ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Focus ST FL - Winterräder

Focus ST FL - Winterräder

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 1. Juli 2015 um 12:51

Hallo zusammen,

leider muss ich mir auch für meinen neuen ST irgendwann Winterräder zulegen.

Es sollen mindestens 17 und höchstens 18 " Räder werden. Weiß jemand welche Breite und Querschnitt jeweils möglich (zugelassen) ist ??

Gruß

Ujann

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Mustang_AT schrieb am 2. August 2015 um 22:40:07 Uhr:

Bah Leute ihr seid abartig! Wie könnt ihr im August von Winter reden?! Mir wird schlecht.

So, jetzt dürft ihr mich steinigen für mein tollen Kommentar.

Soll ich dir morgen ein Bild von nem ST in der Sonne posten, um deine Seele zu besänftigen? ;)

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Habe mir die fürn Winter gekauft, Daten stehen dabei - Winterfelgen

Sehen gut aus.

Dann kommen nochmal die TPMS-Sensoren und natürlich Reifen dazu.

Jo, hab schon alles komplett, shice Sensoren 218 Euro und noch Michelin Alpin A4 215/50 R17 - mir is langweilig, warte noch aufn ST, so vertreibe ich mir die Zeit:)

Für die Michelin habe ich einen guten Preis (120 Euro) bekommen, Hankook usw. waren nur unwesentlich billiger und Goodyear/Conti teuerer

Zitat:

@Thunderharley schrieb am 1. Juli 2015 um 20:26:36 Uhr:

Jo, hab schon alles komplett, shice Sensoren 218 Euro und noch Michelin Alpin A4 215/50 R17 - mir is langweilig, warte noch aufn ST, so vertreibe ich mir die Zeit:)

Für die Michelin habe ich einen guten Preis (120 Euro) bekommen, Hankook usw. waren nur unwesentlich billiger und Goodyear/Conti teuerer

na ja der Michelin A4 ist auch seit 1 Jahr ein Auslaufmodell,wird der überhaupt noch hergestellt? seit letztes Jahr gibt es ja den A5

Also beim ST sollten es schon 18" Felgen sein.

Schliesslich gurkt man mit den Dingern ca. 5 Monate rum und da möchte ich auf Optik auch nicht unbedingt verzichten.

Also wären 7,5x18 bzw. 8x18 Felgen meine favorisierte Felgengrösse.

Bei einer ungefähren ET 45 gibt es bei fast alle Felgen eine Freigabe für u.a. 225/40 Pneus,sofern Winterreifen.

Das heisst Plug & Play bei M+S Reifen und keine Vorführung beim Sachverständigen.

Momentan tendiere ich zur Ronal R41 7,5x18 schwarz,Alutec Monstr 7,5x18 schwarz und auch der Proline PXF 8x18 matt bronze.

Alle Felgen haben eine ET von 45.

Als Reifen sehe ich den Michelin Alpin PA4 eben als 225/40 R18W (270km/h),da ich nicht schon bei 240 oder gar 210 km/h den Huf hochnehmen möchte.

Auch im Winter kann man oft sehr schnell fahren.

Ausserdem brauche ich dann auch keinen Geschwindigkeitsaufkleber.

Grüsse

Micha

Zitat:

@rotzback schrieb am 2. Juli 2015 um 06:08:35 Uhr:

Zitat:

@Thunderharley schrieb am 1. Juli 2015 um 20:26:36 Uhr:

Jo, hab schon alles komplett, shice Sensoren 218 Euro und noch Michelin Alpin A4 215/50 R17 - mir is langweilig, warte noch aufn ST, so vertreibe ich mir die Zeit:)

Für die Michelin habe ich einen guten Preis (120 Euro) bekommen, Hankook usw. waren nur unwesentlich billiger und Goodyear/Conti teuerer

na ja der Michelin A4 ist auch seit 1 Jahr ein Auslaufmodell,wird der überhaupt noch hergestellt? seit letztes Jahr gibt es ja den A5

Dot von den A4 ist mitte 2014, den A5 will ich nicht, der taugt nix:cool:

Mit was für Kosten kalkuliert ihr denn so etwa für nen Satz Räder inkl. Sensoren?

Ich plane 1400-1800 Euro ein.

Themenstarteram 2. Juli 2015 um 12:45

ich plane 1200 - 1500 Euro ein, darunter wird´s wohl nix

Habe ST Felgen für den Winter gekauft, dann sieht das Auto das ganze Jahr wie ein ST auch aus. Die Alus waren nahezu neu. Neue W-Gummis von Hankook und ich bin unter 1400 Evros gelieben.

Bucht und Kleinanzeigen geben immer mal wieder gute originale Alus her.

Bei mir warens rund 1150 Euro

am 2. Juli 2015 um 17:44

Ich halte 1400 bis 1800 Euro auch für einen realisitischen Betrag für ordentliche 18 Zoll Winterräder.

Habe mich für 18" 235/40 Sparco Assetto Gara mit Michaelin Pilot Alpin PA3 inkl. Sensoren und Montage für 1750,00 Euro beim Autohaus wo ich meinen ST gekauft habe entschieden. Fand ich preislich okay.

Rein zur Info: Anfangs wurden mir (ohne das ich eine Vorstellung bei Felgen und Reifen genannt hatte) preisgünstigere Felgen und Reifen angeboten: Winterradsatz 18Zoll auf Alufelge CMS C12 schwarz, mit Winterreifen Toyo S-953 (F/E/2/72dB), TPMS-Sensoren, Arbeit und Steuer 1.265,00 EURO

Zitat:

@Thunderharley schrieb am 2. Juli 2015 um 10:28:18 Uhr:

Dot von den A4 ist mitte 2014, den A5 will ich nicht, der taugt nix:cool:

Wieso soll der A5 nix taugen? Wetten der gewinnt nen Test und ist dann wieder ziemlich teuer?

Zitat:

@Onkel Emil schrieb am 2. Juli 2015 um 09:19:17 Uhr:

Bei einer ungefähren ET 45 gibt es bei fast alle Felgen eine Freigabe für u.a. 225/40 Pneus,sofern Winterreifen.

Das heisst Plug & Play bei M+S Reifen und keine Vorführung beim Sachverständigen.

Wie kommst du darauf?

In der COC stehen 215/55/16 (witzigerweise, obwohl im Schein 17" sind), 215/50/17 und 235/40/18 sowie die 235/35/19 vom Performance Paket.

Bei mir werdens wohl RC29 in anthrazit mit 215/50/17 Pellen.

Zitat:

@martini-tier schrieb am 4. Juli 2015 um 15:40:05 Uhr:

Zitat:

@Thunderharley schrieb am 2. Juli 2015 um 10:28:18 Uhr:

Dot von den A4 ist mitte 2014, den A5 will ich nicht, der taugt nix:cool:

Wieso soll der A5 nix taugen? Wetten der gewinnt nen Test und ist dann wieder ziemlich teuer?

Zitat:

@martini-tier schrieb am 4. Juli 2015 um 15:40:05 Uhr:

Zitat:

@Onkel Emil schrieb am 2. Juli 2015 um 09:19:17 Uhr:

Bei einer ungefähren ET 45 gibt es bei fast alle Felgen eine Freigabe für u.a. 225/40 Pneus,sofern Winterreifen.

Das heisst Plug & Play bei M+S Reifen und keine Vorführung beim Sachverständigen.

Wie kommst du darauf?

Beispiel Ronal R41:

In der ABE wird explizit darauf hingewiesen,dass die im Gutachten erwähnten Reifengrössen gefahren werden dürfen,auch wenn diese nicht bereits in den Fahrzeug-bzw. COC Papieren eingetragen sind.

Gleich ziemlich weit oben nachzulesen:

http://gutachten.bmf-application.com/Ronal/46270.pdf

In dem dazugehörigen Gutachten sind keine Auflagen bezüglich 225/40 R18 M+S Reifen erwähnt:

http://gutachten.bmf-application.com/.../...-108-63_3-et45_41r8755.pdf

Damit ist es für mich tatsächlich Plug&Play.

Die ABE/Gutachten sind natürlich immer mitzuführen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Focus ST FL - Winterräder