ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Flecken im Sitz

Flecken im Sitz

Themenstarteram 7. Oktober 2005 um 20:07

Hi

hab Flecken im Sitz und bekomm sie einfach nicht weg weis jemand was ich machen kann??

Ähnliche Themen
25 Antworten

Es kommt immer drauf an was für flecken es sind!ha ha Versuche es mal mit Waschen in der Waschmaschine....

ähhh...also is das mit dem ausbauen ganz easy ja??? und um den sitzbezug von der sitzfläche abzuziehen, muss man diese nicht ausbauen oder?? und die lehen is auch kein Problem?? ich mein wegen den Kopfstützen öffnungen und dem hebel zum umklappen...is das da nich irgendwie gesondert festgemacht...??

ehrlich gesagt, kann ich mir das mit den haken und seilen und so überhaupt nich vorstellen....sieht man denn was ihr meint, sobald man die lehne runter hat??

wollte das im Lupo meiner Freundin mal machen....allerdings is waschmaschine glaub ich keine so gute idee..was is wenn die einlaufen?? :)

hmmm..keiner der meine frage bantworten kann???

hab da nochn neues Prob...wie genau bekomm ich die lehne ab?? seh da keine 2 schrauben??? muss man die plastikverkleidung am gelenk sitz-lehne abzioehen?? is die VW typisch..mal wieder geklipst?

und was mit der ganzen mechanik wegen umklappen und so...? muss man die nicha uch auseinanderfriemeln?

also in die waschmaschiene würde ich die nicht tun. eher ne handwäsche in der badewanne.

Ich baue gleich meinen SItz aus, ich guck mal wie das so geht

puuuh...haben das eben versucht.....oh man is das ätzend...also die lehne hab ich jetzt nich abgebaut, weil wir keinen passenden schlüssel haben....(wasn das fürn komischer torx?? der hat mehr kanten als sonstwas :/ )

naja auf jeden fall die bezüge der sitzfläche gehen relativ leicht ab....und die lehne muss man nich unbedingt abmontieren...aber ich kreigs trotzdem nich ab....erst dachte ich hmm machste mal die federn ab...aber das sind mir dann doch zu viele....naja und die haken auf der rückseite kreig ich nich lose...habe wie ein irrer dran gezogen...da tut sich nix....das größte Problem is nich nur, dass die verdammt unter spannung stehen, sondern, dass die haken öffnung quasi zugebogen is...warum auch immer..auf jeden fall hab ich das net hinbekommen...werds morgen nochmal probieren...(wenn ich wieder nüchtern bin :) )

kann dir zwar nicht sagen wie dus abbekommst. habe ich beim ausbauen nicht genau gesehen...

aber den Torx den du meinst ist ein vielzahn. kein Torx ;)

ausbauen das ist wirklich die beste lösung

an den hinteren sitzen kann man sich üben

ich habe sie allerdings in die waschmaschiene

geworfen sind wie neu

bei fragen einfach melden

MFG

benni

hmm...ja das dacht ich mir schon dass das kein torx sein kann.....war ein wenig verwirrt weil weiter oben von torx 7 die rede war....abr naja mal guggn...hab sond ding noch nie gesehen.....

ja also ich habs jetzt geschafft....ohne die lehne auszubauen....weil wie gesagt, son vielzahn net auftreibbar war....naja und ich muss sagen....nieee wieder....zum glück is nur der fahrersitz so schmutzig...aber das war ne heiden arbeit...ich weiß ja nicht, wie dick dieser draht da bei euch is....aber einfach aushaken war nich...stand zu sehr unter spannung...also musste ich den scheiss aufbiegen und das hat mir fast den letzten nerv geraubt...aber ehrlich....oh man...jetzt wird der ersma schön gewaschen und dann wieder drauf...und dann is ruhe :D

viel spaß dann beim aufziehen :p

Alles eine Frage des Werkzeugs

ja ja werkzeug ich weiß...das prob is aber die passende zange zu finden....mit ner dicken klobigen komm man nich ran und ne lange dünne rutscht schnell ab...außerdem hat man nirgends ne festen untergrund an dem das ding aufhelbeln kann...leider leider...hab mich da echt gequält.....aber das einbauen wird mit siccherheit einfach....war bei den sitzflächen auch so....trotzdem danke :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen