ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Fragen vor Anschaffung eines Tourneo Courier

Fragen vor Anschaffung eines Tourneo Courier

Ford Tourneo Connect PJ2
Themenstarteram 18. März 2017 um 23:39

Moin zusammen!

Wir überlegen, in Kürze eine Tourneo Courier anzuschaffen.

Da gibt es aktuell ja einige attraktive Angebote.

Hat jemand das einfache Radio mit diesem Smartphone Dock? Kann man da ein Smartphone auch hochkant einklemmen? Was macht man dann mit dem Ladekabel? Der Dealer vor Ort hat "nur" das nächstbessere Radio in seinem Courier.

Wie ist der Klang mit dem einfacheren Gerät? Lässt sich damit auch Musik vom Smartphone auf das Radio streamen?

Lohnt der Aufpreis für das Gerät mit dem Display?

Meine Recherche bei Ford war noch nicht so erfolgreich...

Habt ihr ein Gepäcknetz, das man hinter den Rücksitzen hochzieht?

Die Ösen im Dachhimmel sind ja schon vorhanden. Der Dealer vor Ort ruft für das Netz 460€ auf - kann das sein??

Gibt es eine vernünftige (!) Alternative dazu?

Einige der Tageszulassungen sind wirklich sehr gute Angebote, aber bei einigen wurde die Garantieverlängerung (geht ja bis 7 Jahre / 140tkm!) leider nicht mitbestellt. Kann man das wohl noch "nachbestellen" bei einer Tageszulassung?

Motormäßig würde es wohl der 1,0 werden. Wir fahren zwar noch um 17-18tkm pro Jahr, aber die langen Strecken sind deutlich weniger geworden. Und da ich viel Landstraße fahre, dürfte sich der Verbrauch in Grenzen halten.

Gibt es sonst noch was, auf das man achten müsste?

Was sollte unbedingt rein, auf was kann man gut verzichten?

Sitzheizung, Tempomat und Freisprecheinrichtung sind gesetzt, vernünftiges Radio wäre schön. Der Titanium lacht mich derzeit am meisten an. :)

Danke & Gruß

Chris

Ähnliche Themen
22 Antworten

Servus,

zu:

"Einige der Tageszulassungen sind wirklich sehr gute Angebote, aber bei einigen wurde die Garantieverlängerung (geht ja bis 7 Jahre / 140tkm!) leider nicht mitbestellt. Kann man das wohl noch "nachbestellen" bei einer Tageszulassung?"

Wir haben uns jetzt den 2. Courier bestellt, da wir 3 Jahre mit unserem 1. Courier super zufrieden waren.

Wegen der Garantieverlängerung, normalerweise hast du einige Monate nach dem Kauf Zeit, bis du die Verlängerung abschliesst. Deswegen sollte es bei einem Vorführwagen noch gehen

Themenstarteram 19. März 2017 um 17:26

Das wäre toll. Danke für die Antwort!

Chris

Themenstarteram 19. März 2017 um 22:33

Noch eine Frage: Kann mir jemand sagen welche Drehzahl beim Benziner bei 100 / 130 kmh etwa anliegt?

Danke!

Themenstarteram 21. März 2017 um 9:12

Die Frage nach der Drehzahl hat sich erledigt, da ich gestern einen Courier 1.0 zur Probe fahren konnte.

Das funktioniert ja viel besser als ich dachte! Der Motor fährt sich wirklich gut, das Getriebe ist angenehm übersetzt. Passt.

Die Frage nach dem Gepäcknetz würde ich aber noch mal hochholen wollen.

Der Händler hat nichts gefunden. Aber es muss doch ein Netz geben, schließlich hat der Wagen ja Aufnahmen dafür!

Grüße

Chris

Gepäcknetz: Wir haben ein solides Trenngitter (Kleinmetall Masterline) nachgerüstet. Komplett aus Metall, trotzdem bei erhöhtem Platzbedarf in weniger als einer Minute ohne Werkzeug auszubauen.

Das Teil wird in diversen Onlineshops angeboten, einfach mal googeln. Kostenpunkt ca. 200€.

Worauf sollte man achten beim Kauf bzw. welche Motoren halten lange etc?

Ich schliesse mich hier mal an, da ich auf der Suche nach einem günstigen Familienwagen auf den Courier gestoßen bin.

Wie zufrieden sind denn die Fahrer des Courier? Wo gibt es Problemchen oder Nachbesserungsbedarf?

Bei Mobile.de gibt es einige Vorführwagen mit (fast) Vollausstattung für teilweise unter 16.000 Euro.

