ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang GT V8 2008 Getriebeschaden Automatik

Ford Mustang GT V8 2008 Getriebeschaden Automatik

Ford Mustang 5
Themenstarteram 20. März 2017 um 13:53

Hallo zusammen,

ich habe ein Ford Mustang GT 2008 V8 4,6l mit einem Automatikgetriebe. Leider überspringt mein Getriebe seit ständig den 2ten Gang und ist immer im "Overdrive" Modus. Einmal ist nach längerem schnellen fahren Getriebeöl unten rausgekommen bzw. hat getropft.

Seit neuestem kann er das Standgas nicht richtig halten wenn ich auf "P" schalte und unterwegs ist der Motor dann ausgegangen, weil er die Drehzahl glaube ich nicht mehr kontrollieren konnte und dann auf 0 gegangen ist als ich vom Gas gegangen bin. Auf D läuft es optimal so wie ich es sehe (siehe YouTube Video)

https://www.youtube.com/watch?v=gWSS2YlNaME&feature=youtu.be

In der früh wackelt das Auto so als ob er kurz vom absterben ist. Sobald ich 15 Sekunden normal fahre, ist es vorbei.

Ich dachte mir, vielleicht weiß ein Profi von euch welches Teil kaputt ist (Wandler etc?.) Ich möchte mir ungerne ein komplett neues Getriebe kaufen müssen :(

Auf ebay gibt es diverse "Repair Kits" aus USA zu kaufen. Denkt ihr das ist damit machbar wenn ich es dann einer Werkstatt gebe?

http://www.ebay.com/.../221393257391

Über eure Hilfe freue ich mich sehr.

Viele Grüße

rdm_y

Ähnliche Themen
21 Antworten

Warum lässt du das Getriebe nicht in stand setzen, ich meine SKF macht so etwas. Mfg

Wo kommst du her?

Es gibt einige fähige Leute , die gut instandsetzen können...

Versuche erst einmal den Fehler weiter einzukreisen bevor du das Getriebe zerlegts und Ersatzteile bestellst.

Genaue Diagnose ist hier wichtig.

Erst einmal lies die Fehlercodes aus oder lass es machen.

Diese Troublecodes postest du hier.

Danach Ölstand und Ölqualität prüfen.

Billigste Auslesegeräte kosten 15 Euro mit Software bei E-Bay.

Das kann alles sein, Mechanik , Elektrik sowie Elektronik.

was ist mit den Warnleuchten, schon mal die Fehler auslesen lassen?

Gruß

ICh hab mein Getriebe auch selber überholt....mit dem Profikit und allem drum und dran..

hab es letze Woche von Celik Getriebe in Bonn wiederbekommen nachdem es mir nach paar KM wegen einem kleinen Montagefehler erneut abgeraucht ist..

Wie sagte RedAdair? Wenn du denkst das ein Profi teuer ist beauftrage einen Amateur....

Jetzt schaltet es besser als vorher...und ich bastel nie wieder an rotem Öl rum

Bevor du hier ans Getriebe tauschen bzw. zerlegen gehst erst mal Fehler auslesen und Fehler eingrenzen. Wenn ein elektronisches Getriebe nicht korrekt schaltet, kann der Fehler auch in der Periferie liegen, also ausserhalb des Getriebes. Habe gerade einen 2005er Mustang mit Schaltproblemen hier. Nach eingehender Prüfung wurde festgestellt, dass der Stecker am Getriebe, der die im Getriebe sitzenden Shift-Solenoids mit Strom versorgt, einen Schmorschaden hat. Ferner wurde festgestellt das das Fahrzeug einen "branded Title" hat. D.h. einen Schweren Schaden, z.B. Brand, Unfall, Wasserschaden. Das Risiko weiterer Schäden kann nicht ausgeschlossen werden.

Wie du siehst ist bei neueren Fahrzeugen vor den Reparatur undbedingt eine professionelle Schandensanlyse zu machen, sonst wirds noch teurer...

Gruß

Claus

Selber auslesen :

OBD II Reader sollte mit ELM 327 sein, Software heißt Forscan und ist kostenlos.

Ist als Kabel, Bluetooth oder Wifi erhältlich.

Sollte jeder im Handschuhfach haben.

Nebenbei ein schönes Spielzeug für den Mustang.

Standgas in P und überspringen des zweiten Ganges könnten zwei Probleme sein oder eben nur eins.

Standgas in P kann ein falscher Eingangsparameter zum Motorsteuergerät sein oder das Getriebe würgt den Motor ab.

Überspringen des zweiten Ganges und Overdrive kann Schutzprogramm sein wegen Übertemperatur.

Das sind zu viele kanns.

Lese ihn aus dann weißt du mehr.

Zu Overdrive :

Nach Start des Fahrzeugs ist Overdrive immer eingeschaltet.

Kannst du per Hand ausschalten.

Dann hast du in bestimmten Drehzahlbereichen um die 800 U/min mehr.

Es sollte dann die orangene Leuchte Overdrive OFF im Cluster

( Instrumentenpanel ) zu sehen sein.

Ist das so ?

Themenstarteram 20. März 2017 um 21:51

Hallo zusammen,

vielen vielen Dank für die vielen Antworten. Den Overdrive kann ich leider nicht manuell ausschalten.

