ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Fox, Aygo oder Smart

Fox, Aygo oder Smart

Themenstarteram 2. Dezember 2005 um 16:08

Hallo Leute,

die oben genannten Autos finde ich klasse und sehr symphatisch.

Nur welchen ich dann kaufen würde das weiss uch absolut nicht. Jeder hat seine Qualitäten oder? Was meint ihr?

Ähnliche Themen
23 Antworten

Fox natürlich ;-)

Smart kanntevorn vornherein knicken...

Kein Platz.. zu lahm.. unddas Design ist auch nicht mehr das frischeste.. hat ja auch schon 5 Jahre auf dem Buckel.

Mit dem Aygo ha ich absolut keine Erfahrungen... hab ich erlich gesagt auch noch nie auf irgendeiner Straße gefunden sowas..

Also als Individualist biste mit dem gut dran.. aber wo liegen die Gründe dafür das so wenig auf der Straße sind?

Das muss jeder für sich urteilen.

Ich hab den Fox nun 3 Monate! Nix zu meckern!

Läuft klasse. Ist ein hingucker. Viel Platz. Der mit Abstand größte in seiner Klasse.

Verbrauch ist immer so streitpunkt. Ich finde 5,5Lieter nicht sooo dolle. Aber es ist erträglich. Motor.. hab den 1,2L und bin vollkommen zufrieden. In der Stadt ist man damit recht flott dabei. Autogahn ist auch ok, aber beim Überholen hat er ab und zu seine mühe.

Aber auch das muss du wissen.

Kann dir nur sagen, dass der Wagen super ist und ich denke auch, das der Fox einen VW-typischen hohen Wiederverkaufswert haben wird.

Ich finde den fox eigentlich auch echt schön und vor allem stimme ich dir zu was die größe angeht. er ist der größte seiner klasse. hatte zuvor einen seat arosa (=lupo) und das war definitiv zu klein. aber wenn man NUR fahren will ist es optimal.

 

ABER: ich glaube (im gegensatz zu dir) NICHT dass er einen guten wiederverkaufswert haben wird. BSP: ich habe heute zum ersten mal die rücksitzbank richtig umgeklappt und aufgestellt. als ich ca. 60minuten später die rückbank wieder zurückgeklappt habe, habe ich dann gesehen dass sich ein riesiger knick über die ganze rückenlehne der gesamten rücksitzbank zieht. Was ich damit sagen will: der Fox ist schlecht verarbeitet. keine gute qualität.

zum beispiel ist auch das amaturenbrett schon ein bisschen zerkratzt. hinter dem inneren türgriff ist das plastik auch schon zerkratzt. du mußt das nur einmal mit dem fingernagel berühren...

also alles in allem ist der fox zwar der preiswerteste (wenn man die größe usw. des autos bedenkt), aber ich glaube dass der von der verarbeitung her eher schlecht bis sehr schlecht ist.

 

ich war jetzt auch schon mehrfach in der WERKSTATT. 4 MAL WURDE NACHGEBESSERT.

 

Also Toyota ist halt qualitativ das beste. Da braucht man gar nicht lang drumrum diskutieren. aber der AYGO ist halt doch sehr klein.

 

Einen Smart würde ich nie im Leben kaufen. Im Grunde ist das ja ein Mercedes. Und so sieht es auch beim Preis aus. Und da muss man dann schon sagen: Entweder ich kann mir ein teures auto leisten und mache das dann auch und fahre deshalb keinen kleinwagen oder ich kann es mir nicht leisten. ein Smart finde ich ist ein widerspruch in sich.

allerdings hat smart nen hohen wiederverkaufswert. ich weiß allerdings nicht wie das in relation zum anschaffungspreis steht. außerdem interessiert die relation in Prozent nicht sondern eigentlich nur die differenz zwischen einkaufs- und verkaufspreis.....

 

schwere entscheidung. Wir haben schon ein bisschen mit dem gedanken gespielt den fox wieder zu verkaufen (solange wir dafür noch gleich viel bekommen wie wir dafür bezahlt haben - wir haben viel rabatt bekommen). Aber das war nur ein gedankenspiel. wahrscheinlich behalten wir ihn.

 

 

wir haben halt angst dass das auto in 5 jahren NICHTS mehr wert sein wird weil er (durch schlechte qualität) zu abgenutzt ist. Wenn man das jedoch außen vor läßt dann ist das auto die absolut beste entscheidung gewesen.....

Ich bin von 99-04 Smart gefahren, für 2 ein witziges Auto, man muß den Motor und die Schaltung mögen, sonst habe ich null Ärger mit dem Auto gehabt....

Zum Wertverlust: neu 19t DM, nach 5 Jahren für 11 verkauft..

 

Aygo habe ich mir nur angeschaut, ist mir zu plünnig von der Verarbeitung (optische Erscheinung) und zu klein, da würde ich den Yaris empfehlen, das ist top Toyota-Qualität...

Mir hat am Ende der Fox am Besten gefallen, allerdings mit 1.4/75 PS, nach der langen Smartzeit kann ich keine Dreizylinder mehr sehen....

Ich würde den Aygo von allen 3 vorziehen.

Qualitativ der beste. Platz vorne und hinten ist ausreichend aber der Kofferraum ist nicht gerade groß aber davon kann man absehen. Dafür hast du ein Auto das Jahrelang ohne Mängel oder Panne fährt.

Der Fox hat viele Mängel: (Kannst du im Fox Forum nachlesen.

Magerste Serienaussttatung das Auto hat außer Lenkrad, Heizung, Gaspedal, Bremse, Kupplung und 5 Sitzen nichts drin. Und nun größtes Manko es ist ein VW.

Der Smart belegt in der Kundenzufriedensheits-Liste der letzten Platz. Außerdem sehr klein.

@Fiat-Juwel: Nein, der 5. Sitz ist nicht serienmäßig. Kann aber auch nicht nachbestellt werden ;-)

Ist aber auch besser so. Die zwei Hinten sitzen dann aber auch bequem weil es echt "vollwertige Sitze" sind....

Zitat:

Original geschrieben von Fiat-Juwel

Ich würde den Aygo von allen 3 vorziehen.

Qualitativ der beste. Platz vorne und hinten ist ausreichend aber der Kofferraum ist nicht gerade groß aber davon kann man absehen. Dafür hast du ein Auto das Jahrelang ohne Mängel oder Panne fährt.

Der Fox hat viele Mängel: (Kannst du im Fox Forum nachlesen.

Magerste Serienaussttatung das Auto hat außer Lenkrad, Heizung, Gaspedal, Bremse, Kupplung und 4 Sitzen nichts drin. Und nun größtes Manko es ist ein VW.

Der Smart belegt in der Kundenzufriedensheits-Liste der letzten Platz. Außerdem sehr klein.

Wenn man davon absieht, dass der Fox der sicherste seiner Klasse ist, hast du Recht.

Und wer lieber Spielzeug statt Sicherheit kaufen möchte, sollte die Finger vom Fox lassen. Ich jedenfalls steh' auf Sicherheit beim Verkehr. ;)

Denke mal das der Fox vom verschleiss viel besser sein wird als der Smart! Habe schon öfters gelesen das der Smart schlechte Motoren hat.

Würde mir nur den Fox mit der magersten ausstattung holen dies gibt. Desto mehr drann ist desto mehr geht auch kaputt. Deswegen würd ich mir niemals nen auto mit klima kaufen!

Motoren vom FOX sind auch alle gut kenne bisher noch keinen der nen motorproblem hatte!

Ich würde auch den Fox nehmen. Man hat viel Platz und einen höheren Wiederverkaufswert und der Fox ist ein neues Auto was erst dieses Jahr auf den Markt gekommen ist(Der Aygo natürlich auch). Der Smart wird seit ein paar Jahren Verkauft und da lässt ein Nachfolger nicht lange auf sich warten und dann fährt man ein altes Auto.

Bevor du den Fox kaufst lies bitte alle Beiträge zu

Thread "Mängel,Benzinverbrauch, ZV) etc. etc.

Ich würde keinen Fox mehr kaufen! Lieber lege ich was drauf und kaufen einen Polo.

Vorab, damit es nicht oder wohlmöglich über Seiten hin und her geht, in denen vermutet wird ich sei ein VW Liebhaber der ganz verblendeten Sorte, möchte ich folgendes sagen. Ich habe viel mehr ausländische Autos gefahren und fahre auch zurzeit mehr ausländische Autos als deutsche.

Zum Fox, ich bin mit dem Fox sehr zufrieden und finde es teilweise sehr niedlich was hier im Forum als gravierende Mängel bezeichnet wird. Wenn ich Mängel und damit meine ich wirklich gravierende Mängel meiner anderen Autos aufzählen würde, könnte ich Seiten füllen.

Als es bei mir um die Wahl eines zusätzlichen Kleinwagens ging, hatte ich den Aygo ins Auge gefasst, doch den hätte ich nicht mal kaufen/bestellen dürfen, weil ich über 30 Jahre alt bin.

http://www.toyotas.de/cgi/wbb2/thread.php?postid=791038

Aber das ist, nachdem es viele verärgerte Toyota Kunden gab, jetzt zum Glück anders. Der Aygo wäre für mich bestimmt ein super Auto gewesen.

Zurück zum Fox, ich finde den wirklich klasse, gut dass ich auf meine Freunde gehört habe und mir den Fox in unsere Autofamilie geholt habe.

Das sagen auch mehr als 15 Vergleichstests, zu mittlerweile allen Autos in dieser Klasse, in denen der Fox als Sieger hervorgegangen ist. Der Sieg gegen Toyota Aygo, Peugeot 107 und Citroen C1 war zwar nicht mit Riesen Vorteilen, aber er war da.

Ein anderer Test, unter dem Moto alle Jagen den Fox, wo der Fox gegen den Daihatsu Cuore, Fiat Panda, Ford KA Student, Kia Picanto, Renault Twingo und Suzuki Alto getestet wurde, war hier schon deutlicher. Der Test endete mit den Sätzen, keine Chance für die Meute, der Fox fährt aus dem Stand auf den ersten Rang und anders als bei der echten Fuchsjagd, gibt es hier ein Happy-End. Der Fox entkommt der Meute-----er hat nur mit ihnen gespielt.

Ich weiß, auf Testberichte soll man nicht soviel geben, tue ich auch nicht, denn ich hatte meinen Fox bereits vor irgendeinem dieser Tests bestellt. Ich wollte damit nur sagen, wir schreiben in diesem Forum immer sehr viel über die Qualität des Fox, und das ist genau der Punkt bei diesen Tests, egal wie knapp der Sieg gegenüber allen Konkurrenten war, in jedem dieser Tests stand was von der guten Verarbeitung des Fox.

Ich hoffe die Zeitungen/TV behalten recht, und der Fox bleibt, ohne oder mit wenigen kleinen Mängeln, lange an meiner und eurer Seite.

Gruß Lalli

Dodge Stealth RT (300 PS)

Chrysler Neon (133 PS)

VW Fox (75 PS)

Beim Fox ist das mit dem Wiederverkaufswert noch keinesfalls geklärt.

Ich würde lieber auf nummer sicher gehen und nochmal 2.000€ oder so drauflegen und nen Polo holen. Dass der sich wiederverkauft ist auf jeden Fall klar.... Und beim Fox ist das nicht klar.

 

Wir haben unseren Fox mit viel Rabatt bekommen (17%). Wenn ich jetzt den Fox für den Preis den ich bezahlt habe losbekomme und nochmal 17% auf nen Polo bekomme, dann werden wir das auf jeden Fall machen.

Die Entscheidung wurde gerade eben getroffen. HEUTE WAR ICH NÄMLICH ZUM ERSTEN MAL IN DER WASCHANLAGE. UND SELBSTVERSTÄNDLICHERWEISE IST DAS AUTO UNDICHT!!! Ich brauche wirklich keine Feuchtigkeit im Auto. Deshalb will ich das Auto nichtmehr. Unser Seat Arosa und auch schon der Nissan Micra (Bj.1993) den wir zuvor hatten waren auch schon undicht. Da darf man dann im Winter auch innen anfangen zu kratzen (siehe Seat und Nissan Micra).

ach ja: Noch ne Regel die auf vieles im Leben zutrifft: "Wer billig kauft kauft teurer - denn er kauft mehrfach". Der Kilometer kostet halt doch immer mindestens so und so viel...

Genau das ist es, wofür ein Motor-Talk Forum da ist. Dies ist eine Sache über die ich mich auch doll ärgern würde.

Wenn es sich jedoch um die hinteren Ausstellfenster handelt, in die das Wasser läuft, Nissan Micra hat ja meistens auch welche, dann ist dies ein Problem von sehr vielen Autos.

Ist zwar nur ein schwacher Trost, aber VW behebt dies im Rahmen der Garantie auf ganz sicher. VW bördelt hierzu die Kanten auf der die Dichtungen sitzen um. Dann kommt da mit 100%iger Sicherheit kein Wasser rein, auch nicht wenn Du direkt mit einem Dampfstrahler drauf hältst.

Gruß Lalli

Dodge Stealth RT (300 PS)

Chrysler Neon (133 PS)

VW Fox (75 PS)

Deine Antwort
Ähnliche Themen