ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Frage an Softail-Besitzer und Bastler, Befestigung Endtöpfe

Frage an Softail-Besitzer und Bastler, Befestigung Endtöpfe

Harley-Davidson FXS Softail
Themenstarteram 1. März 2011 um 20:25

Hallo Leute,

ich brauche BITTE eure Hilfe, weil ich meine Süße nicht zusammengebastelt bekomme…

 

Vorab zu mir wg Vorstellung: lebe z.Zt. südlich von Berlin, bin leider schon 46, fahre seit ich 14 bin durchgehend motorisierte Zweiräder aller Couleur. Mein letztes Motorrad sollte immer eine Harley sein, doch seit um uns herum einige weggestorben sind, stimmte mir meine Frau zu, dass ich nicht mehr bis 60 warten solle und meinen Traum lieber jetzt leben… - das nenne ich Männerversteherin!

 

Auf „Suche“ geklickt und mich in eine schwarze 2008er FXSTSSE/2 Softail Springer verliebt. Gegen Geld getauscht und jetzt ist sie Inhalt meiner Garage und meiner Träume. Einfach nur geil…!

 

Nun zum Problem: der Vorbesitzer hatte V&H-Endtöpfe drangebaut und mir die nach seiner Aussage „originalen Endtöpfe“ mitgegeben. Die V&H bestehen aus zwei kurzen offenen Rohren, die bei 110 cui zwar megamäßig klingen, mir aber im Falle einer Kontrolle jede Ausrede im Keim vernichten. Hätte ich nicht schon ein zweistelliges Punktekonto, wäre ich ja risikofreudig, aber wer schon mal 4 Wochen zu Fuss gelaufen ist, stapelt tiefer.

 

Als Trost habe mir nun zwei verstellbare Endtöpfe von Penzl-Bike geholt. Diese sehen genau so aus wie die Originalen, gleicher Lochabstand, gleiche Befestigungspunkte.

 

Als ich die V&H-Töpfe abmontierte, stellte ich fest, dass die anderen Töpfe nicht dran passen. Der jetzige Auspufhalter ist im Bild 1 zu sehen.

 

Sowohl die Penzltöpfe als auch die Originalen haben die Befestigungspunkte unten. Das macht beim oberen Topf auch Sinn, beim unteren Topf bedeutet das aber, dass dieser nicht an meine Halterung lt. Bild 1 passt. Ein Verdrehen der Töpfe geht auch nicht, dann ist das Schild unten. Außerdem passt der Lochabstand nicht.

 

Lt. Penzl haben sie die richtigen Töpfe geliefert, sie würden Hunderte davon so ausliefern. Für die Richtigkeit der Aussage spricht, dass die angeblich „Originalen“ ja genau so aussehen, siehe Bilder 2 und 3.

 

Auf meine Rückfrage beim Harleydealer, ob mir eine Halterung o.ä. fehle, erhielt ich die Auskunft, dass bei der Softail der untere Topf nicht identisch mit dem oberen sei. (Stimmt das?) Weitere Hilfsbereitschaft wollte er mir nicht angedeihen lassen, wahrscheinlich weil ich die Karre privat gekauft hatte. Er meinte, der Verkäufer hätte mir zwei falsche Töpfe gegeben. ABER: dann hätte ja auch Penzl falsch geliefert… sehr unwahrscheinlich.

 

Erbitte nun hilfreiche Auskünfte von euch , damit ich mir über die Situation klar werde:

Habe ich falsche Töpfe?

Habe ich eine falsche Auspuff-Befestigung dran? (England-Import-Bike)

Fehlt hier ein Adapter oder eine Halterung?

Wie löse ich das Problem am besten?

 

Tausend Dank im voraus, herzliche Grüße von Heiko

Ähnliche Themen
20 Antworten

Hai Heiko,

die Penzl passen 100% nur an den orginal Auspuffhalter. Der Halter auf dem Bild 1 sieht aber nicht so aus. Ich gebe dir mal ein Link. Auf dieser US-Seite kannst du nach Bj. und Modell alle original Teile sehen.

Kuckst du hier: http://fiche.worldofpowersports.com/wps/hdm_oem/hdmc.asp

Gruß Manni

Ich stimme Manni zu. Es gibt verschiedene Auspuffvarianten für Solftails. Deine sieht nach Fat Boy o.ä. aus. Schick doch ein Foto deiner Halter an Penzl. Das hilft evtl.

Sorry Heiko,

das habe ich ganz vergessen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deinem erfüllten Traum. Halte deinen Traum in Ehren. Es ist was besonderes.

Gruß Manni

am 2. März 2011 um 0:05

Hallo Heiko,

Glückwunsch zu Deiner Neuerwerbung. Leider kann ich Dir bei Deinem Problem nicht helfen. Der Vorschlag die Bilder an Penzl zu senden finde ich am effektivsten.

Ich habe bei mir den oberen (Bösen) Topf auch unten angebaut und einfach zwei neue Löcher genau an die Stelle des Halters gebort wo ich sie brauchte. Damit war der Lochabstand erledigt. Hilft Dir aber nicht, da Du ja das Penzlschild an einer bestimmten Stelle hast.

Mich würde aber interessieren welcher der drei freundlichen in Deiner/unserer Nähe so einen "Affen:mad:" gemacht hat. Der Potsdamer, KW`er o. Berliner???

Gruß

H.

Hallo Heiko,

also meine Endtöpfe sehen so aus wie Deine "Originalen", und ich habe ne softail custom FXSTC. Die Penzl sehen meiner Meinung nach auch aus wie Deine Originalen. Von daher dürften die falsch sein, dh beide passen dann nicht an Dein Mopped.

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß, und das mit der Penzl klappt sicher auch noch.

Gruß

heihen

Moin,

ich habe gerade am Wochenende meine Penzl Anlage montiert, meiner Meinung nach ist deine

Auspuffhalterung Original, die Penzl Schraubengewinde sollten genau so positioniert sein wie

wie bei den Original Endtöpfen, also der untere Topf hat 4 Schraubengewinde, der obere 2. Ich glaube Penzl hat dir 2 obere Töpfe geschickt :confused:.

Gruß Vegas

Hi!

Ichwarsnicht hat´s erkannt. Du hasst eine Fat Boy oder Deuce. Für die gibt es andere Endtöpfe als für den Rest der Softail Serie. Erkennen kann man sie am Interferenzrohr. (siehe Bild)

Der Vorbesitzer hat dir also offensichtlich zwar "originale" Softail Endtöpfe mitgegeben, aber nicht die, die er vom Moped runter genommen hat.

Du müsstest also sehen, ob die Penzls dir die Dinger noch mal umtauschen gegen die richtigen.

Ciao

Kwik

Fat-boy
am 2. März 2011 um 13:35

Hallo Heiko,

die Auspuffanlage auf Deinem Bike ist die selbe wie auf einer Fat Boy.

Siehe mein beigefügtes Bild einer Springer SE, müsste Dein Mopped sein, oder?

Jetzt muste halt bei Penzl anrufen ob es da Unterschiede gibt.

Gruß

Sting

Zitat:

Original geschrieben von Kwiksilver

Hi!

Du müsstest also sehen, ob die Penzls dir die Dinger noch mal umtauschen gegen die richtigen.

Ciao

Kwik

Warum so umständlich?

was er braucht ist einfach ein Auspuffhalter von einer FatBoy oder Deuce, dann passt das auch mit den Töpfen, denn die Krümmer sind eh schon davon verbaut.

Wenn du die Penzl umtauschst dann passen die vermutlich an deinem Halter, das Problem ist aber das dann die originalen Töpfe auch nicht mehr passen! (falls du die mal wieder montieren willst)

Gruss Robert

Zitat:

Original geschrieben von HD-Triker

 

was er braucht ist einfach ein Auspuffhalter von einer FatBoy oder Deuce, dann passt das auch mit den Töpfen, denn die Krümmer sind eh schon davon verbaut.

Gruss Robert

Na, det gloob ick eha nich...

Er hat doch einen Deuce/Fat Boy Auspuffhalter, dass ist doch sein Problem. Die Töpfe passen nicht zu Halterung und Krümmern!

Also, wenn Tausch der Töpfe nicht möglich, wäre natürlich ein Tausch der Halter auf die "normale" Halterung möglich, allerdings bräuchtest du auch die normalen Krümmer!

Also, ich würde mal ganz freundlich bei den Penzls fragen ob sie tauschen.

Ciao

Kwik

Themenstarteram 2. März 2011 um 15:15

Hier mal ein Zwischenstand!

 

Vielen vielen Dank für eure bisherigen Beiträge, sie haben mir sehr weitergeholfen!

 

Die Microfiches von HdManni waren aufschlussreich, dadurch wurde deutlich, dass die Penzltöpfe nicht an mein Modell passen können.

 

Kwik hat recht, der Verkäufer muss mir zwei Softail-Endtöpfe mitgegeben haben, die er nicht von meinem Moped abgebaut hat. Dadurch war die Verwirrung komplett.

 

Habe nun Penzl mit allem konfrontiert und höflich um Austausch der noch völlig unbenutzten und nie montierten Töpfe gebeten. Schauen wir mal wie sie reagieren, bin aber guter Hoffnung...  Über das Ergebnis werde ich berichten!

 

Nochmals Dank, Gruß an alle von Heiko!

Zitat:

Original geschrieben von Kwiksilver

 

Na, det gloob ick eha nich...

Er hat doch einen Deuce/Fat Boy Auspuffhalter, dass ist doch sein Problem. Die Töpfe passen nicht zu Halterung und Krümmern!

Also, wenn Tausch der Töpfe nicht möglich, wäre natürlich ein Tausch der Halter auf die "normale" Halterung möglich, allerdings bräuchtest du auch die normalen Krümmer!

Also, ich würde mal ganz freundlich bei den Penzls fragen ob sie tauschen.

Ciao

Kwik

Hallo Kwik,

er hat eben NICHT den Deuce Halter! sondern lediglich die Krümmeranlage der Deuce/FatBoy

Der Deuce/FatBoy Halter schaut so aus wie auf dem Bild (Teil Nr.14), da sind keine schrägen Aufnahmen dran und mit diesen Halter klappt das auch mit seinen Töpfen!

Gruss Robert

Halter

edit

Themenstarteram 2. März 2011 um 15:40

Hallo Robert, das ist nicht uninteressant!

Weicht denn die Deuce-Krümmeranlage von der Fatboy-Anlage ab? Woran erkenne ich, welche Krümmeranlage ich dran habe?

Würde der von Dir gezeigte Halter zusätzlich montiert, bleibt dann der andere Halter für den oberen Topf?

 

Gegen Deinen Vorschlag spricht eigentlich die Microfice-Zeichnung lt. Foto für die FXSTSSE2/2008. Wenn ich diesen Originalhalter dran habe, bräuchte ich auch andere Töpfe.

Puh...

 

edit:

Lt. Microfiches von HDManni's Link gab es den von Dir gezeigten Deuce-Halter offenbar nur bis 2006, ab 2007 hatten sie auch den gleichen Halter wie Fatboy, Crossbones usw.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Frage an Softail-Besitzer und Bastler, Befestigung Endtöpfe