ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ford KA BJ 2011 - 3 Jahresinspektion - 510 Euro - zu teuer ?

Ford KA BJ 2011 - 3 Jahresinspektion - 510 Euro - zu teuer ?

Ford Ka 2 (RU8)
Themenstarteram 23. April 2014 um 8:02

Servus zusammen,

gestern hat mich fast der Schlag getroffen.

Wir haben einen Ford KA Baujahr 2011, der nun zur dritten Jahresinspektion war.

Gemacht wurden:

Ölwechsel

Pollenfilter

Ventildeckeldichtung

Korrosionskontrolle

Luftfilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit wurde nicht angerührt.

 

Wir haben also für einen Ölwechsel 510 Euro bezahlt - übertrieben gesagt.

Ist das vielleicht normal?

Arbeitslohn kam auf 277 Euro...

Kann mich hier jemand beruhigen, oder muss/kann ich nun nachträglich irgendwas machen?!

Beste Grüße

Sascha

Ähnliche Themen
15 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Suffi78

Servus zusammen,

gestern hat mich fast der Schlag getroffen.

Wir haben einen Ford KA Baujahr 2011, der nun zur dritten Jahresinspektion war.

Gemacht wurden:

Ölwechsel

Pollenfilter

Ventildeckeldichtung

Korrosionskontrolle

Luftfilter, Zündkerzen, Bremsflüssigkeit wurde nicht angerührt.

 

Wir haben also für einen Ölwechsel 510 Euro bezahlt - übertrieben gesagt.

Ist das vielleicht normal?

Arbeitslohn kam auf 277 Euro...

Kann mich hier jemand beruhigen, oder muss/kann ich nun nachträglich irgendwas machen?!

Beste Grüße

Sascha

Definitiv zu teuer für so wenig Service, sowas geht in 10 Minuten und dann noch 277€ Arbeitslohn.

Ob du da noch was auf Kulanz machen kannst weiß ich net, da ich ford Werkstätten grundsätzlich meide.

Also, ich würde in der Werke mal nachfragen, ob die noch alle Latten am Zaun haben...

Ich habe für die 3-Jahres-Inspektion (Januar 2014, anerkannte freie Werkstatt) am KA meiner Tochter 262 € gezahlt, und das erschien mir schon nicht fürchterlich günstig - dafür weiß ich, dass alles korrekt gemacht wurde.

Also, 510 €, ich glaub, ich würde austicken...

Themenstarteram 23. April 2014 um 9:33

Ich kontrolliere heute Abend nochmal die Details der rechnung, dann geht ne Beschwerde-Mail raus.

Mal schauen ob dann was zurück kommt, oder obs denen egal ist....was sind schon 2 Autos mehr oder weniger im Kundenstamm.

Danke schon mal für Eure Einschätzung, ich hatte auch mit 300 gerechnet vorher....

Da krieg ich Hass!

... würde ich auch empfehlen.

Nur noch zum Vergleich: Für die 2-Jahresinspektion (nach Herstellervorschrift) an unserem i20 habe ich, incl. Bremsflüssigkeitswechsel und schandteuren Original-Teilen (Filter) und relativ teurem (aber von mir gewünschtem) Öl (17,50 €/l netto) 330 € incl. Märchensteuer gezahlt.

Also ganz ehrlich, da kann eigentlich nur ein Fehler passiert sein - selbst wenn man, großzügig, von 2 Stunden Arbeitszeit ausgeht - das gäbe eine Stundenlohn von 138,50 €; und soviel verlangt nicht mal die Daimler-Apotheke beim G-Modell meines Schwiegervaters...

Ventildeckeldichtung wechseln kostet bei ford schon 120 euro. Sind dann 400 fuer die inspektion. Hoher preis kann aber je nach Händler variieren.

300 euro ca kostet eig ne wartung bei ford.

 

Nachträglich ist eig nichts zu machen - fragen kann man trotzdem. Weil du ja bezahlt und somit angenommen hast.

Vorher nicht nach dem Preis gefragt???

Themenstarteram 23. April 2014 um 20:46

Doch klar, die haben am Telefon gesagt es werden 480.

Da hab ich mir aber noch nix dabei gedacht, da ich keine Vergleichsmöglichkeiten hatte.

Naja, einmal Lehrgeld bezahlt, in Zukunft wohl zum ATU.....

Wegen 30 euro mehr machste n thread auf ? :D ich mein dann kannste nichts reklamieren. Zumal da auch vdd wechsel drin ist eig ok.

Ohhj bloss nicht zu atu. Da werden auch schnell 480 euro drauß. Nehmen zwar nur 70 fuer die inspektion. Aber alle teile zzgl. Selbst der einbau wird berechnet. Und der oewechsel wird dann auch mit ca 110 euro berechnet.

Ich würde zu ner freien werke . Oel selber kaufen und den nur die filter wechseln lassen.

 

P.s hab 202 euro bezahlt. Fur inspektion. Inkl kraftstoff oelfilter motor und reinluftfilter und wechsel der Zündkerzen. Sowie motoroel. War bei vergoelst. .zwar n fiesta aber gleich teuer.

480 zu 510 ist jetzt ja nicht so der grosse Unterschied....

Ich würde (wenns nicht im Leasing mit drin wäre) immer 3 Angebote einholen bevor ich einen Service machen lasse.... dann hat man auch etwas zum Vergleichen ;)

Themenstarteram 24. April 2014 um 6:08

Ich hab das hier nicht für 30 Euro aufgemacht, sondern wegen 510 ;)

Wie gesagt, als ich 480 hörte, hab ich das mal nur zur Kenntnis genommen....

Naja, Beschwerde-Mail ist raus, nun schauen wir mal ob die an 2 Autos in Ihrem Kundenstamm interessiert sind oder nicht.

Kommt nix, bin ich da weg.

Beste Grüße

Sascha

Zitat:

Original geschrieben von vanguardboy

Ventildeckeldichtung wechseln kostet bei ford schon 120 euro.

Ist das ihr Ernst? Das Teil kostet vielleicht 20 € brutto, und das Ding wechsle sogar ich in max. 15 Minuten.

Den Stundenlohn hätt ich auch gern mal...

Zitat:

Original geschrieben von Suffi78

Ich hab das hier nicht für 30 Euro aufgemacht, sondern wegen 510 ;)

Wie gesagt, als ich 480 hörte, hab ich das mal nur zur Kenntnis genommen....

Naja, Beschwerde-Mail ist raus, nun schauen wir mal ob die an 2 Autos in Ihrem Kundenstamm interessiert sind oder nicht.

Kommt nix, bin ich da weg.

Beste Grüße

Sascha

Naja was sollen die gross machen?

480€ waren OK, 510€ sind es nicht. :confused: Vielleicht geben die dir 30€, das du vorher nur ein Angebot eingeholt hast und dich dann dafür entschieden hat kann man ja nicht dem Händler zur Last legen (auch wenns nicht gerade preiswert ist).

 

Egal ob vorher nachgefragt oder nicht. Das ist def.Wucher und somit nicht i.O.

Ich zahl bei meinem Focus für die Inspektion inkl. Bremsfl. Wechsel max. 350 Euro.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ford KA BJ 2011 - 3 Jahresinspektion - 510 Euro - zu teuer ?