ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Tourneo Custom Titanium Lackierung

Ford Tourneo Custom Titanium Lackierung

Ford Tourneo Connect PJ2
Themenstarteram 11. Juni 2015 um 17:32

Hallo.

Bekomme in 2 Wochen meinen Tourneo Custom Titanium und bei der heutigen Besichtigung ist mir aufgefallen, das die Front und heckstossstange von der Lackierung eher matt ist und nicht so glänzend wie die Lackierung am Blech.

Laut Händler normal!

Wär mir auf der Messe nicht aufgefallen.

Ist das bei euch auch so?

Danke und sg,

Patrick

Ähnliche Themen
24 Antworten

Jupp ist so...da die Lackierung nur über die plasteteile über gelackt ist...

Themenstarteram 11. Juni 2015 um 18:10

Danke. Dachte mir schon ich spinne. Wär mir auf der Messe aber echt nicht aufgefallen. Hast du einen TC Bj.2015?

Hi,habe einen Tourneo Custom 2/2015 in Indic Blau und finde die gesamte Lackqualität eher bescheiden.Ziemliche Orangenhaut.Bei der Konkurrenz geht das besser.

Themenstarteram 11. Juni 2015 um 20:15

Zitat:

@Tammelle schrieb am 11. Juni 2015 um 20:12:43 Uhr:

Hi,habe einen Tourneo Custom 2/2015 in Indic Blau und finde die gesamte Lackqualität eher bescheiden.Ziemliche Orangenhaut.Bei der Konkurrenz geht das besser.

Hy Tammelle...........meiner ist auch Indic-Blau.....geile Farbe...........aber war leider enttäuscht das die Stossstangen wirklich nur überlackiert wurden und man die grobe Oberfläche noch sieht. Wurde doch bei den anderen Kunststoffteilen (Spiegelabdeckung, etc.) auch ordentlich gemacht.......

Also bei mir ist es genau andersrum,da sehen die Stoßstangen verhältnismäßig gut aus,aber die Spiegelabedeckungen billig, wie "schnell mit der Sprühdose überlackiert".Eigentlich mehr als traurig bei 800€ Aufpreis für den Lack!

Also auch mal meinen Senf dazu:

Die gesamten Plaste- Teile sind wirklich nur schlecht überlackiert!!!

Habe das mit meinem Lackiere und gutem Freund schon durch,

der Grund war das ich von ihm die Restlichen Spiegelteile und die Einsätze von den Nebelscheinwerfern

habe lackieren lassen.

Er noch extra als Vorlage die lackieret Spiegelabdeckung mit genommen.

Hat anschließend alle Plaste Teile gut im Offen ausdünsten lassen, danach geschliffen, grundiert und

mit originalem Farbton lackiert.

Das Ergebnis war das die von ihm Lackierten Teile genau so aussahen wie die Lackierten Blechteile von Ford ;)

Sehen tut man das sehr gut an der Spiegelabdeckung und den restlichen Teilen die nach lackiert sind.

Er hat sich geärgert, so viel Arbeit rein gesteckt und jetzt sehen die Teile auch noch anders aus wie

Die original lackierten Teile von Ford :(

Ich finde es aber so richtig!

Wenn ich mal was nachlackieren muss, wird alles so gemacht…

 

Grüße Tim

Ihr habt Probleme.....

lackierte Stoßstangen sind doch ein Widerspruch in sich.

Glücklicherweise können viele von Euch den oben bemängelten Lackfehler mit den ersten Kratzern dann gleich beseitigen lassen. Vermutlich mehrmals Im Laufe des Autolebens ;).

Nix für ungut

(Und bevor Ihr jetzt alle über mich herfallt, tröstet Euch damit, daß ich das ggfs. im Unfall als Verursacher auch noch bezahlen muß :()

am 11. Juni 2015 um 22:42

Panther black alles super !!!

am 12. Juni 2015 um 7:40

ich hab blazer-blau, weil mir die Farbe soviel Aufpreis nicht wert war (Ich sitz ja drinnen und seh die Farbe nicht :-)). Meine Lackierung ist gut, habe mit dem Freundlichen bei Lieferung den ganzen Wagen angeschaut und nix zu bemängeln gehabt.

Also ich habe mich ja für das Frost- Weiß entschieden...

Wie schon geschrieben, sieht man da schon Unterschiede bei den Lack- Teilen,

wenn man sich denn mal die Mühe macht genau hin zu schauen!!!

Ja der Punkt Stoßstangen zu lackieren oder nicht liegt einfach in der Benutzung des Fahrzeugs.

Was mich angeht ist das, selbst mit dem Bus mehr Hobby als Alltagsauto ;)

Habe mich auch nur dafür entschieden, damit ich meine 2 Rad- Hobby Geräte transportieren kann :)))

OK habe als Firmenwagen auch noch einen T5, welcher natürlich keine lackierten Stoßstangen hat,

macht da sicher keinen Sinn!!!

Kann da aber schön vergleichen was VW besser oder schlechter kann als Ford.

Nur das Problem ist das ich privat fast keine 10 000km im Jahr auf den Ford bekomme... ;)

Der T5 hat jetzt 5 Jahre runter und 215 000km weg, da gab es aber auch schon bei 40 000km

Größere Mängel :(

 

Grüße Tim

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. 6 Wochen meinen Tourneo Custom bekommen in Indic-Blue, da ist auch alles lackiert, bis auf die Spiegeldreiecke (finde ich so ok) und die "Rahmen" um die Nebelscheinwerfer, allerdings würde ich die gerne lackieren lassen. Ich habe hierzu auch bei einem KFZ-Lackierer angefragt, der meinte, dass es sein kann das der Lack abplatzt weil die Kunststoffteile eigentlich nicht fürs lackieren gemacht sind. Habt ihr hier Probleme (also diejenigen von euch, die die Nebelscheinwerferblenden haben lackieren lassen? (z.B. thki44)

Gruß

Ingo

Hallo Ingo.

Warum soll das nicht halten? Die Stoßstangen sind doch auch lackiert. Muss halt Haftgrund aufgetragen werden. Ein guter Lackierer kann das.

Hi Zebulon102,

ich kann nur sagen, was der Lackierer mir gesagt hat (ist sogar ein relativ großes Unternehmen), ich war halt etwas verunsichert ob ich das für viel Geld machen lassen soll und dann hinterher Probleme habe. Er meinte, das die lackierten Teile schon ab Werk vorgrundiert und extra zum lackieren gedacht sind, und diese Teile eben nicht. Daher war ich etwas skeptisch.

Gruß

Ingo

Ich habe meine blenden um die nebelscheinwerfer und den Grill lackieren lassen. Man muss nur das Plastik gut preimern und grundieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Ford Tourneo Custom Titanium Lackierung