ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Focus Turnier: Türen hinten schließen oben nicht bündig ab

Focus Turnier: Türen hinten schließen oben nicht bündig ab

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 2. Juni 2021 um 17:47

Mir ist bei meinem Ford Focus Turnier Mk4 bei den beiden hinteren Türen aufgefallen, dass diese oben nicht bündig abschließen. Diese stehen etwas ab. Ist das bei anderen auch so?

Ich habe das auch versucht per Bild festzuhalten, auf diesen sieht man das aber leider nicht so deutlich als wenn man direkt daneben steht.

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zitat:

@augenauf schrieb am 12. Juni 2021 um 23:53:08 Uhr:

Ein Versatz muss da sein. Sonst gibt es Windgeräusche, die niemand haben will.

Der Versatz ist übrigens bei allen Türen vorhanden bei allen Marken.

Der Wind kommt ja schließlich von vorne, also muss der vordere Teil auch immer ein wenig überstehen.

Schön zu hören dass das bei allen Marken so ist . Unsere zwei Marken haben das aber seit zig Jahren nicht.Und würde ich auch nicht so ohne weiteres hinnehmen. Unser Ex Mk4 Focus hatte es auch und wurde in unserer Vertragswerk statt so gerichtet, dass es bündig war.

Man kann sich ja schon sehr viel an einer Automarke " Schönreden" aber wenn es um Verarbeitungsmängel geht und das hatte der Focus zur genüge, ist bei mir der Ofen aus.

Hast du überhaupt verstanden, was ich geschrieben habe?

Wo ist da ein Schönreden dabei?

Wenn bei den Türen und Kofferraumdeckeln kein Versatz drin ist, dann wurde es nicht richtig eingestellt! Da muss immer ein Versatz vorhanden sein. Auch wenn du ihn mit deinen Augen nicht wahrnehmen kannst. Bei allen Marken!

@Simonwern : Du hast entweder meine Antwort auf Dein letztes Posting nicht gelesen oder(/und) das Bild des TE nicht angeschaut. Nochmal: Dieser Versatz ist konstruktiv so gewollt und kein Verarbeitungsmangel. Deshalb gibt es da auch nichts zu richten. Auch an Deinem Ex-Mk4 nicht.

Gut - auch ich würde an dieser Stelle eher einen ebenen Übergang erwarten, und vermutlich ist das bei den meisten Marken auch so. Hier ist es halt anders - na und? Auch dem TE ist das ja erst nach zwei Jahren beim Putzen aufgefallen, und er wird das Auto da nicht zum ersten mal geputzt haben ;).

Zitat:

@augenauf schrieb am 13. Juni 2021 um 10:11:32 Uhr:

Hast du überhaupt verstanden, was ich geschrieben habe?

Wo ist da ein Schönreden dabei?

Wenn bei den Türen und Kofferraumdeckeln kein Versatz drin ist, dann wurde es nicht richtig eingestellt! Da muss immer ein Versatz vorhanden sein. Auch wenn du ihn mit deinen Augen nicht wahrnehmen kannst. Bei allen Marken!

Ich habe sehr wohl verstanden, aber lass es gut sein.Uns betrifft es ja nicht mehr. Und unsere vorherigen und jetzigen Fahrzeuge haben es nicht und das ist Fakt.

Schönen Sonntag noch.

Vor allen Dingen der Fiat 500 nicht. Oder hast du etwa einen der extrem seltenen 5türer?

Zitat:

@Rolli 3 schrieb am 13. Juni 2021 um 15:59:23 Uhr:

Vor allen Dingen der Fiat 500 nicht. Oder hast du etwa einen der extrem seltenen 5türer?

Sehr witzig ,nicht wahr. Aber wir haben auch 4türige Limousinen im Fuhrpark der Marke Alfa Romeo und BMW.

Themenstarteram 13. Juni 2021 um 20:32

Wie gesagt hat der Kia Ceed SW und der Golf Variant dort keinen Versatz. Das habe ich mir auf einem Parkplatz angesehen. Deshalb frage ich ja überhaupt.

Also mein Hatchback hat auch einen Versatz in den hinteren Türen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Focus Turnier: Türen hinten schließen oben nicht bündig ab