde ich dich nicht aus meinen Beiträgen ausschließen.... Auch du brauchst hier ne Plattform. Für dich noch mal, das Thema war, wer hat bereits Erfahrungen damit und nicht, wer kann mir sagen, wo ich wieder richten lassen kann du Schlaumeier.

JG

?? Tschau JG, bin jetzt weg??

ja wenn wir nix zu nörgeln haben suchen wir usn wohl was....anstatt dass wir einfach handeln...

sonnige Grüße an JG

Eine bescheidene Frage: Für was ist eigentlich dieser Tunnel notwendig, bzw. welche Funktion erfüllt er, ausser, dass er die mittlere Sitzfläche beeinträchtigt? Laufen da Kabel durch, oder kann man da noch ne Kardanwelle einbauen? Sorry, war ein Scherz. Bin halt nicht so fachkundig, vielleicht macht mich jemand schlau. Danke

Themenstarteram 18. Juli 2014 um 11:14

Zitat:

Original geschrieben von solarpaul

ja wenn wir nix zu nörgeln haben suchen wir usn wohl was....anstatt dass wir einfach handeln...

sonnige Grüße an JG

@solarpaul

Sagst Bescheid wenn's Köppl leer ist!?

am 18. Juli 2014 um 19:00

Vermutlich wird der Tunnel beim Allrad-Antrieb für die Kardanwelle benötigt.

Gruß - Dieter.

Danke für die Antwort. Falls das stimmen sollte, ist das ein No-Go für eine Premium Marke. Einen Tunnel zu verbauen ohne Funktion geht vielliecht gerade noch bei Skoda oder Ähnlichen. Also das nutzlose Teil wegflexen und ein Blech dranschweissen, Teppich drüber und gut iss. Damit hätte der TO dann auch keine Probleme mehr. :D

Moin,

der Mitteltunnel dient bei den meisten Fahrzeugen alleine der Stabilität.

Ohne diesen würde sich die Karosserie bei einem Frontal- oder Heckaufprall wie ein Blatt Papier zusammenfalten. (Sofern das Blatt nicht mit ein paar Falzen versehen ist;-)

Netter Nebeneffekt ist, dass man eine Antriebswelle unter Umständen höher montieren kann.

Hat also wirklich nichts mit "Premium" zu tun, sondern nur mit Kräften, deren Verteilung und Sicherheit.

Grüße

Faddis

am 19. Juli 2014 um 11:35

Bei solchen Änderungen am Fahrzeug (z.B. Tunnel entfernen) erlöscht die Betriebsgenehmigung.

Gruß - Dieter.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Fussboden im Innenraum löst sich auf!