ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Fragen zum Insignia B

Fragen zum Insignia B

Opel Insignia B
Themenstarteram 15. Oktober 2017 um 20:04

Guten abend allerseits,

ich interessiere mich für den neuen B Insignia als Schrägheck in der Ausstattung Business Edition. Ich hatte vorher einen 120 ps Diesel Ecoflex, der war für meine Belange ausreichend motorisiert. Dazu habe ich folgende Fragen:

Ist die serienmäßige Klimaanlage eine Klimaautomatik? Oder muss dafür die Klimaanlage mit 2 Klimazonen bestellt werden?

Sind die Rücksitze serienmäßig 40 20 40 geteilt, oder ist das in irgeneinem Paket versteckt? In welchem?

Gibt es Erfahrungen zu dem 110 ps Diesel? Ist der laut, läuft der rund?

Ist das Getriebe genauso lang übersetzt wie beim Insignia A Ecoflex? Das fand ich sehr angenehm.

Für Eure Antworten vielen Dank!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@BrotherLouieLouie schrieb am 24. Oktober 2017 um 13:55:37 Uhr:

Mal ne kurze Frage an die Insgnia-B-Fahrer:

Im Klima-Menü kann ich ja die Temperatur regeln, sie Klimaanlage an/aus schalten und die Luftverteilung

manuell selbst verteilen.

Aber wo genau schaltet man wieder auf den Auto-Modus?

Damit meine ich jetzt Gebläse/Luftverteilung.

A/C on off ist ja Klimaanlage.

Wer kann helfen?

@BrotherLouieLouie

Auf den linken Temperaturregler draufdrücken.

Der rechte ist Umluft

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Moin,

 

hier findest du die Preisliste vom Insignia.

http://www.opel.de/fahrzeuge/insignia/grand-sport/downloads.html

 

Themenstarteram 15. Oktober 2017 um 20:30

Vielen Dank für den Hinweis. Die Unterlagen habe ich hier zu Hause, konnte aber zu den gestellten Fragen keine Antworten finden.

Zitat:

@124penoepel schrieb am 15. Oktober 2017 um 20:04:05 Uhr:

Ist die serienmäßige Klimaanlage eine Klimaautomatik? Oder muss dafür die Klimaanlage mit 2 Klimazonen bestellt werden?

Im Edition ist eine normale manuelle verbaut, also dazu bestellen

Zitat:

Sind die Rücksitze serienmäßig 40 20 40 geteilt, oder ist das in irgeneinem Paket versteckt? In welchem?

Nur eine 60:40 Serie verbaut, musst Du die Mittelarmlehne für hinten zu 95€ bestellen

Zitat:

@124penoepel schrieb am 15. Oktober 2017 um 20:30:02 Uhr:

Vielen Dank für den Hinweis. Die Unterlagen habe ich hier zu Hause, konnte aber zu den gestellten Fragen keine Antworten finden.

ähh, was ist dort nicht verständlich ?

Zitat:

Klimaanlage

– Partikel-/Aktivkohlefilter

– Umluftschaltung, manuell

– Fußraumheizung

Das Wort Automatik fehlt dort gänzlich.

Im Gegensatz dazu...

Zitat:

Zwei-Zonen-Klimatisierungsautomatik

mit getrennter Temperaturregelung für Fahrer und Beifahrer

– Umluftschaltung, manuell

– Partikel-/Aktivkohlefilter

– Automatische Luftverteilung

– Sonnenstandssensor

– Feuchtigkeitssensor

______________________________

Und abweichend zur Serienbeschreibung,

Zitat:

Komfortsitze

– Fahrersitz 6-fach einstellbar (Länge, Höhe und Lehnenneigung manuell einstellbar)

– Beifahrersitz 4-fach einstellbar (Länge und Lehnenneigung manuell einstellbar)

– Kopfstützen, vorn, höheneinstellbar

– Rücksitzlehne im Verhältnis 60 : 40 umklappbar

Gibt es div. (Aufpreis-)Positionen wo man die Bezeichnung,

Zitat:

– Rücksitzlehne mit FlexFold Funktion, im Verhältnis 40 : 20 : 20 vorklappbar

vorfinden kann !

Themenstarteram 22. Oktober 2017 um 9:48

Naja, verständlich ist das durchaus, nur finden konnte ich es nicht.

Was dagegen unverständlich ist, dass gegenüber dem Vorgänger die in der business edition die klimaautomatik nun aufpreispflichtig ist.

Warum sind eigentlich die besser ausgestatteten business Modelle günstiger als die normalen?

bei mir war es leider das die Business Ausstattung vom Grundbetrag günstiger war, dort aber weniger Rabatte vergeben wurden. Der Grundpreis ist aber der Ausgangswert der Abschreibung (1% Regelung), ist also eine gewünschte Ausstattung für Firmen. Deswegen wurde wahrscheinlich auch der Ausstattungsname so gewählt.

Zitat:

@124penoepel schrieb am 22. Oktober 2017 um 09:48:55 Uhr:

Naja, verständlich ist das durchaus, nur finden konnte ich es nicht.

....

dafür nutze ich einfach die suchefunktion in der pdf-leiste und gebe das stichwort ein;)

das ist für viele analog schwer wie die SuFu im Forum ;)

Zitat:

@27239 schrieb am 22. Oktober 2017 um 10:35:32 Uhr:

bei mir war es leider das die Business Ausstattung vom Grundbetrag günstiger war, dort aber weniger Rabatte vergeben wurden. Der Grundpreis ist aber der Ausgangswert der Abschreibung (1% Regelung), ist also eine gewünschte Ausstattung für Firmen. Deswegen wurde wahrscheinlich auch der Ausstattungsname so gewählt.

Gibt doch die Business Innovation welche schon fast alles wichtiges drin hat.

wie gesagt, Business Innovation mit den Haken die ich zusätzlich mache und Exclusive mit Auswahl waren nach dem Nachlass vom Preis identisch

Mal ne kurze Frage an die Insgnia-B-Fahrer:

Im Klima-Menü kann ich ja die Temperatur regeln, sie Klimaanlage an/aus schalten und die Luftverteilung

manuell selbst verteilen.

Aber wo genau schaltet man wieder auf den Auto-Modus?

Damit meine ich jetzt Gebläse/Luftverteilung.

A/C on off ist ja Klimaanlage.

Wer kann helfen?

Zitat:

@BrotherLouieLouie schrieb am 24. Oktober 2017 um 13:55:37 Uhr:

Mal ne kurze Frage an die Insgnia-B-Fahrer:

Im Klima-Menü kann ich ja die Temperatur regeln, sie Klimaanlage an/aus schalten und die Luftverteilung

manuell selbst verteilen.

Aber wo genau schaltet man wieder auf den Auto-Modus?

Damit meine ich jetzt Gebläse/Luftverteilung.

A/C on off ist ja Klimaanlage.

Wer kann helfen?

@BrotherLouieLouie

Auf den linken Temperaturregler draufdrücken.

Der rechte ist Umluft

Themenstarteram 4. November 2017 um 23:50

Ich hole das Thema jetzt nochmal hoch da, ich bislang bei dem Motorenthema nicht weitergekommen bin, Es gibt nach Rücksprache mit der Konzernzentrale im Umkreis von 50 km keinen Insignia Diesel Testwagen mit weniger als 170 PS (und ich wohne NICHT in der Wüste).

Ohne hier eine Diskussion anzetteln zu wollen, ob eine geringere Leistung angemessen ist: Kann jemand mit eigenen Erfahrungen aushelfen: Wie fährt sich der 1,6 l Diesel? Rauh oder ruhig? wie ist die Leistungsentfaltung, die Vibrationen, der Komfort, die Geräuschentwicklung etc.? Wäre toll, wenn hier jemand von eigenen Erfahrungen berichten könnte! Vielen Dank.

am 5. November 2017 um 7:30

Zitat:

@124penoepel schrieb am 4. November 2017 um 23:50:29 Uhr:

Ich hole das Thema jetzt nochmal hoch da, ich bislang bei dem Motorenthema nicht weitergekommen bin, Es gibt nach Rücksprache mit der Konzernzentrale im Umkreis von 50 km keinen Insignia Diesel Testwagen mit weniger als 170 PS (und ich wohne NICHT in der Wüste).

Ohne hier eine Diskussion anzetteln zu wollen, ob eine geringere Leistung angemessen ist: Kann jemand mit eigenen Erfahrungen aushelfen: Wie fährt sich der 1,6 l Diesel? Rauh oder ruhig? wie ist die Leistungsentfaltung, die Vibrationen, der Komfort, die Geräuschentwicklung etc.? Wäre toll, wenn hier jemand von eigenen Erfahrungen berichten könnte! Vielen Dank.

Hi!

Ich bin den 136ps Automatik GS gefahren. Mein Händler hatte damals nur diesen zur Vorführung.

Er fuhr sich ganz gut in den Regionen bis ca. 140km/h Durchzug war ok, und laufruhig war er bis dahin auch noch.

Jenseits der 140 km/h wurde es dann zunehmend schwieriger für das Auto auf Geschwindigkeit zu kommen. Spätestens da, hat man dann die 136ps gemerkt. Etwas lauter wurde er auch.

 

Die Probefahrt habe ich aber nicht wegen dem Motor gemacht sondern um das "drumherum" zu sehen. Mir war damals schon klar, dass es der BITurbo wird. Deshalb habe ich mich auch nicht sehr mit der Fahrleistung beschäftigt...

Zum gemütlichen Cruisen ist der Motor aber sicher ausreichend.

 

Schau mal hier. Glaube da wird ein 136ps st getestet

 

http://www.autobild.de/.../...nsignia-sports-tourer-2017-11279999.html

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen