ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fragen zum Einbau des Audi Ipod Kabels

Fragen zum Einbau des Audi Ipod Kabels

Themenstarteram 4. November 2006 um 16:40

Servus!

Da ich in naher Zukunft plane, mir nen 2GB Nano ins Auto zu legen, habe ich ein paar Fragen dazu.

Das ist die Teilenummer fürs Ipod Kabel 8E0 051 444, oder gibts da was spezielles fürs Concert II?

Ist es ohne große technische Kenntnisse möglich, das Kabel selbst anzuschließen?

Schließt man das Massekabel lieber am Antennenkabel (hab ich im WWW gesehen) an, oder klemmt man es mit einem Stromdieb an ein anderes Kabel? Braun ist Masse, oder??

An die, die die Vorrichtung schon ab Werk haben: Ist der Sound wirklich zu leise, also muss man immer hochregeln, wenn man von FM auf CD Wechsler schaltet?

Danke und viele Grüße,

Rainer

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hi

Habe das Massekabel von meinem IceLink+ (spielt ja keine Rolle) an der Antennenbuchse des Concert befestigt. Kabelschuh aufs Kabel, Schraube los, Kabel runter und Schraube wieder rein. Wollte keine Kabel durchtrennen.

Da die Audi-Lösung ja angeblich nicht viel anders sein soll als das Dension Produkt kann man es sicherlich genauso Problemlos anbringen auch ohne besondere Kenntnisse. Plug´n Play eben. ;)

Zum iPod ansich... überleg Dir ob Dir 2GB reichen. Habe auch gedacht 4GB wären viel aber mittlerweile sind sind 3,5 drauf. Geht schneller als man denkt.

MFG... Björn

Themenstarteram 4. November 2006 um 17:40

Danke für deine Antwort, Björn.

Zitat:

Habe das Massekabel von meinem IceLink+ (spielt ja keine Rolle) an der Antennenbuchse des Concert befestigt. Kabelschuh aufs Kabel, Schraube los, Kabel runter und Schraube wieder rein. Wollte keine Kabel durchtrennen.

Das mit dem Antennenkabel wird dann wohl die einfachste Lösung sein... Was meinst du für eine Schraube? Kann anhand dieser Anleitung nix von einer Schraube sehen.

Zitat:

Zum iPod ansich... überleg Dir ob Dir 2GB reichen. Habe auch gedacht 4GB wären viel aber mittlerweile sind sind 3,5 drauf. Geht schneller als man denkt.

Ich hab ja schon nen Nano 4GB 2. Generation zum Joggen und so, und der ist gerade so voll (automatisch aktualisieren via Itunes). Ich will den im Auto aber nicht automatische aktualisieren lassen, sondern manuell 5 Playlists (mehr geht ja nicht) nach Kategorien wie z.B. Rock, HipHop, House, aktuell erstellen. Über den Ipod kann man mit der Audi Lösung imo gar keine Titel anwählen, sondern nur übers Concert. Ist mir auch ziemlich egal, da der Nano ins HSF kommt. Deshalb reichen mir die 2GB glaub ich schon aus. Und der Nano 1. Generation in 2GB stellt für mich nen guten Kompromiss zw. Preis und Speicher zur Zeit dar...

Was anderes: Wie kommt man denn durch ein 13mm Loch ins HSF. Ist der Stecker noch nicht am Kabel oder ist der eine Stecker so klein?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von feldbuch

Das mit dem Antennenkabel wird dann wohl die einfachste Lösung sein... Was meinst du für eine Schraube?

Die Schraube mit der die Antennenbuchse am Concert festgemacht ist. Sieht man in der Anleitung auf diesem Bild (habs mal gerahmt): http://img54.imageshack.us/img54/7555/audiice5klbq6.th.jpg

EDIT: Sorry ist echt schlecht zu erkennen. :(

Also wie man das Kabel so elegant im Handschuhfach verschwinden lässt weiss ich leider nicht. Der stecker ist schon montiert und ich glaube nicht das es ratsam ist ihn abzumachen. Ich habe das Kabel einfach unter dem Klimabedienteil rausgeführt. Das war das Einfachste. Bin leider nicht so der Bastler.

Themenstarteram 4. November 2006 um 18:09

Zitat:

EDIT: Sorry ist echt schlecht zu erkennen.

Sehs schon, danke!

Zitat:

Also wie man das Kabel so elegant im Handschuhfach verschwinden lässt weiss ich leider nicht.

Hm, aber irgendwie muss der gute Mensch, der die Anleitung verfast hat, das Kabel ja auch druchgebracht haben. Und Audi bietet das imo ja auch so an, dass man den Ipod dann im HSF hat. Vll. hat ja noch einer hier im forum nachgerüstet und meldet sich noch. :)

Gruß

Hi Rainer

Nur so als Anregung. Ich hab meinen mittlerweile im Getränkehalter(fach) in der Mittelkonsole untergebracht, da ich den sowieso nicht nutze, wegen der MAL.

Ich hab da einfach ein Loch durch den Boden gebohrt.

So ist er auch schön versteckt und man braucht sich nicht zum Handschuhfach rüberbeugen zum abkoppeln, falls man dies öfter macht, wie ich z.B.

Gruß Gerd

Themenstarteram 4. November 2006 um 18:18

Servus Gerd,

schön mal wiede rwas von dir zu lesen!

Also das halbe Auto will ich eigentlich nicht auseinandernehmen, mir reicht schon das Gefummele mit dem HSF und so oft werd ich das Ei nicht rausnehmen, da ich ja für den täglichen Gebrauch noch einen hab.

Aber... wie hast du denn das Kabel durchs Loch gebracht? Hast ja das gleiche "Problem" wie ich...

Viele Grüße

Naja wenn Dir ein Loch in der Decke des Handschuhfachs nichts ausmacht dann geht es wie in der Anleitung mit einem Bohrer. Beim IceLink ist an dem anderen Ende des Kabels, was man an den iPod anschliesst ein kleinerer Stecker. Die genauen Abmessungen weiss ich jetzt nicht aber er ist so ähnlich wie nen SVHS- oder PS2-Stecker. Der würde da durchpassen im Gegensatz zu dem breiten, flachen Stecker vom iPod..

http://img103.imageshack.us/img103/4472/icelinkplus02oi3.jpg

Nur wie man das Loch wieder zuspachteln kann das es so schön aussieht ist mir ein Rätsel. Aber bin auch auf Lösungsvorschläge gespannt

Hallo!

Beim Originalzubehör-I-Pod Adapter (8E0 051 444) liegt in dem Paket eine Gummidurchführung bei, fürs Handschuhfach. Da muss man einfach ins Handschuhfach ein 13mm Loch bohren, und somit ist das Loch danach wieder (fast) dicht verschlossen.

Und wegen dem angesprochenen Massekabel: das gibt es beim originalen Audi Adapter nicht, da liegt ein Kabelsatz bei, den man in den vorhandenen Stecker vom Kabelbaum anschließen muss (Da sind freie Kontaktplätze im Stecker wo dann diese Kabel vom Adapter hineingesteckt werden.)

Grüsse Erwin

PS: Wenn du den Adapter vom Freundlichen bestellst, liegt in dem Paket auch eine Montage- und Bedienungsanleitung bei. Da ist alles genau beschrieben.

Themenstarteram 4. November 2006 um 18:38

Zitat:

Beim Originalzubehör-I-Pod Adapter (8E0 051 444) liegt in dem Paket eine Gummidurchführung bei, fürs Handschuhfach. Da muss man einfach ins Handschuhfach ein 13mm Loch bohren, und somit ist das Loch danach wieder (fast) dicht verschlossen.

Das meinte ich. Ich glaub mein HSF mit Ablagepaket hat eh schon irgendein Loch. :) Das muss man wohl nur vergrößern.

Zitat:

Und wegen dem angesprochenen Massekabel: das gibt es beim originalen Audi Adapter nicht, da liegt ein Kabelsatz bei, den man in den vorhandenen Stecker vom Kabelbaum anschließen muss (Da sind freie Kontaktplätze im Stecker wo dann diese Kabel vom Adapter hineingesteckt werden.)

Das verstehe ich jetzt nicht... Wird die Masse dann direkt über einen Stecker mit abgedeckt?

Gruß, Rainer

Ja die Masse wird direkt über den Stecker mitgeführt. Beim Radio Stecker C2 und C3 (eigentlich ist C1-C3 ein gemeinsamer großer Stecker) werden die Kontakte 10 und 13 bis 20 mit den neuen Kabeln des Adapters belegt. Ich nehme an dass dann die Masse über den Kontakt 10 genommen wird. - siehe Anhang

Themenstarteram 4. November 2006 um 19:07

Vielen Dank, Erwin. Dann ist der Einbau ja völlig einfach...

Jetzt frag ich mich nur noch das:

Zitat:

An die, die die Vorrichtung schon ab Werk haben: Ist der Sound wirklich zu leise, also muss man immer hochregeln, wenn man von FM auf CD Wechsler schaltet?

Bzw. lässt sich das aufheben, wenn man mit nem Programm wie *goPod* die Lautstärkebegrenzung des ipods aufhebt?

Viele Grüße, Rainer

Also das mit dem Programm zum aufheben der Lautstärkebegrenzung funktioniert glaub ich nicht, da die eingestellte Lautstärke vom I-Pod nichts mit der Lautstärke am Radio zu tun hat (aber ich habs noch nicht probiert mit z.B. GoPod). Aber ich finde es auch nicht für notwendig, also es simmt schon das die Lautstärke im I-Pod betrieb leiser ist als im Radiobetrieb aber nur ca. Radio - Stufe 7 = Ipod - Stufe 9. Also die maximale Lautstärke ist auf jeden Fall ausreichend - mehr als Stufe 25 is nicht drin, dann beginnen die Boxen (ohne Bose) sich zu überschlagen.

Grüsse aus Österreich, Erwin

Themenstarteram 4. November 2006 um 19:24

Zitat:

Aber ich finde es auch nicht für notwendig, also es simmt schon das die Lautstärke im I-Pod betrieb leiser ist als im Radiobetrieb aber nur ca. Radio - Stufe 7 = Ipod - Stufe 9.

Das ist voll akzeptabel.

Zitat:

Also die maximale Lautstärke ist auf jeden Fall ausreichend - mehr als Stufe 25 is nicht drin, dann beginnen die Boxen (ohne Bose) sich zu überschlagen.

Hab auch nicht vor so laut zu hören, Radio läuft ja auch nie auf 23. :)

Dank dir, wünsch dir ein schönes Restwochenende.

@feldbuch:

Ist das das Kabel für 99,-€?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Fragen zum Einbau des Audi Ipod Kabels