ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Fragen Probleme Polo.

Fragen Probleme Polo.

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 19:20

Da ich mehrere fragen und Probleme habe von meinem Polo und nicht zu jedem ein neues Thema erstellen will quetsch ich jetzt alles in .

Deswegen auch die Weniger aussagende Überschrift.

1. Nach einem Kontakt mit nen Bordstein wo meine Spur und Sturz verstellt wurde, musste ich das ganze lenkgetriebe austauschen lassen wollte die versicherung so aber nunja ka. auf jeden fall habe ich seit dem ein Knacken vorne recht wenn ich rückwerts aus der ausfahrt seitlich fahre also recht oder links rum. genauso wenn ich 90 grad um die kurve fahre aber immer nur recht vorne als wenn ein gelenk nicht fest ist oder auskugelt. War auch schon 2 mal in der werkstatt die haben dann alles nachgezogen beim ersten mal und beim zweiten mal nochwas getauscht ist aber immer noch da jetzt mal fragen ob jemand auch so ein problem hat oder kennt. und was es sein Könnte.

2. Habe mein Standlicht ( Birne ) gegen´ LED getauscht nu zeigt mir der BordPC an das die Birnen Kaputt sind zu geringer wieder stand warscheinlich durch die LED´s wollte mal nachfragen ob ich das peer Kabel im BordPC umprogramieren lassen kann und ob jemand weis wie das geht.

3. Und ich fände es noch schön wenn zu meinem Tagfahrlicht noch gleichzeitig meine Standlichter leuchten würden. (LED´s ) Kann ma da auch was umprogramieren das es ginnge? oder muss ich mir das Brücken und ne Diode einbauen ?

4. Will meine Lenkung umprogramieren lassen auf ( Sportmodi ) das sie weniger strom zieht Bzw finde ich die lenkung zu leichtgängig also bissle was muss man scho tun um zu lenken und ich kann z.z. mit dem kleinem Finger lenke.

So des wars auch schon :P

Würde mich sehr über ratsame antworten freun

Grüße KK-Polo

Beste Antwort im Thema

Hallo,

zu den Punkten 2 und 3 kann ich Dir was sagen:

zu 2:

Die Meldung kommt, weil die LEDs so gut wie keinen Strom ziehen und das Steuergerät dann meint, die Glühlampen sind durchgebrannt. Umprogrammieren geht nicht, weil verboten. Ich würde Dir außerdem empfehlen, das schleunigst wieder zurückzubauen, denn momentan hast Du für Dein Auto keine Betriebserlaubnis. Wenn die Polizei dann bei der nächsten Kontrolle an Ort und Stelle mit einem Schraubendreher die Stempel aus den Kennzeichen rausbricht, dann hast Du nichts mehr zu lachen und kannst noch einen Abschleppdienst bezahlen.

zu 3:

Geht auch nicht, weil verboten. TFL darf nur leuchten, wenn die restliche Beleuchtung komplett aus ist.

 

Gruß,

diezge

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten
am 5. Oktober 2010 um 19:34

Zitat:

Original geschrieben von KK-Polo

4. Will meine Lenkung umprogramieren lassen auf ( Sportmodi ) das sie weniger strom zieht Bzw finde ich die lenkung zu leichtgängig also bissle was muss man scho tun um zu lenken und ich kann z.z. mit dem kleinem Finger lenke.

Das wurde doch schon mal ins Reich der Mythen verbannt.:D Es gibt keine Sportlenkung beim 6R. Niemand konnte bisher es jemals beweisen. Auch bei VW-Händlern konnte man dazu nichts in Erfahrung bringen. Weder im Gespräch noch mit dem Diagnosegerät.

Und auch privat mittels VCDS gibt es nichts dergleichen in den Steuergeräten.

Tut mir leid.

Themenstarteram 5. Oktober 2010 um 19:38

nicht algemein sport lenkung deswegen auch in ( ) will nur das sie weniger strom zieht und bissle schwerer geht

am 5. Oktober 2010 um 19:42

Ja und wie soll funktionieren? Da habe ich weder hier, noch in anderen Polo-Foren von gelesen. Und wie gesagt beim :) und selber via VCDS habe ich davon auch nichts gesehen/gelesen.

Hallo,

zu den Punkten 2 und 3 kann ich Dir was sagen:

zu 2:

Die Meldung kommt, weil die LEDs so gut wie keinen Strom ziehen und das Steuergerät dann meint, die Glühlampen sind durchgebrannt. Umprogrammieren geht nicht, weil verboten. Ich würde Dir außerdem empfehlen, das schleunigst wieder zurückzubauen, denn momentan hast Du für Dein Auto keine Betriebserlaubnis. Wenn die Polizei dann bei der nächsten Kontrolle an Ort und Stelle mit einem Schraubendreher die Stempel aus den Kennzeichen rausbricht, dann hast Du nichts mehr zu lachen und kannst noch einen Abschleppdienst bezahlen.

zu 3:

Geht auch nicht, weil verboten. TFL darf nur leuchten, wenn die restliche Beleuchtung komplett aus ist.

 

Gruß,

diezge

Themenstarteram 6. Oktober 2010 um 16:59

Es ist alles "verboten" in deutschland Die nettengrünne haben mich schon angehalten. von wo solle die bitte wisse das mein standlich eig anderst aussieht ? sie haben sich scheinwerfer und alles angeschaut aber habe meinen stempel noch.

und wegen verboten zu umprogrammieren...

haben es bei meinen eltern auch schon gemacht vor 2 jahren und die fahren immer noch so rum. auch nichts passiert.

wenn man es so erst sieht darfste nichts an deinem auto machen. und für alles ind werkstatt fahren.

Wollt nur antworten obs geht oder nicht und nicht obs erlaubt ist oder nicht.

Hai

Kann es sein, das du sehr beratungsresistent bist und dir nicht gern was sagen lässt?

11880 da werden sie geholfen:p

Gewisse Umgangsformen sollte man in einem Forum schon mal an den Tag legen, auch wenn hier alles sehr anonym ist.

Wie das mit den LED`s hier funzt könnte ich dir sagen, muß ich aber nicht :D

Meiner ist voll mit LED`s von vorn bis hinten ohne eine Fehlermeldung.

Gruß

Funktioniert bei jemanden wirklich das Schließen der Fenster mit der Fernbedienung wie es im Handbuch steht ?

Bei mir nicht oder ich stelle mich zu blöd an !

Zitat:

Original geschrieben von KK-Polo

Es ist alles "verboten" in deutschland Die nettengrünne haben mich schon angehalten. von wo solle die bitte wisse das mein standlich eig anderst aussieht ? sie haben sich scheinwerfer und alles angeschaut aber habe meinen stempel noch.

und wegen verboten zu umprogrammieren...

haben es bei meinen eltern auch schon gemacht vor 2 jahren und die fahren immer noch so rum. auch nichts passiert.

wenn man es so erst sieht darfste nichts an deinem auto machen. und für alles ind werkstatt fahren.

Wollt nur antworten obs geht oder nicht und nicht obs erlaubt ist oder nicht.

Gehen tuts bestimmt, könnte aber auch teuer werden bis in den sechsstelligen Euro Bereich. Viel Spaß beim Abzahlen:D

Zitat:

Original geschrieben von Oranienburger

Funktioniert bei jemanden wirklich das Schließen der Fenster mit der Fernbedienung wie es im Handbuch steht ?

Bei mir nicht oder ich stelle mich zu blöd an !

Jaa tut es ^^ hab nen Highline, wenn es codiert ist geht es auch :)

Ansonsten nur übers Schloss :) probiers da mal lange auf zu schliesen am Schloss

am 6. Oktober 2010 um 19:39

Zitat:

Original geschrieben von Oranienburger

Funktioniert bei jemanden wirklich das Schließen der Fenster mit der Fernbedienung wie es im Handbuch steht ?

Jep, bei mir einwandfrei - auch das Öffnen.

Zitat:

Bei mir nicht oder ich stelle mich zu blöd an !

Das kommentiere ich jetzt besser nicht ;)

Original geschrieben von BK3D

Zitat:

Original geschrieben von Oranienburger

Funktioniert bei jemanden wirklich das Schließen der Fenster mit der Fernbedienung wie es im Handbuch steht ?

Bei mir nicht oder ich stelle mich zu blöd an !

Jaa tut es ^^ hab nen Highline, wenn es codiert ist geht es auch :)

Ansonsten nur übers Schloss :) probiers da mal lange auf zu schliesen am Schloss

Sehr gut, jetzt glaub ich mich auch zu entsinnen das ich so bei meinem 9n nach einem Batteriewechsel die Fensterheber aktivieren musste.

Bestimmt sollte ich auch länger drücken.

Zitat:

Original geschrieben von KK-Polo

Es ist alles "verboten" in deutschland Die nettengrünne haben mich schon angehalten. von wo solle die bitte wisse das mein standlich eig anderst aussieht ? sie haben sich scheinwerfer und alles angeschaut aber habe meinen stempel noch.

und wegen verboten zu umprogrammieren...

haben es bei meinen eltern auch schon gemacht vor 2 jahren und die fahren immer noch so rum. auch nichts passiert.

wenn man es so erst sieht darfste nichts an deinem auto machen. und für alles ind werkstatt fahren.

Wollt nur antworten obs geht oder nicht und nicht obs erlaubt ist oder nicht.

Hallo,

Du wirst doch nicht erwarten, dass Dir jemand in einem öffentlichen Forum verbotene Tipps gibt. Dann wäre derjenige ja gleich mit dran...

Ich wohne hier am Bodensee und im Mai kommen alle Tuning-Fans nach Friedrichshafen. Dann gibt es hier auch Polizeikontrollen noch und nöcher. Übrigens steht da meißt auch schon der Abschleppdienst mit dabei... ;-) Dieses Jahr wurde sogar ich als Nichttuner kontrolliert und zwar wegen des Tagfahrlichts. Die Polizisten prüften dann die ganzen Beleuchtungsstufen und verglichen sie mit den Schalterstellungen. Besonders geachtet hat er nun mal darauf, ob mit Nebelscheinwerfer andere Lampen angehen als beim TFL, ob das TFL ausgeht und das Standlicht.

 

Gruß,

diezge

Zitat:

Original geschrieben von BK3D

Zitat:

Original geschrieben von Oranienburger

Funktioniert bei jemanden wirklich das Schließen der Fenster mit der Fernbedienung wie es im Handbuch steht ?

Bei mir nicht oder ich stelle mich zu blöd an !

Jaa tut es ^^ hab nen Highline, wenn es codiert ist geht es auch

da muss man garnix extra codieren. Das ist normal so, daß es funktioniert. Bei mir gabs bisher nur 2 Beobachtungen, die mir als mögliche Fehlerquelle einfielen:

Nicht lang genug gedrückt oder zu weit weg vom Auto gestanden. Komischerweise ist nämlich die Reichweite für "Fahrzeug entriegeln" weit weit größer als die für "Fenster auf/zu". Für letzteres muss man schon fast daneben stehen.

Zitat:

Funktioniert bei jemanden wirklich das Schließen der Fenster mit der Fernbedienung wie es im Handbuch steht ?

Bei mir nicht oder ich stelle mich zu blöd an !

Mir ist aufgefallen, dass man manchmal zweimal drücken muss.

Wenn ich das erste Mal drücke und den FFB-Knopf gedrückt halte schliesst sich der Wagen "nur" ab. Erst nachdem ich den Knopf ein zweites Mal lange betätige schliessen sich die Fenster (obwohl ich mich keinen Meter zum Auto hinbewege). :confused:

Und dann gibt's Tage, da gehts beim ersten Mal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen