ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Forum teilen

Forum teilen

Mercedes SL R129
Themenstarteram 16. Januar 2013 um 7:24

Hallo Leute,

was würdet ihr davon halten, das Forum zu teilen: einmal für die Modelle bis einschließlich R129 und weiter eins für die Modelle ab R230.

Ich finde, die Interessen und Fagen zu den jeweiligen Modellreihen gehen durch die Technik mittlerweile doch erheblich auseinander. Ich glaube kaum, daß sich ein 107 o. 129 Fan groß für die Probleme der 230/231 und umgekehrt interessiert. Das Forum, so finde ich, wird dadurch ein wenig übersichtlicher und auch interessanter.

Wären genügend für meinen Vorschlag, könnte man ja mal vorsichtig die Moderatoren ansprechen.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Diesen Vorschlag finde ich sehr sinnvoll!

Gruss Mer (MB R129 Bj 3/1992)

Ich find den Vorschlag auch sehr gut.

Gruß

Richy

Guten Morgen,... Nun ja,.... gleichwohl hat mancher schon ein frueheres Modell besessen und hoert immer noch gerne wo denn so die Probleme oder auch Freuden liegen. Richtig ist aber auch dass es ja nicht dutzende Modelle seit 1956 gibt. Ich kenne zwar alle;... habe aber nur den R230 und R 231 selber besessen. Ich bin fast 57 und bewundere auch die fruehen Reihen,... Pagode.... R 129 u.s.w. Besten Dank

....und ich muss dan zwei Foren beobachten :D

Gruß

Klaus

Das SL-BR übergreifende Forum hat für mich auch einen Unterhaltungswert. BR spezifische Probleme werden aus meiner Sicht in anderen Foren kompetenter diskutiert.

bin ebenfalls der meinung, dass eine trennung nicht sinnvoll ist.

so groß und voll ist dieses sl forum nicht, dass man den überblick verliert.

sofern der te in der betreffzeile das modell nennen, kann man selbst entscheiden, ob man den beitrag lesen will oder nicht.

dass die 129er fahrer selten zu techn. problemen beim 230er antworten ist dabei ja unerheblich.

umgekehrt sieht es schon anders aus, nicht selten fuhr ein jetziger 230er fahrer vorher den 129er und kann zu problemen hilfestellung und antwort geben.

also wo soll der große vorteil der trennung liegen?

ich habe doch lieber "mehr" leser und daraus eine schnelle hilfestellung als den leserkreis im vorfeld schon einzuschränken.

gruß gamby

Hallo zusammen,

ich habe Nägel mit Köpfen gemacht und eine Umfrage bei doodle gestartet.

Nun könnt ihr abstimmen :)

** UMFRAGE **

Bitte mit User- Namen eintragen, damit manch ein Schlingel nicht doppelt abstimmt :p

Grüße

Marcel

Im S-Klasse Forum hier wurde das ja früher auch einmal diskutiert, in der Konsequenz das Forum geteilt und später dann allerdings wiedervereinigt mit der Begründung daß andernfalls die Anzahl der Beiträge zu gering sei.

Vermutlich wird die Argumentation von offizieller Seite hier eine ähnliche sein.

Im S-Klasse Forum hatte ich seinerzeit für die Teilung plädiert.

Da man ja seit einiger Zeit bei Eröffnung eines Themas die Baureihe sichtbar machen kann, kann der geneigte User ja ohne den Beitrag zu öffnen schon sehen, um welche Baureihe es sich handelt.

Deshalb sehe ich das mittlerweile entspannter. :)

Zitat:

Original geschrieben von thoelz

Im S-Klasse Forum hier wurde das ja früher auch einmal diskutiert, in der Konsequenz das Forum geteilt und später dann allerdings wiedervereinigt mit der Begründung daß andernfalls die Anzahl der Beiträge zu gering sei.

Vermutlich wird die Argumentation von offizieller Seite hier eine ähnliche sein.

Im S-Klasse Forum hatte ich seinerzeit für die Teilung plädiert.

Da man ja seit einiger Zeit bei Eröffnung eines Themas die Baureihe sichtbar machen kann, kann der geneigte User ja ohne den Beitrag zu öffnen schon sehen, um welche Baureihe es sich handelt.

Deshalb sehe ich das mittlerweile entspannter. :)

kennst du details von damals?

wie läuft das ab bzw. wer entscheidet mit welchem kriterium?

mussten damals 5000 user für eine trennung stimmen und wie hoch muss die tägliche beitragsanzahl im schnitt sein, damit eine trennung bestehen bleibt oder rückgängig gemacht wird?

genau, da kommen dann die einen wirklich weiter bringenden Hinweise der Experten, mehr in den Vordergrund.

hanneman, R230

Original geschrieben von elystar13

Hallo Leute,

was würdet ihr davon halten, das Forum zu teilen: einmal für die Modelle bis einschließlich R129 und weiter eins für die Modelle ab R230.

Ich finde, die Interessen und Fagen zu den jeweiligen Modellreihen gehen durch die Technik mittlerweile doch erheblich auseinander. Ich glaube kaum, daß sich ein 107 o. 129 Fan groß für die Probleme der 230/231 und umgekehrt interessiert. Das Forum, so finde ich, wird dadurch ein wenig übersichtlicher und auch interessanter.

Wären genügend für meinen Vorschlag, könnte man ja mal vorsichtig die Moderatoren ansprechen.

Das gesamte SL-Forum hat gerade mal so viele Beiträge wie das Audi A6 4G-Forum, ein Auto das erst seit 2 Jahren auf dem Markt ist. Zudem finde ich es ganz spannend zu sehen wo sich die Fragen bei den einzelnen Typen häufen.

Daher würde ich es sehr bedauern, wenn man dieses kleine und feine Forum weiter zerfusseln würde.

Hallo zusammen,

man kann die Threads ja immerhin anhand der (meist vorhandenen) Überschrift nach R107, R129, R230 und R231 "im Geiste" filtern. Ich finde, das reicht aus. Gut wäre nur, wenn man das Foren-E-Mail-Abo (Benachrichtigung bei neuen Threads) auch entsprechend nach der Baureihe filtern könnte.

Ganz aus der Luft gegriffen ist der Vorschlag allerdings auch nicht: R107-, R129-, R230- und R231-Fahrer sind i.d.R. ganz verschiedene Menschen - das merkt man schon am kaum noch lesbaren "Schreibstil" speziell mancher R230-Fahrer (die Baureihe, die es derzeit wol am günstigsten gibt bzw. die für bestimmte Zielgruppen am interessantesten ist).

Zitat:

Original geschrieben von gamby

 

kennst du details von damals?

wie läuft das ab bzw. wer entscheidet mit welchem kriterium?

mussten damals 5000 user für eine trennung stimmen und wie hoch muss die tägliche beitragsanzahl im schnitt sein, damit eine trennung bestehen bleibt oder rückgängig gemacht wird?

Die Trennung des S-Klasse-Forums erfolgte im Januar 2010 und basierte auf der Idee eines einzelnen, damals für den Mercedes-Bereich tätigen Mods.

Da waren wir gar nicht vorher gefragt worden.

Speziell das Forum der alten Modelle war danach "tot", davon haben wir uns bis heute nicht ganz erholt, da einige User deshalb in der Zeit abgewandert sind.

Unter anderem durch meine Initiative in Verbindung mit hitzigen Diskussionen und einer Abstimmung im Forum (da kann man mit einem Profil auch nur 1x abstimmen, die Abstimmung muß allerdings ein Mod einstellen), die etwa 60 % zu 40 % ausging.

Nach ungefähr einem Jahr wurde das S-Klasse-Forum dann wieder zusammengelegt.

Während der Zeit der Trennung war die Baureihenauswahl, die jetzt klein über jedem Thema in der Übersicht zu sehen ist, eingeführt worden (allerdings nicht rückwirkend für ältere Themen, das ginge nur mühselig manuell durch lesen/zuordnen der jeweilgen Themen).

Damit war das einzig wirklich wirksame Argument für die Trennung entfallen, nämlich die Zuordnung der Themen zur jeweiligen Baureihe.

Auch beim SL haben einige User schon Erfahrung mit älteren Baureihen, somit gibts einen besseren Austausch als bei 2 Unterforen.

Ich kann von einer Trennung nur abraten, vor allem, wenn man sich die Zaheln anschaut und sieht, daß es im S-Klasse-Forum ungefähr doppelt soviele Beiträge gibt, wie hier.

 

lg Rüdiger:-)

Hallo Moderation,

Zitat:

Original geschrieben von SL_Rider

Gut wäre nur, wenn man das Foren-E-Mail-Abo (Benachrichtigung bei neuen Threads) auch entsprechend nach der Baureihe filtern könnte.

diesen Punkt möchte ich noch einmal anregen, das wäre wirklich praktisch - so bräuchte man nicht immer mal wieder ins Forum nach neuen Threads zur eigenen Baureihe zu schauen.

Oder vielleicht doch gleich eigene Unterforen (wie z.B. auch bei CLK, ML oder E-Klasse) anlegen. Denn immerhin haben wir es hier mit Oldtimer- und Youngtimer-Fans, Gebrauchtwagen- und Neuwagenfahrern zu tun, die teilweise völlig unterschiedliche Zielgruppen und Gesprächsthemen mit sich bringen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen