ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Fragen zur Bereifung

Fragen zur Bereifung

BMW 3er E92
Themenstarteram 9. März 2017 um 18:10

hallo,

hatte kürzlich einen platten hinten links bei meinen sommerreifen habe jetzt gesehen das ein 1,5cm riss in der innenfläche ist, wollte den eig nur reparieren lassen aber denke das könnte ich mir eig sparen, da alle 4 sommerreifen schon ziemlich rissig sind und der reifen vorne links schon ständig luft verloren hat, hatte den wagen so gekauft vor einem jahr obwohl die reifen angeblich von 2012 bridgestone sind, denke wäre sinnvoller direkt neue zu holen aber auf jeden fall was günstiges

wollte jetzt wissen sollte man die selbe größe wieder kaufen?

habe vorne 225/35 R19 88y

und hinten 255/30 R19 91y

als winterreifen habe ich 225/48 r17 941v geholt vor nem jahr so wie es als standard im fahrzeigbrief steht und habe festgestellt das der wagen logischerweise mit 17 zoll bessere performance , beschleunigiung etc hinlegt als mit 19

meint ihr ich sollte die selbe größe der sommereifen holen die jetzt schon montiert ist?

habe gedacht bestelle vielleicht erst mal nur für hinten 2 neue, da ja nur einer hinten links kaputt ist und die anderen 2 vorne noch solange sie halten und benutze den alten ganzen vielleicht als ersatzrad

ps habe ein 320d, Coupé

Ähnliche Themen
23 Antworten

wenn die 19"er legal fahrbar sind halte ich die bessere Performance für sehr unwarscheinlich ;-).

Und 172er sind sicherlich keine schlechte alternative ,ganz besonders wenn man sich die preise ansieht!

zitat:als winterreifen habe ich 225/48 r17 941v .........!Ich vermute der 48er Querschnitt ist ein vertipper oder ...?

Themenstarteram 9. März 2017 um 18:53

Zitat:

@Outrigger schrieb am 9. März 2017 um 18:37:35 Uhr:

wenn die 19"er legal fahrbar sind halte ich die bessere Performance für sehr unwarscheinlich ;-).

Und 172er sind sicherlich keine schlechte alternative ,ganz besonders wenn man sich die preise ansieht!

zitat:als winterreifen habe ich 225/48 r17 941v .........!Ich vermute der 48er Querschnitt ist ein vertipper oder ...?

warum mit ner 17 zoll felge hat man weniger gewicht als mit ner 19 zoll, wenn ich beschleunige beschleunigt der wagen definitiv langsamer als mit 17 zoll, vielleicht liegts auch am reifen

 

ups stimmt winterreifen sind 225/45 R17 91V

was meinst du mit 172er?

Kurze Antwort: Ja, nimm die gleiche Reifengrösse.

17" sollte das werden vertipper.

Ich hätte nicht erwartet das der gewichtsunterschied so deutlich spürbar ist.

Denn ,meine vermutung war ,das du den grösseren Radius der 19" felge für den Performance nachteil verantwortlich machst.

Themenstarteram 9. März 2017 um 19:22

denke mal werde die reifen im net bestellen , habe soeben gesehen das bei 255/30 r19 bei run flat reifen beginnt der preis erst ab 150€ pro stk. normale reifen ohne run flat ab 90, denke werde was ohne runflat nehmen von kumho, nankang oder so

und mal nebenbei noch so, kann man eig reifen überall wuchten und montieren lassen würde da ein reifenhändler mitmachen wenn ich die reifen günstig im net bestelle und die dann bei denen auf die alte felge machen lassen würde, habe mal irgendwo gelesen die machen das ungern oder wollen extra cash dafür?

Natürlich wollen die lokalen Händler Geld verdienen und vermutlich mehr verlangen als wenn du die Reifen dort kaufen würdest.

Themenstarteram 9. März 2017 um 19:26

Zitat:

@Outrigger schrieb am 9. März 2017 um 19:13:09 Uhr:

17" sollte das werden vertipper.

Ich hätte nicht erwartet das der gewichtsunterschied so deutlich spürbar ist.

Denn ,meine vermutung war ,das du den grösseren Radius der 19" felge für den Performance nachteil verantwortlich machst.

ne meinte schon das gewicht, habe noch die orginal 19 zoll felgen, diese

https://...ent.ftxl1-1.fna.fbcdn.net/.../...83997_1384965171_n.jpg?...

ka wie die heißen die sind im vergleich zu den rial x10 die ich auf den winterreifen habe echt schwer, wollte die eig komplett wechseln aber der kostenaufwand ist mir zu hoch ganz ehrlich

weiß jeman dzufällig wie diese felgen heißen auf dem bild?

Geh zu nem Reifenhändler in deiner Nähe und lass dir ein Angebot machen. Ich hab vor kurzem 2 Reifen in 255 30 19 gekauft und der Reifenhändler ums Eck hat genau den gleichen Preis gemacht wie der billigste Internetanbieter. Das ganze bei kostenloser Beratung und minimalen Aufwand. Das Internet ist nicht immer die beste Wahl, das wird heute leider manchmal vergessen

Themenstarteram 9. März 2017 um 19:30

Zitat:

@hydrou schrieb am 9. März 2017 um 19:23:33 Uhr:

Natürlich wollen die lokalen Händler Geld verdienen und vermutlich mehr verlangen als wenn du die Reifen dort kaufen würdest.

und wivil? normal kostet wuchten 10-25€ und montage 25 pro stk habe ich gelesen, wenn ich eigene reifen mitbringen vielleicht das doppelte? da kann ich die reifen ja gleich dort holen kommt der selbe preis raus oder?

Richtig...! Internet ist immer dann toll, wenn man keinen lokalen Händler braucht. Ansonsten gibt es bald keine lokalen Reifenhändler mehr, der einem die Reifen aufziehen kann.

Moin.

Also mal so nebenbei, es ist ja jedem selbst überlassen, was er sich für Reifen kauft. Aber bitte kauf 4 neue Reifen!!!

Denn wenn alle 4 Reifen schon rissig sind und der Reifen vorne schon ständig Luft verliert würde ich diese auch gleich mit tauschen!!!

Ansonsten hoffe ich das du einen guten Schutzengel dabei hast und niemand in der nähe ist, sollte dir bei 200 der Reifen platzen.

MfG

GoFy23

Auf die RFT Reifen kannst verzichten. solltest dann halt nur das Pannenset dabei haben.

Das Alter der Reifen erkennst du an der DOT Nr. an der Aussenflanke der Reifen.

Mein tip:

Spar nicht an den Reifen!

Er ist der einzige Kontakt den du bei deinem Auto mit der Straße hast.

gruß

Zitat:

@hydrou schrieb am 9. März 2017 um 19:34:34 Uhr:

Richtig...! Internet ist immer dann toll, wenn man keinen lokalen Händler braucht. Ansonsten gibt es bald keine lokalen Reifenhändler mehr, der einem die Reifen aufziehen kann.

Hmm. Jede halbwegs gute freie Werkstatt kann Reifen aufziehen. Dafür muss man nicht zum Reifenhändler fahren. Ich kaufe meine Reifen grundsätzlich online. Das sind dann zwar nicht unbedingt welche aus der letzten Produktion, aber wenn ich pro Satz 100 € oder mehr sparen kann, ist mir ziemlich Wumpe ob die Reifen Anfang 2016 hergestellt wurden...

Schaut mal bei f1-reifen.de. Da gibt es Top Reifen von Hankook in 17 Zoll schon für deutlich unter 70 € pro Stück.

Themenstarteram 10. März 2017 um 15:59

ok danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen