ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Frostschutzmittel, gelb, blau/grün, zählt nur die Farbe oder muss man mehr beachten?

Frostschutzmittel, gelb, blau/grün, zählt nur die Farbe oder muss man mehr beachten?

Opel Corsa C
Themenstarteram 20. September 2012 um 9:56

Hallo liebes Forum.

Ich fahre einen Opel Corsa C Bj 2001 mit dem 1.0l 58 PS Motor.

Mein Kühlwasserstand ist etwas niedrig und als ich diesen wieder auffüllen wollte, stellte sich mir folgende Frage:

Ursprünglich hatte mein Corsa immer das rötlich-gelbe Kühlmittel drin. Nachdem die Wasserpumpe jedoch defekt war, hat die Werkstatt beim Einbau der neuen Pumpe das komplette Kühlwasser ausgetauscht und nun aber blaues Kühlmittel nachgefüllt.

Ist es prinzipiell egal welches Kühlmittel man drin hat, solange man diese nicht mischt? Fülle ich jetzt einfach "irgendein" blaues Kühlmittel bzw. Frostschutzmittel bis -30°C nach oder gibt es da typenspezifische Details zu beachten?

Bin mit dem neuen Mittel bis jetzt rund 1000 Km gefahren und merke absolut keinen Unterschied zu vorher.

Schonmal danke im Vorraus.

MfG

Ähnliche Themen
27 Antworten

Man muss keine Ahnung vom bestimmten Sachen haben, man muss nur wissen wie man eine Suchmaschine benutzt und dann findet man in der Regel schon einige Antworten.

Ja, mein lieber Daniel du bist nicht der erste der darauf geklickt hat, ich finde aber das sind deutliche und klare Worte.

Aber wir kommen vom Thema ab, es ist ja bereits alles gesagt, falls du mir noch was zu sagen hast dann per PN, wir wollen das Forum ja nicht für unseren private Smalltalk nutzen..........

Themenstarteram 21. September 2012 um 13:48

ehm ja dann danke erstmal soweit.

ich habe mich vorher sogar etwas umgesehen, aber dort wurde oft nur thematisiert, was passiert, wenn man kühlermittel mischt oder welches generell das beste ist. und wenn einer mal gefragt hat, ob man denn ein bestimmtes nehmen MÜSSE, kamen oft unterschidliche antworten. außerdem ist das bei alten threads ja immer so eine sache, ob da noch jemand reinschaut und was schreibt.

ich habe gestern nochmal bei der werkstatt angerufen, die das gemacht hat und er konnte sich sogar noch daran erinnern. er hat das rote komplett abgelassen (musste er ja auch wegen der reparatur) und dann neuen, aber halt blauen, frostschutz wieder aufgefüllt.

er sagt das ist völlig egal, er macht das schon seid 20 jahren so und hatte noch nie irgendwelche probleme oder beschwerden, man sollte die halt nur nicht mischen.

und ich könne jetzt irgendein belibiges blaues nachfüllen.

dazu wollte ich hier mal ein paar meinungen hören und ob damit schonmal jemand erfahrungen gemacht hat... und vorallem, ob es jetzt wirklich notwendig ist, das komplette kühlwasser nochmal auszutauschen.

soweit ich weiß, fährt bmw doch auch mit blauem zeug und die haben zum teil ja auch aluteile verbaut.

 

p.s.: nur mal als beispiel, was es zu dem thema alles so für tolle antworten gibt. scheinbar schreiben manche einfach irgendwas und genau deswegen habe ich hier nochmal einen neuen thread aufgemacht.

http://www.corsa-tigra.de/showthread.php?...

und auch wenns hier um den corsa b geht, ist das thema ja das gleiche. und wenn der eine schreibt, dass rot für alu ist und andere farben für grauguss und andere materialien, dann hilft mir das doch hier auch nicht viel weiter...

Themenstarteram 21. September 2012 um 14:00

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

...

Zitat:

Original geschrieben von Haribo11

Zitat:

ist speziell für Motoren mit Alu-Blöcken welchen der Corsa auch hat ;)

:confused:

Der Corsa hat keinen Alu- Motorenblock sondern einen Grauguss-Motorenblock in Verbindung mit einem Aluminium-Zylinderkopf mit 4-Ventiltechnik .................;)

Das ist völlig egal, wer Sicherheit haben will, der füllt nur Opel-Frostschutz (Orange) ein und sonst nichts.

 

Es geht einfach darum, das so wie ich das gelesen habe, die älteren Corsa Modelle (Corsa B) eine silikathaltige Kühlflüssigkeit benutzten und der Corsa C ein silikatfreies Kühlerfrostschutzmittel braucht.

Interessanter Beitrag von GerhardT2

Bei den Farben ist komplizierter denn blau oder grün soll silikathaltig, und rot-violett meist silikatfrei sein, aber es bleibt dem Hersteller überlassen welche Farbe er nimmt, das ist soweit ich weiß nicht spezifiziert ......

Opel Kühlflüssigkeit

HerstellerNr. KatalogNr. Bezeichnung Preis

93170402 1940663 KUEHLERFROSTSCHUTZ 7.01 EUR +Märchensteuer

Glysantin® G48®

Opel / Vauxhall (bis Bj.2000) B 040 0240 Corsa B

Glysantin® G34®

Opel / Vauxhall B 040 1065 Corsa C

 

Jetzt musst du nur noch raußfinden ob dein blaues Kühlmittel silikathaltig ist, dann bitte hier weiter lesen

Also, was der Typ da in der Werkstatt gesagt hat, von wegen "das ist völlig egal" da muss ich wiedersprechen.... ! Das ist eben nicht völlig egal :confused: BLAUES Kühlmittel habe ich noch NiE gehört, dass das in einen C Corsa reinkommt >.< hättest ihn fragen sollen ob das eingefüllte Kühlmittel silikatfrei ist, das wird er ja wohl auf Anhieb beantworten können -.- habe ich ganz am Anfang aber auch schon alles geschrieben was man beim Kühlmittel beachten muss :rolleyes: warum fragst du nicht direkt nach ?

bin natürlich auch derselben Meinung: orange (GM, Opel) und rot-violett JA, blau NEiN (es sei denn silikatfrei?!) ! Ist aber auch Tatsache..

Gebräuchlichste Kühlmittel uf dem Markt:

 

G48 - welches du jetzt wohl drinhast, war zur Verwendung in vielen älteren Motoren deutlich vor Baujahr 2000, war früher fast schon Universalkühlmittel

 

G30 - rot, hat G48 als "Massenkühlmittel" abgelöst, womit sehr viele modernere Auto mit rumfahren heutzutage. Unterschied: Kein Silikat, da sich sich dieses mit den neueren Motorwerkstoffen nicht verträgt.

 

Werkseitig füllt Opel das orange G34 ein.Kannst du mit rotem G30 mischen, aber nicht mit G48, welches du übrigens generell nie mischen solltest, die Pampe soll verklumpen und unbrauchbar werden meiner früheren Recherche hier im Forum nach, viele Meinungen belegen dies.

 

Ich würde jetzt folgendes machen: Zur Werkstatt gehen, das falsche Mittel reklamieren und das passende vom FOH mitbringen. Die sollen das falsche Zeug rauslassen, das System spülen und das G34 einfüllen und dir das Geld fürs falsche Mittel rausgeben.

 

Wenn möglich, nicht einfach vorbeifahren mit heissem Motor und dass die dir sofort in den heissen Motor das kalte Zeug oder kaltes Wasser reinknallen, dein ZK oder Block könnte sonst reissen. Lieber bei denen abends abstellen, damit sie am nächsten Tag bei kaltem Motor das machen.

Blaues Frostschutzmittel fülle ich nur in der Scheibenwaschanlage ein.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Corsadiesel

 

Blaues Frostschutzmittel fülle ich nur in der Scheibenwaschanlage ein.

Jaja.. hier ist aber die Rede vom Kühlerfrostschutz und nicht vom Scheibenfrostschutz :p ;) !

Themenstarteram 22. September 2012 um 15:58

ok, dann erstmal vielen dank an alle, ich werde da montag nochmal anrufen und fragen ob das silikatfrei ist oder nicht.

Ja, mein lieber Daniel, ich habe es mitbekommen.

 

Trotzdem, das "Blaue" kommt bei mir in die Waschanlage :D

Zitat:

Original geschrieben von Corsadiesel

Ja, mein lieber Daniel, ich habe es mitbekommen.

Trotzdem, das "Blaue" kommt bei mir in die Waschanlage :D

Erstens bin ich nicht "dein lieber Daniel" und zweitens tut's nichts zur Sache, dass du blauen Frostschutz für deine Waschanlage verwendest.. ;) !

Hauptsache silikatfrei. Der Rest ist egal.

Fall das blaue das Du jetzt drin hast silikathaltig ist (was ist fast glaube). Raus damit! Das hat im Kühler vom C nix verloren. :eek:

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Frostschutzmittel, gelb, blau/grün, zählt nur die Farbe oder muss man mehr beachten?