Irgendwo müssen da vermutlich Abstriche in der Qualität gemacht worden sein?

servus,

ich habe meinen mit Vollausstattung (außer dem Gepiepse beim Rückwärtsfahren) als Vorführer für 13,5 netto bekommen. Mit 3.500 km.

Was mich stört ? Nix :D

Schade, daß die Spiegel nicht ganz reinklappbar sind.

Für die Stadt ideal, und für größere Transporte hab ich ja immer noch den Custom

ich hab mir noch ein echtes Reserverad hinten unten anbringen lassen.

Ich würde zum Trend mit Winterpaket, Klimaautomatik und Audiopaket 68 tendieren, also mit Navi und Rückfahrkamera.

Als Gewerbekunde kann man den bei meinauto für 15.652 brutto ordern.

Für einen Neuwagen mit der Ausstattung finde ich das Wahnsinn. Da ist das Preis- Leistungs- Verhältnis deutlich besser als bei Dacia, die viele Extras die der Ford hat noch nicht mal als Extra haben.

Werden uns morgen mal einen Live anschauen und evtl. Probe fahren.

Unschlüssig bin ich noch wegen dem Kofferraum. Muss genug rein passen für Urlaubsreisen nach Italien für aktuell 3, zukünftig evtl. 4 Personen.

Zitat:

 

Unschlüssig bin ich noch wegen dem Kofferraum. Muss genug rein passen für Urlaubsreisen nach Italien für aktuell 3, zukünftig evtl. 4 Personen.

servus,

in der heutigen Zeit vlt. a bisserl zu wenig Kofferraum, aber....... früher waren wir ja auch zu viert in Italien mit dem VW-Käfer :D

Unser Auto ist immer voll wenn wir damit in Italien sind. Laguna Grand Tour, Espace (!), C4 Picasso.

Voll sind sie immer, egal wie groß sie sind :D

Damals waren wir aber auch zu viert (4 20 jährige Männer) mit dem Renault 19 an der Adria.

Und noch früher 2 Erwachsene und 2 Kinder mit dem Passat (Kein Kombi). Geht alles.

Ich habe mir am Samstag den Courier mal angeschaut, hat mir eigentlich sehr gut gefallen.

Ich finde nur die Rückbank ein wenig eingeengt. Da sind drei Einzelsitze, die ich mittlerweile von meinen Autos gewohnt bin einfach was anderes. Allerdings sitze ich ja auch am Steuer :D

Zum Smartphone Dock und dem einfachen Radio:

Ein kleines Gerät wird sich aufrecht verwenden lassen, laden geht dann aber nicht wenn der Anschluß unten ist. Wir haben uns beholfen mit der App Car Dashdroid, die automatisch mit der Bluetooth Verbindung startet und sich wieder beendet - das ist eine Bedienoberfläche für Autos die auch gescheit im Querformat funktioniert.

Weiteres Problem beim Dock: Es werden beim Andrücken Lautsprecher oder Powerbutton betätigt, aber hier konnten 2 Klebegummis Abhilfe schaffen.

Nun funktionierts.

Klangmäßig finde ich das Radio überraschend gut, aber das ist wie immer geschmacksache - mit dem in unserem S-Max hält es auf gar keinen Fall mit.

Bluetooth-Streaming funktioniert super, Lenkradfernbedienung wird hier auch unterstützt.

Auch eine Freisprecheinrichtung ist vorhanden.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen...

Super, danke für das Feedback wegen dem Dock.

Ich bin noch stark am überlegen. Aktuell habe ich zwei Aussteller im Auge.

Der erste ist ein Trend, mit Klimaautomatik, Dachträger und Einparkhilfe, knapp 4tkm auf der Uhr für 14.000.

Der zweite ist ein Titanium mit Vollausstattung und 9tkm für 16.000 €

Nur bin ich irgendwie nicht so ganz sicher wegen dem Monitor des Navis/Rückfahrkamera. Der kommt mir arg klein vor und so weit in dieser Höhle. Ob das so gut ablesbar ist?

Hast Du ne Ahnung wie viele CM diese Halterung öffnet? Also wie groß das Gerät sein darf das man da rein klemmt?

Wäre ja zu überlegen ob man da einfach ein hübsches Tablet mit Navisoftware rein klemmt.

Mein Note 4 passt aufrecht gerade nicht rein, also würde ich schätzen, ca. 14 cm. weit.

Ein schönes Garmin 6 Zoll würde sicher passen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Fragen vor Anschaffung eines Tourneo Courier