ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fragen zum Legacy

Fragen zum Legacy

Themenstarteram 19. Oktober 2004 um 12:50

Hallo, Kollegen von Subaru,

ich hatte überlegt, mir in nächster Zeit mal einen Legacy (ggf. Kombi) anzuschaun, bzw. zuzulegen. Vom Baujahr her, wohl eines der älteren Modelle, ca. ab 1992. Bevorzugen würde ich einen Kombi, sollte also wohl ein 2.0i sein. Oder reichts kleiner auch ?

Welche Tipps könnt Ihr mir zu diesem Typ von Fahrzeug geben, gibts irgendwelche Dinge die man beachten muss ? Gabs Schwachstellen bei diesen Fahrzeugen ? Motor, Getriebe oder ähnliches ?

Steuer oder Versicherung hoch ? Wie schlägt der Verbrauch zu buche ?

Viele Fragen, ich weiss ... aber vielleicht kann mir jemand weiterhelfen.

Danke schon mal im voraus !

Ähnliche Themen
9 Antworten

Jo also hallo erstmal.

Legacy Kombi 2.0 My 92 hat 115ps reicht für den altag

Legacy Kombi 2,2 My 92 hat 136ps sehr guter wagen

Legacy Kombi 2.5 My 96 hat 150ps geht wie sau...

Legacy Kombi 2.0 Turbo My92 hat 200ps is eine rakete!!

ich selber hab einen 2.0 turbo Kombi und habe bissher keinerleih probleme gehabt.Normale Werkstattintervalle.Verbrauch ist immer auch abhänig von der fahrweise aber 9,5-12 liter sind schon drin.das allrad braucht halt auch seinen teil(wer braucht schon esp??)

Mit der versicherung ist das auch so ein ding immer abhänig von der versicherung und der prozentzahl des fahrers.Steuer ist im rahmen.Am besten mal bei deiner versicherung anrufen und fragen,die müssen es ja wissen.

Schwachstellen hat der legacy eigentlich keine.die seitenscheiben pfeifen abundzu mal ein bisschen (rahmenlose scheiben)beliebte roststellen sind vorne links und rechts am seitenblincker,und hinten in den türen mit übergang zum kotflügel wo die 2 bleche aufeinandertreffen(unten am schweller).Falls du einen findest mit luftfederung die lassen gerne mal die luft raus je nach km leistung.aber ansonsten problemloses auto.hatte selber schon einen 2,0+2,2 und nie probleme gehabt.hoffe das hilft dir ein wenig weiter

Siggi

Themenstarteram 20. Oktober 2004 um 12:32

Hallo Siggi,

ja hast mir auf alle Fälle weitergeholfen !!

Also ein 2.0Turbo wär schon ne feine Sache, zudem ich ja eh schon bisschen Turbo verwöhnt bin und die Leistung auch stimmen sollte. Aber man muss auch schaun was passendes am Markt ist, in meinem Fall wäre es ein 91´er 1.8 Legacy Kombi. Was sagst zu dieser Kombination ? Reicht der 1.8er ?

Also die Luftfederung dürfte der nicht haben (kein Hubertus od. sonst was). Die Tipps mit dem Rost werd ich beachten, hast in Richtung Ölverlust/Motor sauen auch ein paar Ratschläge für mich ? Oder gibts bei den Boxern da eher weniger Probleme ? 2 Kopfdichtungen, ist das ne Schwachstelle ?

Vielleicht fällt dir hierzu noch bisschen was ein ...

Grüße

Stefan

Hallo,

ich finde der 1.8er ist etwas träge. Ich empfehle daher mindestens einen 2.0 zu kaufen.

Zum Thema Steuer:

Der Legacy I (1989-1993) erfüllt leider nur die Euro1-Norm. Möglichkeiten zur Umschlüsselung sind mir nicht bekannt. Leider wird im Januar 2005, also demnächst, die Steuer erhöht (von derzeit ca 10 EUR auf ca. 15 EUR pro angefangene 100ccm).

Der Legacy II (1994-1998) erfüllt die Euro2-Norm. Einige sind zwar noch in Euro1 eingestuft können aber ohne einen Umbau auf Euro2 umgeschlüsselt werden. Euro2 kostet derzeit ca 7,50 EUR pro 100 ccm.

Gruß

Robin

Habe noch den 1,8er BJ91, den ich vor dem Turbo gefahren bin und jetzt für den Winter benutze. Der Motor ist ziemlich unterste Grenze für einen 1,5t Allrad-Kombi. Grosse Sprünge kannst du damit nicht machen.

Aber fairerweise muss man sagen so gut wie unkaputtbar. Meiner hat jetzt ~230tkm drauf und läuft wie ein Uhrwerk. Ölverbrauch minimal und stark abhängig von der Fahrweise. Wenn man sich am Riemen reisst so gut wie nix, bei forscher Gangart etwa 0,25 auf 1000km.

Themenstarteram 21. Oktober 2004 um 7:28

Schade, die Geschichte mit dem 1.8er hat sich anscheinend erledigt. Bleibt mir höchstens noch die Möglichkeit auf nen anderen Legacy auszuweichen. Diesmal ein 2.2er Superstation MJ93, 220.000 KM ... also Ihr sagt, der Motor macht eher selten schlapp.

CBäcker, verliert deiner Öl, oder verbraucht er es ? Bei Verlust, wo tritt das Zeug bevorzugt aus ?

Ähhm...blöde Frage, aber hat vielleicht einer von euch ne "Von-Oben-Ansicht" eures Motorraums. Sieht ja bei nem Boxer schon bisschen anders aus als bei gewöhnlichen Motoren :) Hab nämlich grad nicht so die Vorstellung wo denn was ist ... jeder fängt mal klein an :p

Hatte bis jetzt immer nur die Gelegenheit nen Subaru ( Justy, 90´Legacy, 2001´er Forester S-Turbo) zu fahren und nicht genauer zu begutachten.

das ist halt ein bild vom Legacy 2.0 Turbo.

ein anderes hab ich nicht..

Siggi

Subaru Legacy Turbo (nicht die volle Leistung!!!

 

Hallo, habe ein Problem mit meinem Subaru Legacy Turbo Kombi, (200 PS). Bj. 91, KM-Stand 150000.

Die meiste Zeit fehlt bekommt er einfach nicht die volle Leistung! Es gab schon vor längerer Zeit ein paar Tage, da lief er richtig gut. Da hörte man auch das leichte Pfeiffen des Ladens bei ca. 2300 U/min,

schon und er lief diese Tage auch echt super. Aber jetzt kommt er erst bei ca. 3-3500 U/min und manchmal beim versuchten Hinausderehen setzt er bei ca. 4000 U/min nur ganz kurz ein bisschen aus (Bruchteil von einer Sekunde) und dann dreht er keicht weiter, aber braucht trotzdem dann länger bis er z.B die 5000 U/min erreicht hat. Er geht also fauler, fast wie ein normaler 2,2 Liter mit 136 Ps.

Er braucht einfach länger. Das Pfeiffen hört man auch nicht so sehr. Es kann aber nicht von der Witterung abhängig sein, was wir anfanhs vermuteten, daß er bei kühler sauerstoffreicher und trockener Luft normal sehr gut gehen müsste!

Damals als er ein paar Tage sehr gut lief waren auch sehr schwankenede Witterungsbedingungen. Er lief aber einwandfrei. Es ist schon sehr merkwürdig. Niemand kann genau sagen was es sein könnte!

Vielleicht gi´bt hier jemanden der das selbe oder ein ähnliches Leistungsproblem mit seinem Legacy Turbo

gehabt hat!!!

Wäre danbar für eine Antwort was es sein könnte...

schau mal in diesem forum nach.

http://www.subaru-community.com

da gabs mal so ein thema.

suche funktion benutzten!!!

Hoffe ja das der lader keinen riss hat.kommt beim legacy schon mal vor wenn mann ihn nicht pflegt.(warm/kaltfahren nachlaufen lassen)

Siggi

Möchte wieder meine 200 PS und vielleicht kann man ein bisschen mehr Druck dazubekomm

 

Hallo und danke für die erste Antwort auf meine ´Frage," Warum mein Legacy Turbo nicht mehr die Leistung hat!!!

Was soll ich jetzt am besten tun??? Den Lader ausbauen lassen um ihn dann zu prüfen lassen ob er defekt ist? Oder kann man den Fehler auch erst mal ohne ihn auszubauen finden (lassen) /Werkstatt)?

Wenn er dann schon angenommen ausgebaut ist, kann man dann (wie ich schon gelesen habe) den Flow Winkel ändern (oder wie wird das gemacht, wer kann das machen? (Vielleicht habt ihr Adresse??)

Wie schon mal beschrieben, bei ca. 3-4000 U/min setzt der Ladedruck manchmal aus wie wenn er einen Zündfehler oder ähnliches hat. Dann dreht er fast wie ein (normaler Legacy mit 120 PS) weiter...

was könnte es denn sein?

Antwort wäre nett.. vielen Dank im Voraus.

Thommy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. Fragen zum Legacy