Ich habe die Fehlercodes auslesen lassen und es sind folgende erschienen. @Woerheide: Der Fehler ist tatsächlich seit dem ich mal einem BMW hinten drauf gefahren bin jedoch hatte mein Auto vorher schon lauter geschalten bzw. ist hart rein gegangen. Danach hatte ich nach der Reparatur direkt eine Getriebespülung machen lassen und seit dem ist der Fehler auch da aber ich kann eben nicht beurteilen woher das wohl kommt. Abnutzung, Unfall oder Getriebespülung.

Im Anhang habe ich die Fehlercodes eingefügt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

P0581 > Cruise Control Multi-Function Input A Circuit High

P0732 > Gang 2 Übersetzung falsch

P0735 > Gang 5 Übersetzung falsch

P0775 > Fehlfunktion: Druckregel-Magnetventil B

 

Freue mich sehr über eure Hilfe.

Themenstarteram 20. März 2017 um 21:55

@57erHTC: Also die Overdrive Leuchte schaltet sich nach einer bestimmten Zeit ein. z. B. wenn ich höher drehe. Und dann kann ich es auch nicht mehr ausschalten :/

bei dem Mustang von dem ich vorher berichtete waren ca. 20 Getriebefehler gespeichert. Das allerdings alle elektronischen Getriebeteile zur selben Zeit den Geist aufgeben ist doch recht unwarscheinlich. Der verdacht das der Fehler in der Stromversorgung all dieser Solenoids lag wurde mir nachdem ich den verschmorten Stecker (über Ford nicht mehr lieferbar) entdeckt hatte, bestätigt. Deine Getriebefehler sind da doch etwas übersichtlicher. Ich vermute den Fehler in der Getriebeelektronik oder ausserhalb. Sollte das Solenoid Pack defekt sein, das gibts nur komplett. Wiegesagt, lass das von einem prüfen der Ahnung hat. Es ist sehr schwierig hier übers Forum solch einen Fehler zu lokalisieren.

In deinem Fall, Fehler löschen, bis diese wieder da sind, erneut auslesen um unwichtige Fehler auszuschliessen. GGF erneut auslesen und Prozedur wiederholen. Vielleicht hat ja auch der Tempomat eine Macke und bewirkt ein Schaltproblem, kann sein, muss aber nicht.

Hatte schon viele Amis in Reparatur, bei denen die Fehlersyptome in eine Richtung deuteten, nachher was doch was anderes.

Kann dir hier gerne helfen, nur via Inernet wirds halt schwierig.

Gruß

Claus

Schau mal hier vorbei :

http://iihs.net/fsm/?dir=1

Baujahr 2005 bis 2009 sollte ähnlich sein.

P0581 > Cruise Control Multi-Function Input A Circuit High

P0732 > Gang 2 Übersetzung falsch

P0735 > Gang 5 Übersetzung falsch

P0775 > Fehlfunktion: Druckregel-Magnetventil B

Zu P0581 prüfe den Stromkreis, Schaltpläne im Link unter Wiring.

Zu P0775, prüfe das Magnetventil B die andern Fehler scheinen Folgefehler zu sein.

Thema Getriebeöl, ganz ....ganz ...wichtig !!!

Nur das Getriebeöl was in der Bedienungsanleitung steht oder ein kompatibles verwenden.

http://www.fordservicecontent.com/.../08musog3e.pdf

Dies ist ziemlich teuer und so mancher meint hier sparen zu können.

7ner Troublescodes findest du unter Pfad :

Root » 2005 » Workshop Manuals » 3-Powertrain » GROUP 07 [Automatic Transmission] » SECTION 307-01 [Automatic TransaxleTransmission] » DIAGNOSIS AND TESTING

Themenstarteram 21. März 2017 um 9:33

Hallo zusammen,

vielen Dank für die tolle Hilfe. @57erHTC @Woerheide inbesondere an euch :) Das hat mir sehr geholfen.

Ich werde schnellstmöglich zu einem Profi gehen. Ich komme ja aus München. Vielleicht gehe ich gleich zum Geiger oder einem anderen US-Car Profi.

Viele Grüße

rdm_y

Gute Idee mit dem Profi.

Gebe ihm die Info das der zweite Gang übersprungen wird.

Das du das Getriebe hast spülen lassen und die Troublecodes.

Den Verlust des Öles nach aussen solltest du auch erwähnen.

Mehr nicht.

Der Profi weiss dann was zu tun ist.

Wer dir nach dieser Info ein neues Getriebe verkaufen will ist wenig geschult.

Dann lieber den Laden verlassen.

Wenn es das 5R55S 2WD Getriebe ist dann empfehle ich Dir von Ravenol Mercon V zu nutzen.

Nutze ich auch in allen meinen 5r55 getrieben... Spülung vorrausgesetzt.

Das Getriebe selbst ist recht einfach gestrickt aufgebaut.

Has schon mehrfach selbst zerlegt

Ich würde auch den Solenoid Block vermuten und den Fehler Cruise Control beheben.

bzw erst einmal alle Codes löschen und schauen welche wiederkommen,

Forscan mit bluetooth sowie android oder Apple mit Wifi dongle kann ich nur empfehlen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Ford Mustang GT V8 2008 Getriebeschaden Automatik